1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Demonstrationen gegen DRM in den…
  6. Thema

Das ist doch alles Quatsch hier!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Das ist doch alles Quatsch hier!

    Autor: floyd25 13.06.06 - 06:49

    derlinzer schrieb:

    >
    > Hier widersprichst du dir aber selbst. Das
    > momentan eingesetzte DRM - dazu zählt auch der
    > Kopierschutz - verhindern eben das, oder
    > kriminalisieren es.

    Es gibt doch noch genug "ausländische" Software, mit der man CDs kopieren kann.

    >
    > Dass irgendjemand CDs rippt und verbreitet, ist
    > kein Argument dafür, daß ich Songs oder CDs nicht
    > auf meinen mobilen Musikplayer bekomme, ohne zu -
    > aus Sicht der MI - illegalen Mitteln zu greifen.

    Korrekt. Genau deswegen habe ich diesen Thread ja angefangen. Ehrliche Käufer müssen unter DRM und den Restriktionen leiden. Man stelle sich aber bitte die Frage, warum DRM überhaupt eingeführt wurde. Das ist kein Henne-Ei - Problem, mi ist zB sehr klar, dass man vor DRM CDs kopieren konnte - legal auf den MP3 - Player. Seitdem aber kopiert wird und die Tauschbörsen (!) entstanden sind, sieht die MI ihre Felle schwimmen und das kann ich gut verstehen.

    DRM ist nicht gut. Es ist böse, weil ehrliche Leute unter dem illegalen Treiben von anderen Leuten leiden müssen.


  2. Re: Das ist doch alles Quatsch hier!

    Autor: floyd25 13.06.06 - 06:56

    Makake schrieb:
    >
    >
    > Man kann es aber auch anders rum einmal
    > betrachten.
    > Würden die Musik und Filmindustrie nicht soviel
    > Kohle unnütz verbraten, die User nicht mit
    > Kopierschutz bestrafen dann würden sie vielleicht
    > auch mehr Umsatz machen.

    Dieses Argument muss man - glaub ich - auftrennen. Dass sie Geld verbraten, nun das ist ihre Sache. Da stimmt dann eben der Umsatz nicht. Aber dass sie
    DRM einsetzten, sind wir selbst schuld. Das Zeug kostet auch Geld, aber scheinbar fühlen sie sich ja dazu genötigt.

    > Wieviele Kunden kaufen zb gerade wegen dem ganzen
    > DRM Müll nichts mehr?

    Ich bin mir sicher, dass es noch immer eine Minderheit ist. Leider.

    > Ich würde zb auch sofort bei In2Movies, Musicload
    > oder T-Vision etwas kaufen oder leihen wenn nicht
    > dieses v*%$§#te DRM dabei währe.

    DRM wurde eingeführt, weil die Leute kopieren. Sollen die einen Download-FTP mit ihren MP3s anbieten? Bitte sagt doch nicht immer, dass sie alles schlecht machen. Wie sollen sie's denn anders machen?

    >
    > Und eines sollte den Industrien doch mal zu denken
    > geben.
    > Eine andere Industrie die nicht auf DRM und
    > Kopierschutz setzt macht Jahr für Jahr
    > Umsatzsteigerungen, obwohl auch derren Produkte
    > geshared werden. Irgendwie komisch oder?
    > Auch die Online-Kauf und Leihfilme dieser
    > Industrie besitzen zu 99+% kein DRM+Kopierschutz.
    > Komisch oder? Aber die Erotik Industrie zeigt den
    > anderen die Lange Nase.

    Stimmt. Obwohl ich schon öfter gelesen haben, dass die auch vermehrt DRM vom Windows Media Player einsetzen.

    >
    > Was kostet es alleine die Industrie jede DVD mit
    > CSS+Macrovion zu versehen? Um wieviel könnte man
    > eine DVD günstiger machen ohne?
    > Wieso kostet ein Film auf DVD bis zu 10 Mal mehr
    > als auf VHS, obwohl die Produktionskosten sogar
    > geringer sind?
    >
    > Die Problme die die Musikindustrie und
    > Filmindustrie haben haben sie sich selbst
    > zuzuschreiben. Und die User sollen nun diese
    > Fehler wieder gutmachen.
    >


    Hmm, dass die Preise überzogen sind, da stimmte ich zu. Ich denke aber, dass das
    Argument "Tauschbörse" jedes gute Konzept zunichte macht.

  3. Re: Das ist doch alles Quatsch hier!

    Autor: floyd25 13.06.06 - 06:57

    derlinzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du spricht mir aus der Seele. Ich würde mich sogar
    > dazu bewegen lassen, Dateien mit "fairem" DRM (ein
    > Widerspruch in sich) zu kaufen, wenn es sie denn
    > gäbe. Aber "fast DVD-Qualität" zum Über-DVD-Preis,
    > oder "Nicht annähernd CD-Qualität" zu
    > Über-CD-Preisen? Dazu noch proprietäre Formate,
    > daß ich beim Kauf eines Musikplayers mehr beachten
    > muss, als beim Kauf eines Autos? Nein danke!


    Korrekt. Da muss dringend etwas passieren.

  4. Re: Das ist doch alles Quatsch hier!

    Autor: Dietmar 13.06.06 - 09:15

    fair-music schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > wie haltet Ihr das so mit den CD Käufen?

    Ich habe seit Einführung von Kopierschutzmaßnahmen auf CDs keine einzige mehr gekauft. Filesharing und dergleichen nutze ich nicht.

    Trotzdem wächst meine Musiksammlung (MP3) stetig an - LEGAL!

    Ich leihe mir die CDs in der Bibliothek aus und rippe/kopiere sie zu Hause. Man mag es nicht glauben, aber dies ist legal. Die Bibliothek bietet sogar das Kopieren an (für die Leute, welche zuhause keinen Brenner haben).

    Und nun ´mal ´ne Frage:
    Filesharing ist verboten weil ... (Gründe hinlänglich bekannt),
    aber "Sharing" via Bibliothek erlaubt?!

  5. Re: Das ist doch alles Quatsch hier!

    Autor: derlinzer 13.06.06 - 13:56

    Vor allem bringt es nichts. Ich traue mich wetten, daß, wenn angenommen eine kopiergeschütze CD herauskommen würde und die Songs dieser CD auch mit DRM zu bekommen wären, daß eben diese CD dennoch sofort über jede Tauschbörse gefunden und heruntergeladen werden kann. Ob die verbreiteten Files analog wiederaufgezeichnet und nochmal komprimiert wurden, ist dabei doch scheißegal - sie kann immer irgendwie verbreitet werden, ob nun mit DRM oder ohne.

    Es trifft wirklich nur diejenigen, die sich im Laden eine CD kaufen und sie dann nicht unterwegs hören können, weil irgendwessen Rechte angeblich dabei verletzt werden. Da pfeif ich drauf, die Scheibe wandert trotz - "Deaktivier doch einfach den Autostart" - Kopierschutz verlustfrei auf meinen Rechner und Audioplayer und dann zurück ins Geschäft. Wäre die CD NICHT "geschüzt", hätte ich sie behalten... So einfach ist das!

  6. Re: Das ist doch alles Quatsch hier!

    Autor: floyd25 13.06.06 - 14:18

    derlinzer schrieb:

    > Es trifft wirklich nur diejenigen, die sich im
    > Laden eine CD kaufen und sie dann nicht unterwegs
    > hören können, weil irgendwessen Rechte angeblich
    > dabei verletzt werden. Da pfeif ich drauf, die
    > Scheibe wandert trotz - "Deaktivier doch einfach
    > den Autostart" - Kopierschutz verlustfrei auf
    > meinen Rechner und Audioplayer und dann zurück ins
    > Geschäft. Wäre die CD NICHT "geschüzt", hätte ich
    > sie behalten... So einfach ist das!


    Um das mal ganz klar zu schreiben, Du kopierst Dir die Scheibe und tauscht sie dann im Laden um?? Darauf wär ich nicht stolz.

  7. Re: Das ist doch alles Quatsch hier!

    Autor: davidflo 13.06.06 - 14:33

    > Um das mal ganz klar zu schreiben, Du kopierst Dir
    > die Scheibe und tauscht sie dann im Laden um??
    > Darauf wär ich nicht stolz.

    Warum das denn? Er mag die Musik(Inhalt), ist aber mit dem DRM(Medium) unzufrieden. Wenn das _jeder_ machen würde, dann würde die MI anhand des Umsatzrückganges und speziell an den hohen Umtausch/Rückgabe-Werten einer DRM-CD sehen, was die Leute wollen/nicht wollen.
    Infolgedessen würde diese - meiner Meinung nach - aber eher nicht mit dem Fall von DRM, sondern mit dem verminderten Umtauschrecht reagieren(Politiker müssten reagieren usw.).

    Was ich grundsätzlich an der MI "verteufle" ist das langsame Mitkommen mit den Bedürfnissen der User: Wenn morgen ein Gerät rauskommen würde, das Töne direkt in die Köpfe einspielen würde(ja klingt bischen futuristisch und auch besorgniserregend), dann wäre die MI sicher nicht die erste, die das Potential nutzen würden, sondern eher innovative Firmen àlà JAMBA[aka des Teufels Advokat, der es sehr wohl versteht Jugendlichen das Geld aus der Tasche zu ziehen, was eigentlich fast schon Respekt verlangt]!

    davidfo

  8. Re: Das ist doch alles Quatsch hier!

    Autor: floyd25 13.06.06 - 14:36

    davidflo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Um das mal ganz klar zu schreiben, Du
    > kopierst Dir
    > die Scheibe und tauscht sie dann
    > im Laden um??
    > Darauf wär ich nicht stolz.
    >
    > Warum das denn? Er mag die Musik(Inhalt), ist aber
    > mit dem DRM(Medium) unzufrieden. Wenn das _jeder_
    > machen würde, dann würde die MI anhand des
    > Umsatzrückganges und speziell an den hohen
    > Umtausch/Rückgabe-Werten einer DRM-CD sehen, was
    > die Leute wollen/nicht wollen.
    > Infolgedessen würde diese - meiner Meinung nach -
    > aber eher nicht mit dem Fall von DRM, sondern mit
    > dem verminderten Umtauschrecht reagieren(Politiker
    > müssten reagieren usw.).
    >
    >

    Mein Gott, dann seid doch bitte einmal *ehrlich*: Wenn DRM drauf
    ist, tauscht sie von mir aus um, aber sie dann noch zu kopieren, das ist ja wohl sowas von scheinheilig.... Übt Verzicht von DRM-CDs, von mir aus. Das bringt vielleicht was. Aber sie zu kopieren und DANN umzutauschen ist doch einfach nur peinlich.

  9. Re: Das ist doch alles Quatsch hier!

    Autor: derlinzer 13.06.06 - 15:27

    floyd25 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mein Gott, dann seid doch bitte einmal *ehrlich*:
    > Wenn DRM drauf
    > ist, tauscht sie von mir aus um, aber sie dann
    > noch zu kopieren, das ist ja wohl sowas von
    > scheinheilig.... Übt Verzicht von DRM-CDs, von mir
    > aus. Das bringt vielleicht was. Aber sie zu
    > kopieren und DANN umzutauschen ist doch einfach
    > nur peinlich.

    Also, wenn der Datenträger (!= Musik) so verändert wurde, daß mir weder ein Abspielen auf einem DVD-Player oder PC möglich ist, dann bleibt mir nicht viel anders über. Nachdem mich die MI am Wahrnehmen meiner Rechte - des Konsumierens von Musik (zumindest dem allgemeinen Hausverstand nach und nicht "Ja, anhören schon, nur nicht da, hier oder dort...") - hindert, hab ich moralisch keinerlei Probleme damit. Es ist schließlich nicht der Künstler der sagt "Kommt schon, vergrault meine Fans" sondern das Label, das die defekten Datenträger vertreibt.

    Übrigens hab ich die CD auf ein Album des gleichen Künstlers umgetauscht, die NICHT kopiergeschützt war, weil ich seine Musik hören will!

  10. Re: Das ist doch alles Quatsch hier!

    Autor: derlinzer 13.06.06 - 15:29

    floyd25 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es gibt doch noch genug "ausländische" Software,
    > mit der man CDs kopieren kann.

    Ja, die gibt es - keine Frage. Aber ich habe keine Lust, extra Software zu erwerben, um endlich das zu bekommen, was ich auch ohne extra Software haben sollte...

  11. Re: Das ist doch alles Quatsch hier!

    Autor: derlinzer 13.06.06 - 15:36

    floyd25 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mein Gott, dann seid doch bitte einmal *ehrlich*:
    > Wenn DRM drauf
    > ist, tauscht sie von mir aus um, aber sie dann
    > noch zu kopieren, das ist ja wohl sowas von
    > scheinheilig.... Übt Verzicht von DRM-CDs, von mir
    > aus. Das bringt vielleicht was. Aber sie zu
    > kopieren und DANN umzutauschen ist doch einfach
    > nur peinlich.

    Was ich noch vergessen hab zu sagen: Die MI will für die angeblichen Verluste durch Filesharing und Kopien entschädigt werden. Aber entschädigst sie mich für den Aufwand (Zeit für Nachlesen von juristischen Spitzfindigkeiten, ob ich denn nun durch Festhalten der Shift-Taste bereits ein Gesetz überschreite, oder nicht?), den ich betreiben muss, nur um Musik am PC oder einem mobilen Player hören zu dürfen? Nein, tut sie nicht, also betrachte ich den Umtausch als Kompensation für meine Zeit.


  12. Re: Das ist doch alles Quatsch hier!

    Autor: floyd25 13.06.06 - 15:41

    derlinzer schrieb:

    > Was ich noch vergessen hab zu sagen: Die MI will
    > für die angeblichen Verluste durch Filesharing und
    > Kopien entschädigt werden. Aber entschädigst sie
    > mich für den Aufwand (Zeit für Nachlesen von
    > juristischen Spitzfindigkeiten, ob ich denn nun
    > durch Festhalten der Shift-Taste bereits ein
    > Gesetz überschreite, oder nicht?), den ich
    > betreiben muss, nur um Musik am PC oder einem
    > mobilen Player hören zu dürfen? Nein, tut sie
    > nicht, also betrachte ich den Umtausch als
    > Kompensation für meine Zeit.
    >
    >

    Dann glaube ich, mit Verlaub, dass an Deinem Unrechtsbewußtsein etwas nicht stimmt. Du hast die CD aus dem Laden geholt und sie kopiert - kannst Sie also anhören und hast daher eine Leistung erhalten. Anschließend tauscht Du die CD gegen eine andere aus... 2 für eins 1 ?

  13. Re: Das ist doch alles Quatsch hier!

    Autor: derlinzer 13.06.06 - 15:58

    floyd25 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann glaube ich, mit Verlaub, dass an Deinem
    > Unrechtsbewußtsein etwas nicht stimmt. Du hast die
    > CD aus dem Laden geholt und sie kopiert - kannst
    > Sie also anhören und hast daher eine Leistung
    > erhalten. Anschließend tauscht Du die CD gegen
    > eine andere aus... 2 für eins 1 ?

    Nein, ich hab schon ein Gefühl dafür, was (für mich!) richtig ist und was nicht.

    Lies bitte noch einmal nach, was ich geschrieben habe (weder am DVD-Player, noch am PC abspielbar) - also folgende Situation: Ich kaufe die CD und kann sie nicht anhören (von Kopieren noch keine Rede hier!). Um sie auf meiner Anlage anhören zu können (am DVD-Player) muss ich mich zuerst mal schlau machen, wie ich die CD auf den PC bekomme, um sie zu rippen, auf einen neuen Rohling zu brennen und sie dann schlussendlich anhören zu dürfen.

