Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Paravan: Cloui ist ein flexibles…

Wie sieht es mit der Crashsicherheit des Aufbaus aus?

  1. Beitrag
  1. Thema

Wie sieht es mit der Crashsicherheit des Aufbaus aus?

Autor: ckerazor 27.10.17 - 14:00

Wenn man die Kiste quasi nur als Chassis bekommt und der Rest "custom" aufgebaut wird, kann es mit der Sicherheit nicht arg weit her sein. Moderne Fahrzeuge haben ein Gesamtkonzept um Stoßkräfte die egal von welcher Aufprallrichtung her auf das Fahrzeug einwirken, mehrstufig abzubauen. Schön sieht man das bei frontalen Crashs und einer seitlichen Zeitlupenaufnahme von Fahrzeugen, dass sich auch Bereiche in B oder C Säule verformen, da die Energie um die hochsteife Fahrgastzelle herumgeführt wird.

Bei einem losen Aufbau auf einem Chassis ist genau das absolut nicht gewährleistet und das fehlende Lenkrad ist kein Sicherheitsgewinn: Die bewegen sich heute bei einem Crash mit Tempo 70 praktisch nicht mehr, sondern sind reine Airbagträger.

Lenkräder die ins Fahrzeug eindringen und auf den Fahrer einwirken gibt es schon zwei Jahrzehnte nicht mehr.

Edit: Wie ein Pole Crash, also der simulierte seitliche Aufprall auf einen Baum, mit dem hier gezeigten Fahrzeug aussieht, will ich lieber nicht wissen.



1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.17 14:01 durch ckerazor.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wie sieht es mit der Crashsicherheit des Aufbaus aus?

ckerazor | 27.10.17 - 14:00
 

Re: Wie sieht es mit der...

Workoft | 28.10.17 - 10:14

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bulthaup GmbH & Co KG, Bodenkirchen Raum Landshut
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. abilex GmbH, Böblingen
  4. Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force