1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PlanetPenguin Racer: Tux rast weiter

Re: Der Pinguin, ein völlig mißratenes Tier!

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Der Pinguin, ein völlig mißratenes Tier!

Autor: BEB 20.01.05 - 11:24

loeppel schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hehe, du hast es verstanden!
>
> Passt eben so gut wie das UNI in UNIX.
>
> cya
> loeppel
>
> Stefan B schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Also mal ehrlich:
>
> - Pinguine haben
> verkrüppelte Flügel und können
> nicht
> fliegen
> - Sie watscheln ungeschickt wie eine
> 80jährige mit
> einer künstlichen Hüfte
> -
> Pinguine sind fett
> - Pinguine stinken nach
> Fisch
> - Pinguine sind völlig vertrottelt
> (kleines,
> ineffizientes Gehirn)
>
> Eigentlich sind Pinguine für nix gut. Nur für
>
> andere Tiere, die über ihnen in der
> Nahrungskette
> stehen. Ein fetter Pinguin ist
> da immer eine
> willkommene Mahlzeit.
>
> Irgendwie kann ich schon verstehen, dass
> die
> Linuxer den Pinguin zu ihrem Maskottchen
> gemacht
> haben! Irgendetwas braucht man halt
> als Vorbild.
>
> Stefan B
>
>

So ist das, wenn man nur oberflächlich etwas betrachte;
die meißte Zeit lebt der Pinguin im Wasser, nur zur Fortpflanzung
(Programmierung?) watschelt er an Land.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Der Pinguin, ein völlig mißratenes Tier!

Stefan B | 20.01.05 - 10:00
 

Re: Der Pinguin, ein völlig mißratenes...

Peter Fischer | 20.01.05 - 10:02
 

Re: Der Pinguin, ein völlig mißratenes...

Holger (TM) | 20.01.05 - 10:20
 

Re: Der Pinguin, ein völlig mißratenes...

Stefan B | 20.01.05 - 10:30
 

Re: Der Pinguin, ein völlig mißratenes...

Kaffesatz | 20.01.05 - 10:34
 

Re: Der Pinguin, ein völlig mißratenes...

Ekelpack | 20.01.05 - 10:34
 

Re: Der Pinguin, ein völlig mißratenes...

loeppel | 20.01.05 - 11:10
 

Re: Der Pinguin, ein völlig mißratenes...

Masterp | 20.01.05 - 11:23
 

Re: Der Pinguin, ein völlig mißratenes Tier!

BEB | 20.01.05 - 11:24
 

Re: Der Pinguin, ein völlig mißratenes...

Peter Fischer | 20.01.05 - 11:25
 

Re: Der Pinguin, ein völlig mißratenes...

Vatikanbewohner | 20.01.05 - 11:32
 

Re: Der Pinguin, ein völlig mißratenes...

compo_guano | 20.01.05 - 11:43
 

Re: Der Pinguin, ein völlig mißratenes...

Proesterchen | 20.01.05 - 11:39
 

Re: Der Pinguin, ein völlig mißratenes...

CBJ_Nordmann | 22.06.05 - 20:54
 

Re: Der Pinguin, ein völlig mißratenes...

Zhunli | 14.02.06 - 15:26
 

Re: Der Pinguin, ein völlig mißratenes...

Robby | 21.10.06 - 14:18
 

Re: Der Pinguin, ein völlig mißratenes...

Slacky | 25.12.06 - 22:51

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes
  2. ESG Mobility GmbH, München
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. AKKA Deutschland GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Pavilion 32 Zoll Monitor für 229,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...
  2. ab 62,99€
  3. (aktuell u. a. HyperX Alloy Elite RGB Tastatur für 109,90€, Netgear EX7700 Nighthawk X6 Repeater)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

  1. Pokémon: Nintendo Switch schickt Roku-Streaming-Player in Bootloop
    Pokémon
    Nintendo Switch schickt Roku-Streaming-Player in Bootloop

    Spieler des aktuellen Pokémon Schwert und Schild schicken mit der Nintendo Switch unter Umständen ihre Fernseher oder Streaminggeräte von Roku in eine Bootschleife. Der Hersteller stellt ein Update bereit.

  2. Microsoft: Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
    Microsoft
    Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold

    Zwischen dem Ende von Rom und dem Anfang der Renaissance: Das Entwicklerstudio Relic Entertainment hat den historischen Rahmen von Age of Empires 4 eingegrenzt und Details über Ressourcen und Zeitalter bekanntgegeben.

  3. Smartphone-Tarif: Congstar bringt Datenpässe für Prepaid-Kunden
    Smartphone-Tarif
    Congstar bringt Datenpässe für Prepaid-Kunden

    Congstar bietet neuerdings Datenpässe für Prepaid-Kunden. Zusätzliches Datenvolumen kann zu einem Smartphone-Tarif dazugebucht werden. Die Neuerung gilt auch für Kunden von Ja Mobil sowie Penny Mobil.


  1. 10:20

  2. 10:11

  3. 09:53

  4. 09:22

  5. 09:01

  6. 07:59

  7. 07:45

  8. 07:16