1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Chibi-Robo…

Re: Echt schade....

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Echt schade....

Autor: derKlaus 08.06.06 - 16:40

Masqurin schrieb:
-------------------------------------------------------
> Früher war alles besser.
habe vorgestern mal wieder Alex Kidd auf dem MAster System gespielt. Es war lustig, aber länger als 30 Minuten kann ich es nicht mehr spielen. Irgendwie ist da der Zauber von vor 18 Jahren (da hab ich es das erste Mal gespielt) weg.

> ...aber persönlich habe ich mehr
> Spass mit meinen alten Konsolen zur pre64bit Ära
> beziehungsweise der Spiele aus der Zeit
Bezieht sich das mit dem Spaß tatsächlich auf jetzt? wie gesagt, heute mit dem Master System, NES Mega drive und SNES zu spielen ist ganz nett, aber fesselt mich nicht mehr allzulange vor den Fernseher. War vor 15 Jahren noch ganz anders

> Aber gut, jedem das seine.
die aktuellen Nintendo Spiele sind ja von den Ideen her echt super, werden aber meiner Meinung nach zu wenig gepusht. Das "Fachwissen" der Angestellten in den Elektodiscountern läßt einen ja auch absolut erschaudern. Mir kommt es meistens so vor als würden die von einem Konzern mit vier buchstaben, dar momentan noch aktuelle Konsolen herstellt und vertreibt, die eine oder andere Zuwendung bekommen (ich meine definitiv nicht SEGA)

derKlaus


Neues Thema


Thema
 

Echt schade....

derKlaus | 08.06.06 - 15:52
 

Re: Echt schade....

Masqurin | 08.06.06 - 16:03
 

Re: Echt schade....

derKlaus | 08.06.06 - 16:40
 

Re: Echt schade....

Masqurin | 08.06.06 - 17:57
 

Re: Echt schade....

stimmt | 09.06.06 - 11:45
 

Re: Echt schade....

FranUnFine | 08.06.06 - 16:48
 

pre64bit ära

xXXXx | 09.06.06 - 07:25
 

Re: pre64bit ära

Masqurin | 09.06.06 - 07:32
 

Re: pre64bit ära

Christian Koehler | 09.06.06 - 11:32
 

Re: pre64bit ära

gomeraman | 09.06.06 - 12:45

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technical Product Owner (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Mitarbeiter für den IT-Support (m/w/d)
    Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie, Bensheim
  3. Full Stack Developer (w/m/d) Marketing/E-Commerce
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  4. IT-Administrator (m/w/d)
    ecovium GmbH, Norderstedt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. u. a. Assassin's Creed Valhalla - Deluxe Edition für 28,99€, Devil May Cry 5 Deluxe + Vergil...
  2. (u. a. Art of Rally für 11€, Mable and the Wood für 2,20€, REZ PLZ für 2,20€)
  3. 39,99€ statt 99,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
Astronomie
Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße

Das Event Horizon Telescope hat keine Beobachtungen in fernen Galaxien gemacht, sondern in unserer Nachbarschaft. Trotzdem ist es kompliziert.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  2. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt
  3. Seti Doch kein Signal von Proxima Centauri

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer


    Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
    Linux
    Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

    Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
    2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
    3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten