1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Für Spiel und Büro: Überarbeitete…

2005FPW nicht schlecht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2005FPW nicht schlecht

    Autor: tom_d 08.06.06 - 19:06

    habe das "alte" 2005FPW display. top gerät und bereits mein 4. gerät (inkl. laptop) ohne pixelfehler von dell. verstelloptionen und eingänge sind reichlich vorhanden (bei pivot lässt sich der bildschirm nicht vollkommen senkrecht stellen, aber ist glaube ich das kleinste manko).

    und das beste: nur 480.- Euro inkl. Versand!!! und der unterschied zu einem 19" mit 1280x1024, wo man die bildpunkte einzeln zählen kann, ist gewaltig.

    das mit dem hdcp ist übrigens banane, da bis 2010 das ganze hdtv sowieso noch analog gehen wird.

  2. Scaleoview S20-1W ist sicher besser

    Autor: Maceo 08.06.06 - 20:50

    > und das beste: nur 480.- Euro inkl. Versand!!! und
    > der unterschied zu einem 19" mit 1280x1024, wo man
    > die bildpunkte einzeln zählen kann, ist gewaltig.

    www.guenstiger.de ist Dein Freund, der Fujitsu-Siemens unter 450,-

    > das mit dem hdcp ist übrigens banane, da bis 2010
    > das ganze hdtv sowieso noch analog gehen wird.

    HDCP kann wichtig werden, verzichten würde ich darauf nicht

    Grüße.

  3. Re: Scaleoview S20-1W ist sicher besser

    Autor: Longkong 08.06.06 - 21:49


    >
    > HDCP kann wichtig werden, verzichten würde ich
    > darauf nicht
    >

    Jep, da kann ich nur zustimmen. Auch wenn das erst 2010 kommt, wenn ich jetz so viel Geld für einen Monitor ausgebe will ich den auch 2010 noch brauchen... Mein CRT hat nun ca. 6 Jahre treu gedient, ich werd mir wohl so ein Dell holen, die Testberichte wirken verheissungsvoll :)

    Lieber etwas mehr ausgeben, dafür ist es Zukunfssicherer

  4. 2405FPW reicht auch noch!

    Autor: SoulCover 08.06.06 - 23:16

    Longkong schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jep, da kann ich nur zustimmen. Auch wenn das erst
    > 2010 kommt, wenn ich jetz so viel Geld für einen
    > Monitor ausgebe will ich den auch 2010 noch
    > brauchen...

    Naja, als Zweitmonitor dann vielleicht ^^
    Habe mir letzte Weihnachten den 2405FPW geholt und bin damit bis jetzt (und wahrscheinlich noch lange weiter) restlos zufrieden. Wenn es dann doch mal nur noch mit HDCP gehen sollte, dann werde ich mir wohl wieder einen Monitor der 24xx-Reihe holen - die bieten eigentlich den besten kompromiss zwischen größe und anderen eigenschaften wie reaktionszeit o.ä. und dell ist von preis/leistung her eigentlich unschlagbar (für meine ansprüche)

    mfG
    SoulCover
    -------------------------
    "Gott ist tot", Nietzsche
    "Nietzsche ist tot", Gott

  5. Re: 2005FPW nicht schlecht

    Autor: Delle 09.06.06 - 02:44


    Wahrscheinlich vor allem dafür: :-)
    http://www.apechild.com/2006/03/what_do_you_use_your_dell_pc_f.php

  6. Absolut.

    Autor: Indyaner 09.06.06 - 07:35

    Ich war noch nie mit einem Monitor zufriedener als mit meinem 20" Widescreen von Dell. Die Qualität ist wirklich super.

    ciao

    PS: http://indyaner.de/@storage/pimpmydesktop.jpg

    _________________________________________
    Pakete werden jetzt mit $_DHL geliefert... nichtmehr mit $_POST

    voodoo.css:
    #GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.06.06 07:38 durch Indyaner.

