1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10 Version 1709 im…

Einstellungen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einstellungen?

    Autor: ufo70 25.10.17 - 11:10

    Würfelt dieses Update auch wieder Einstellungen durcheinander? Setzt es Standardprogramme zurück auf MS-Produkte und schaltet deaktivierte Spionagfefunktionen wieder an? Das hat mich bei vergangenen Updates echt genervt.

  2. Re: Einstellungen?

    Autor: ve2000 25.10.17 - 12:39

    ufo70 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würfelt dieses Update auch wieder Einstellungen durcheinander? Setzt es
    > Standardprogramme zurück auf MS-Produkte und schaltet deaktivierte
    > Spionagfefunktionen wieder an? Das hat mich bei vergangenen Updates echt
    > genervt.

    Aus gut informierten Kreisen lautete es sogar, es würde Welpen und kleine süße Kätzchen töten, wenn diese sich beim Update zu nahe am PC aufhalten...
    Also ich wäre auf jeden Fall sehr, sehr vorsichtig.

  3. Re: Einstellungen?

    Autor: ufo70 25.10.17 - 17:42

    Oh warte, ich kitzle mich schnell unter den Armen, damit ich lachen muss...

    Nach dem Anniversary-Update öffnete Windows z.B. Bilder plötzlich wieder mit der Windowseigenen Photoapp und nicht mehr mit Irfanview und in Shut up 10 standen viele Regler wieder auf Senden.

  4. Re: Einstellungen?

    Autor: ve2000 25.10.17 - 17:54

    ufo70 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nach dem Anniversary-Update öffnete Windows z.B. Bilder plötzlich wieder
    > mit der Windowseigenen Photoapp und nicht mehr mit Irfanview und in Shut up
    > 10 standen viele Regler wieder auf Senden.

    OMG, es ist also noch viel schlimmer als angenommen...
    Nicht nur die Kätzchen und Welpen...wir werden alle sterben...
    Hilfeeeeee.............

  5. Re: Einstellungen?

    Autor: Potrimpo 26.10.17 - 02:49

    > und in Shut up 10

    Du wunderst Dich, dass durch ein Programm (Shut up 10) vorgenommene "Verbiegungen" durch eine quasi Neuinstallation (das Upgrade ist letztlich ein Inplace-Upgrade) überschrieben werden?

    Wenn man die Einstellungen mit Bordmitteln vornimmt, gibt es keine Änderungen durch das Upgrade.

    Derartige Programme sind im übrigen auch häufig die Ursache für missglückte Upgrade/Updates.

  6. Re: Einstellungen?

    Autor: ve2000 26.10.17 - 04:24

    Potrimpo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > und in Shut up 10
    >
    > Du wunderst Dich, dass durch ein Programm (Shut up 10) vorgenommene
    > "Verbiegungen" durch eine quasi Neuinstallation (das Upgrade ist letztlich
    > ein Inplace-Upgrade) überschrieben werden?
    >
    > Wenn man die Einstellungen mit Bordmitteln vornimmt, gibt es keine
    > Änderungen durch das Upgrade.
    >
    > Derartige Programme sind im übrigen auch häufig die Ursache für missglückte
    > Upgrade/Updates.

    Exakt so siehts aus.
    Ich bin ebenfalls davon überzeugt, das 90% der missglückten Upgrade/Updates, auf derartige Frickelware, "gepatchte" System Dlls, "999 super geheime Tuning-Tricks" von Bild/Chip.de und dubiose "Registry-Häcks", zurück zu führen sind...

  7. Re: Einstellungen?

    Autor: ufo70 26.10.17 - 13:08

    ShutUp10 muss nicht mal installiert werden, es ändert einfach nur die entsprechenden Registryeinträge. Die wären auch wieder überschrieben worden, wenn man sie von Hand gesetzt hätte und mit dem Reset der Standardprogramme hat dies überhaupt nichts zu tun.

  8. Re: Einstellungen?

    Autor: Niaxa 27.10.17 - 10:15

  9. Re: Einstellungen?

    Autor: Das Todeskraut 27.10.17 - 15:34

    ufo70 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würfelt dieses Update auch wieder Einstellungen durcheinander? Setzt es
    > Standardprogramme zurück auf MS-Produkte und schaltet deaktivierte
    > Spionagfefunktionen wieder an? Das hat mich bei vergangenen Updates echt
    > genervt.

    Bei mir war fast alles beim Alten. Musste "Mixed Reality Viewer" Kamerarechte entziehen, aber der war ja neu. Sonst nur eine Merkwürdigkeit: der Windowsmediaplayer war nicht mehr Standart lol

    Ach ja, bei cleaninstalationen sind die Einstellungen natürlich auch nicht mehr so wie vorher (vllt kann man aber mit dem Microsoftkonto synchronisieren?)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. GESTRA AG, Bremen
  3. SC-Networks GmbH, Starnberg
  4. Hays AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Fallout 76 für 14,99€, Fallout 4: Game of the Year Edition für 16,99€, Fallout 4 VR...
  2. 22,99€
  3. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet