1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Krack: WPA2 ist kaputt, aber nicht…

Microsoft hat bereits am 10. Oktober geptacht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Microsoft hat bereits am 10. Oktober geptacht...

    Autor: ikkerus 17.10.17 - 09:54

    Hallo zusammen,

    einige Aussagen in dem Golem.de Artikel sind nicht ganz korrekt. Wenn man den Jungs von bleepingcomputer.com glauben schenken darf, hat Microsoft die Lücke bereits am 10. Oktober geschlossen.

    https://www.bleepingcomputer.com/news/security/microsoft-quietly-patched-the-krack-wpa2-vulnerability-last-week/

    Bitte mal den Artikel aktualisieren. :)

  2. Re: Microsoft hat bereits am 10. Oktober geptacht...

    Autor: matzenordwind 17.10.17 - 10:16

    ikkerus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo zusammen,
    >
    > einige Aussagen in dem Golem.de Artikel sind nicht ganz korrekt. Wenn man
    > den Jungs von bleepingcomputer.com glauben schenken darf, hat Microsoft die
    > Lücke bereits am 10. Oktober geschlossen.
    >
    > www.bleepingcomputer.com
    >
    > Bitte mal den Artikel aktualisieren. :)

    Nicht nur Bleeping Computer hat darüber berichtet, auch genug andere seriöse Seiten. Aber auch auf Hinweis von gestern Abend scheint Golem es nicht zu schaffen die Headline und den Artikel selbst zu aktualisieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netlution GmbH, Mannheim
  2. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  3. gkv informatik, Wuppertal
  4. Haufe Group, St. Gallen (Schweiz), Freiburg, München, Home-Office

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,91€ - 18,16€ (u. a. Q.U.B.E, Asset-Pack Rusty Barrels Volume 2, Unreal Multiplayer Training...
  2. 59,99€ (Release am 15. November)
  3. 35,99€
  4. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Cryorig QF140 Performance PC-Lüfter für 7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Death Stranding erscheint gleichzeitig bei Epic und Steam
  2. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

  1. Vodafone: "50 MBit/s sind nicht genug"
    Vodafone
    "50 MBit/s sind nicht genug"

    Für Vodafone ist das Kabelnetz in Deutschland nun wichtiger als das Mobilfunk-Netz. Zugleich erneuerte der Deutschland-Chef in Berlin die Gigabit-Beteuerungen des Mobilfunkanbieters.

  2. Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
    Tesla-Fabrik in Brandenburg
    Remote, Germany

    Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?

  3. Cloud-Geschäft: Dell bietet Abo- und On-demand-Modell für Server
    Cloud-Geschäft
    Dell bietet Abo- und On-demand-Modell für Server

    Um im Geschäft mit Cloud-Anbietern wie Microsoft, Amazon und Google mitzuhalten, will Dell seine Server-Hardware samt Cloud-Software künftig ähnlich abrechnen, also im Abo beziehungsweise nur nach tatsächlichem Bedarf.


  1. 14:15

  2. 14:00

  3. 13:47

  4. 12:32

  5. 12:04

  6. 11:40

  7. 11:22

  8. 11:07