  7. Re: 2405FPW reicht auch noch!

    Autor: Painy187 09.06.06 - 07:48

    SoulCover schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, als Zweitmonitor dann vielleicht ^^
    > Habe mir letzte Weihnachten den 2405FPW geholt und
    > bin damit bis jetzt (und wahrscheinlich noch lange
    > weiter) restlos zufrieden. Wenn es dann doch mal
    > nur noch mit HDCP gehen sollte, dann werde ich mir
    > wohl wieder einen Monitor der 24xx-Reihe holen -
    > die bieten eigentlich den besten kompromiss
    > zwischen größe und anderen eigenschaften wie
    > reaktionszeit o.ä. und dell ist von preis/leistung
    > her eigentlich unschlagbar (für meine ansprüche)

    Bis man HDCP zwingend braucht würd ich denken, sind die 24"-Modelle nicht mehr der beste Kompromiss ... Aber schaun wir mal wann es soweit ist und was der Spaß dann alles kostet ;)

    Ja, Dell ist nicht so schlecht, wie viele immer behaupten. Vorallem den 24"er kann man echt nur empfehlen... Schickes Zockgerät für die 360 :)

  8. Re: 2005FPW nicht schlecht

    Autor: PPP 09.06.06 - 07:58

    tom_d schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > habe das "alte" 2005FPW display. top gerät und
    > bereits mein 4. gerät (inkl. laptop) ohne
    > pixelfehler von dell. verstelloptionen und
    > eingänge sind reichlich vorhanden (bei pivot lässt
    > sich der bildschirm nicht vollkommen senkrecht
    > stellen, aber ist glaube ich das kleinste manko).
    >
    > und das beste: nur 480.- Euro inkl. Versand!!! und
    > der unterschied zu einem 19" mit 1280x1024, wo man
    > die bildpunkte einzeln zählen kann, ist gewaltig.
    >
    > das mit dem hdcp ist übrigens banane, da bis 2010
    > das ganze hdtv sowieso noch analog gehen wird.


    Dem kann ich nur zustimmen. Hab das Display hier auf der Arbeit auch und ich bin völlig begeistert. Bei uns in der Firma sind alle Neuerungen der neuen Panels völlig irrelevant. Wir haben vor kurzem beim Resteverkauf nochmal zugeschlagen - da gabs die 2005er für 390€. :]

  9. Einziges "echtes" Manko...

    Autor: Antichrist Superstar 09.06.06 - 09:21

    ...ist meiner Meinung nach der schlechte Framebuffer, der zerreist das Bild ganz oft bei schnellen Bewegungen, z.B. wenn man bei ein Fenster verschiebt, oder ne schnelle Drehung bei Shootern macht!!

    Das kann ganz schon ätzend sein, vor allem weil die Latenzen eigentlich zum zocken reichen.

  10. Re: Einziges "echtes" Manko...

    Autor: testuser 09.06.06 - 09:53

    Antichrist Superstar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...ist meiner Meinung nach der schlechte
    > Framebuffer, der zerreist das Bild ganz oft bei
    > schnellen Bewegungen, z.B. wenn man bei ein
    > Fenster verschiebt, oder ne schnelle Drehung bei
    > Shootern macht!!
    >
    > Das kann ganz schon ätzend sein, vor allem weil
    > die Latenzen eigentlich zum zocken reichen.


    Das liegt eher an VSYNC=off..
    Das is naemlich das typische Merkmal dessen..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Koordinator (m/w/d)
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  2. Referent (w/m/d) im Bereich IT-Sicherheit
    Hochschule der Medien (HdM), Stuttgart-Vaihingen
  3. Bioinformatiker (m/w/d) für die Projektleitung »Whole Genome Sequencing«
    MVZ Martinsried GmbH, Planegg-Martinsried
  4. Referent für Projektmanagement mit Fokus Terminplanung und Projektsteuerung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 59,99€ (PC), 69,99€ (PS4, PS5, Xbox One/Series X)
  3. 33,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
Lois Lew
Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
Ein Porträt von Elke Wittich

  1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
  2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
  3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring