1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › APFS in High Sierra 10.13 im…

Apple-PFuSch

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Apple-PFuSch

    Autor: b1n0ry 12.10.17 - 13:40





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.10.17 13:41 durch b1n0ry.

  2. Re: Apple-PFuSch

    Autor: RaZZE 12.10.17 - 15:37

    Joar. Man kann Apple viel vorwerfen aber sicherlich keinen Pfusch.

  3. Re: Apple-PFuSch

    Autor: Kondratieff 12.10.17 - 16:19

    RaZZE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Joar. Man kann Apple viel vorwerfen aber sicherlich keinen Pfusch.

    Abgesehen davon, dass es dem OP möglicherweise um den Wortwitz ging, verstehe ich sehr wohl, wieso Golem Apple bei den dargestellten Werkzeugen Pfusch vorwirft. Ich werde jedenfalls erst einmal meine beiden Rechner auf El Capitan und Sierra halten.

  4. Re: Apple-PFuSch

    Autor: arnekolja 12.10.17 - 17:33

    Ja, das ging mal vom redaktionellen Niveau völlig daneben. Hätte solch eine Plattitüde von Golem.de eigentlich nicht erwartet.

    Mehr Palmen für die Gesichter! Mehr Palmen!

  5. Re: Apple-PFuSch

    Autor: Niaxa 12.10.17 - 18:00

    Ja sonst bekommt man als Apple Fan nur Honig ums Maul geschmiert und JETZT DAS! Völlig unverschämt! Anzeigen, wegsperren, Schlüssel weg werfen, Scheiterhaufen!

  6. Re: Apple-PFuSch

    Autor: KlugKacka 12.10.17 - 18:30

    Im Bezug auf das Filesystem, mag rummeckern wegen 'PFuSch' ja vlt. teilweise berechtig sein, und darum gehts ja hier. Aber Insgesamt, was Apple in letzter Zeit so abgeliefert hat, da ist Pfusch definitiv angebracht.

  7. Re: Apple-PFuSch

    Autor: AIM-9 Sidewinder 13.10.17 - 08:02

    Bin kein Apple-Fan aber solche Headlines müssen nicht sein. Das ist Niveau unter der Tiefgarage.

  8. Re: Apple-PFuSch

    Autor: Ducifacius 13.10.17 - 11:58

    AIM-9 Sidewinder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin kein Apple-Fan aber solche Headlines müssen nicht sein. Das ist Niveau
    > unter der Tiefgarage.

    Also, in der Schlagzeile/Überschrift (engl. "Headline") steht: "Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen". Was soll daran niveaulos sein? Und weshalb darf man im Artikel offensichtlichen technischen Pfusch nicht als solchen bezeichnen? Apple ist doch bloß ein Unternehmen und steht nicht über (auch deutlicher) Kritik.

  9. Re: Apple-PFuSch

    Autor: FreiGeistler 13.10.17 - 12:21

    Ducifacius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und weshalb darf man im Artikel offensichtlichen technischen Pfusch nicht
    > als solchen bezeichnen? Apple ist doch bloß ein Unternehmen und steht nicht
    > über (auch deutlicher) Kritik.

    Apple ist Apple. Das darf man nicht kritisieren, sonst sind die Fans beleidigt.

  10. Re: Apple-PFuSch

    Autor: Niaxa 13.10.17 - 18:47

    Erstens stand es nicht in der HL und zweiten muss Pfusch auch als solcher bezeichnet werden dürfen.

  11. Re: Apple-PFuSch

    Autor: S-Talker 23.10.17 - 15:23

    Das ist nichts geringeres als Blasphemie!!!

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Architekt für Continuous Testing Automation (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Stuttgart, Unterföhring (bei München)
  2. Information Security Officer (m/w/d) Planung, Steuerung von Cyber Security-Aktivitäten
    Hannover Rück SE, Hannover
  3. Information Security Officer (m/w/d)
    HOCHTIEF AG, Essen
  4. Netzwerkarchitekt / -engineer (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Bayreuth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.199€ (günstig wie nie)
  2. 79,99€ (Release: 28.10.)
  3. (u. a. Philips Hue, Bosch Smart Heizkörperthermostat, Amazon Echo Show)
  4. 366€ (UVP 479,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hobbys und maschinenbasiertes Lernen: 1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf
Hobbys und maschinenbasiertes Lernen
1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf

Ein Hobby-Vogelkundler fragt mich nach einem Skript, um Vögel in Bildern zu erkennen. Was einfach klingt, bringt mich an den Rand dessen, was ich über maschinelles Lernen weiß.
Von Marcus Toth


    Star-Wars-Fandom: Die neue Wertschätzung und die alte Toxizität
    Star-Wars-Fandom
    Die neue Wertschätzung und die alte Toxizität

    Über den toxischen Zustand des Star-Wars-Fandoms wird viel geschrieben, doch wie hat es angefangen? Ende des letzten Jahrtausends und unter medialer Beteiligung.
    Von Peter Osteried

    1. James Earl Jones Darth Vader gibt seine Stimme an ukrainisches Unternehmen ab
    2. Andor Folge 1 bis 3 rezensiert Ein bisschen Blade Runner in Star Wars
    3. Macht und Marvel Disney will Spiele mit Star Wars und Superhelden zeigen

    In eigener Sache: Golem.de sucht Full Stack Developer (m/w/d)
    In eigener Sache
    Golem.de sucht Full Stack Developer (m/w/d)

    Guter Code für guten Tech-Journalismus: Wir suchen dich als Full Stack Developer für unser Entwicklungsteam mit abwechslungsreichen Aufgaben und wenig Overhead.

    1. In eigener Sache Golem Plus gibt es jetzt im günstigeren Jahresabo
    2. In eigener Sache Newsletter-Webinar zum Nachgucken
    3. In eigener Sache Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag