1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sex-Spielchen: GTA-Macher kommen…

Gewalt ja, Softporno nein ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gewalt ja, Softporno nein ?

    Autor: Kennich 09.06.06 - 13:24

    Typisch USA: Sobald auch nur der Anschein nackter Haut zu sehen ist, laufen die "prüden" Amis sturm. Aber wenn es um die Gewaltdarstellung geht, scheint niemand dort ein Problem zu haben.

    Naja, die Gewaltdarstellung in Computerspielen bereitet dann schon mal die US-Jugend auf deren militärische Karriere im Irak vor... da dürfen sie ja auch ungestraft auf alles und jeden einprügeln.

  2. Re: Gewalt ja, Softporno nein ?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 09.06.06 - 13:30

    Kennich schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Typisch USA: Sobald auch nur der Anschein nackter
    > Haut zu sehen ist, laufen die "prüden" Amis sturm.
    > Aber wenn es um die Gewaltdarstellung geht,
    > scheint niemand dort ein Problem zu haben.

    Na komm, wie ist es bei uns?

    Zu Tode rauchen/saufen ist legalisiert, wehe jedoch man wird mit einem Joint erwischt.

    Oder Filme: Steht ab 18 drauf, wird aber trotzdem zensiert. Was soll das? Entweder ich gelte als Volljährig, oder ich gelte es nicht.

    Man hänge sich jetzt nicht an den Beispielen auf, was ich sagen will: Diese Dinge sind historisch so enstanden und scheinen dem internen Betrachter völlig normal. Als externer mag man leicht darüber den Kopf schütteln, ist man ja nicht mit diesen Gegebenheiten aufgewachsen.



    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Re: Gewalt ja, Softporno nein ?

    Autor: blubb 09.06.06 - 14:46

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kennich schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Typisch USA: Sobald auch nur der Anschein
    > nackter
    > Haut zu sehen ist, laufen die
    > "prüden" Amis sturm.
    > Aber wenn es um die
    > Gewaltdarstellung geht,
    > scheint niemand dort
    > ein Problem zu haben.
    >
    > Na komm, wie ist es bei uns?
    >
    > Zu Tode rauchen/saufen ist legalisiert, wehe
    > jedoch man wird mit einem Joint erwischt.
    >
    > Oder Filme: Steht ab 18 drauf, wird aber trotzdem
    > zensiert. Was soll das? Entweder ich gelte als
    > Volljährig, oder ich gelte es nicht.
    >
    > Man hänge sich jetzt nicht an den Beispielen auf,
    > was ich sagen will: Diese Dinge sind historisch so
    > enstanden und scheinen dem internen Betrachter
    > völlig normal. Als externer mag man leicht darüber
    > den Kopf schütteln, ist man ja nicht mit diesen
    > Gegebenheiten aufgewachsen.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > We have enough youth, how about a fountain of
    > smart?

    Gutes Beispiel mit den Filmen Ü18. Hab ich im ersten Moment gar nicht dran gedacht. Aber solange solche Dinge immer irgendwelche engstirnigen altmodische alte Knacker bestimmen, wird sich da erstmal nichts dran ändern. Vielleicht wirds was in der nächsten Generation.

  4. Re: Gewalt ja, Softporno nein ?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 09.06.06 - 14:49

    blubb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gutes Beispiel mit den Filmen Ü18. Hab ich im
    > ersten Moment gar nicht dran gedacht. Aber solange
    > solche Dinge immer irgendwelche engstirnigen
    > altmodische alte Knacker bestimmen, wird sich da
    > erstmal nichts dran ändern. Vielleicht wirds was
    > in der nächsten Generation.

    Dann sind wir die engstirnigen altmodischen alten Knacker ;)




    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  5. solange es relativ freie nachbarländer gibt

    Autor: xXXXx 09.06.06 - 15:03

    ist mir deutsche zensur ziemlich egal.
    österreich ist geil. mailorder ohne altersnachweis ist die einfachste und beste lösung. ein "ja, ich bin 18"-knopf ist auch völlig ausreichend für den jugendschutz.

  6. Re: Gewalt ja, Softporno nein ?

    Autor: Cayn 09.06.06 - 15:16

    Komisch das die dann wollen das die Muslimischen Frauen ohne Burkas rumrennen sollen.

    Das versteh mal einer ... ;)

  7. Re: solange es relativ freie nachbarländer gibt

    Autor: MS 09.06.06 - 15:38

    Hallo,

    in Österreich mag das innerhalb Österreichs auch erlaubt sein, aber in Deutschland ist der Versand von Artikeln für Personen unter 18 Jahren generell untersagt. Es wird nur mit persöhnlichem entgegengenommenen Einschreiben oder eine Unterschrift, dass Jungedliche keinen Zugang zu deinen Briefkasten haben (Bei einem Hochhaus so gut wie ausgeschlossen).
    Um eine Personalausweiskopie wirst du dich auch nicht drücken können.

    Alles andere ist m.E. nicht gerade legal...

    Ähnlich, wie mit Zigaretten in Spanien bestellen ;).
    Persöhnlich Einfuhr (durch Mitbringen im Flugzeug/Auto) sind acht Stangen erlaubt, beim Versand 50g...


    Ciao
    MS

  8. Re: Gewalt ja, Softporno nein ?

    Autor: asdff 09.06.06 - 15:55

    jup, das stimmt, bei uns ist die Gewalt, bei den Amis die "Erotik",

    Andere Kultur eben...



    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kennich schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Typisch USA: Sobald auch nur der Anschein
    > nackter
    > Haut zu sehen ist, laufen die
    > "prüden" Amis sturm.
    > Aber wenn es um die
    > Gewaltdarstellung geht,
    > scheint niemand dort
    > ein Problem zu haben.
    >
    > Na komm, wie ist es bei uns?
    >
    > Zu Tode rauchen/saufen ist legalisiert, wehe
    > jedoch man wird mit einem Joint erwischt.
    >
    > Oder Filme: Steht ab 18 drauf, wird aber trotzdem
    > zensiert. Was soll das? Entweder ich gelte als
    > Volljährig, oder ich gelte es nicht.
    >
    > Man hänge sich jetzt nicht an den Beispielen auf,
    > was ich sagen will: Diese Dinge sind historisch so
    > enstanden und scheinen dem internen Betrachter
    > völlig normal. Als externer mag man leicht darüber
    > den Kopf schütteln, ist man ja nicht mit diesen
    > Gegebenheiten aufgewachsen.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > We have enough youth, how about a fountain of
    > smart?


  9. Re: solange es relativ freie nachbarländer gibt

    Autor: Bibabuzzelmann 09.06.06 - 16:23

    xXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ein "ja, ich bin 18"-knopf ist auch völlig ausreichend für den
    > jugendschutz.

    Genau, vieleicht sollte man den Knopf dann mit dem Text "Eltern haften für ihre Kinder" erweitern, dann passt das doch :)



  10. Re: Gewalt ja, Softporno nein ?

    Autor: Der informierende Keks 09.06.06 - 17:17

    Cayn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Komisch das die dann wollen das die muslimischen
    > Frauen ohne Burkas rumrennen sollen.

    Unter so einer Burka könnte sich ja auch ein Schwuler verstecken oder gar ein böser Terrorist, das Gesicht muss man schon sehen können. Da sind Klöster doch eine wesentlich passendere Inspiration für die Kleiderordnung und haben zudem den Vorteil, christlich zu sein: http://www.maskworld.com/pix/costumes/large/2004-nonne-nun.jpg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler / Software Engineer (w/m/d) - DataLab
    INFORM GmbH, Aachen
  2. (Senior) Specialist Identity & Access Management (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München
  3. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Zukunftslabor Gesundheit
    HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Göttingen
  4. Softwaretester (m/w/d) IDSpecto.ADMIN
    VIVAVIS AG, Koblenz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 26,99€, Super Dragon Ball Heroes...
  2. 23,49€
  3. 69,99€ (Release 16.09.)
  4. 69,99€ (Release 07.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6