    Den Rohling und die Zeit, die ich aufwenden muss, um die gekaufte Musik auf einem handelsüblichen DVD-Player konsumieren zu können, verliere ich anderswo und lasse sie mir somit ausgleichen und was soll ich, wie gesagt, mit einem Datenträger machen, den ich nicht verwenden kann?

    Absurdes noch am Rande: Sowohl die CD als auch der DVD-Player stammen vom gleichen Hersteller!

    > eine andere aus... 2 für eins 1 ?

    Ja! Und wenns sein muss 10 zu 1


  14. Re: Das ist doch alles Quatsch hier!

    Autor: mmmm 13.06.06 - 17:26

    > Alles richtig, nur müßte es heißen:
    >
    > "Wenn mir als Bäcker jeder die Brötchen aus dem
    > Korb kopiert und ich weniger verdiene, werde ich
    > auch was dagegen machen......"

    Noch immer nicht ganz richtig, es müsste heißen:
    "Wenn mir als Bäcker jeder die Brötchen aus dem Korb _kopiert_ und ich _vermute_, dass ich dadurch weniger verdiene, werde ich auch was dagegen machen..."

  15. Re: Das ist doch alles Quatsch hier!

    Autor: floyd25 13.06.06 - 17:32

    mmmm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Alles richtig, nur müßte es heißen:
    >
    > "Wenn mir als Bäcker jeder die Brötchen aus
    > dem
    > Korb kopiert und ich weniger verdiene,
    > werde ich
    > auch was dagegen machen......"
    >
    > Noch immer nicht ganz richtig, es müsste heißen:
    > "Wenn mir als Bäcker jeder die Brötchen aus dem
    > Korb _kopiert_ und ich _vermute_, dass ich dadurch
    > weniger verdiene, werde ich auch was dagegen
    > machen..."
    >


    Das ist Wunschdenken. Wir sind uns doch einig, dass CDs bzw deren Inhalt eine Ware sind, die im normalen Sinne gegen zahlung eines Geldbetrages genutzt werden darf bzw "verkauft" wird, richtig?
    Weiterhin sind wir uns einig, DASS kopiert wird. Richtig?

    Warum gibt es also DRM? Meine Antwort: Weil kopiert wird.
    jetzt kommt mir nicht wieder mit "wenn es auf jedem Gerät abspielbar wäre" oder mit "den Shice kauft doch keiner". Wir sprechen hier darüber, dass es illegal ist zu kopieren und nur weil es 1000de von Leuten machen, gibt es DRM. Bei denen könnt Ihr euch bedanken.

  16. Re: Das ist doch alles Quatsch hier!

    Autor: Captain 19.06.06 - 19:03

    floyd25 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mmmm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Alles richtig, nur müßte es
    > heißen:
    >
    > "Wenn mir als Bäcker jeder
    > die Brötchen aus
    > dem
    > Korb kopiert und
    > ich weniger verdiene,
    > werde ich
    > auch was
    > dagegen machen......"
    >
    > Noch immer nicht
    > ganz richtig, es müsste heißen:
    > "Wenn mir als
    > Bäcker jeder die Brötchen aus dem
    > Korb
    > _kopiert_ und ich _vermute_, dass ich dadurch
    >
    > weniger verdiene, werde ich auch was dagegen
    >
    > machen..."
    >
    > Das ist Wunschdenken. Wir sind uns doch einig,
    > dass CDs bzw deren Inhalt eine Ware sind, die im
    > normalen Sinne gegen zahlung eines Geldbetrages
    > genutzt werden darf bzw "verkauft" wird, richtig?
    > Weiterhin sind wir uns einig, DASS kopiert wird.
    > Richtig?
    >
    > Warum gibt es also DRM? Meine Antwort: Weil
    > kopiert wird.
    > jetzt kommt mir nicht wieder mit "wenn es auf
    > jedem Gerät abspielbar wäre" oder mit "den Shice
    > kauft doch keiner". Wir sprechen hier darüber,
    > dass es illegal ist zu kopieren und nur weil es
    > 1000de von Leuten machen, gibt es DRM. Bei denen
    > könnt Ihr euch bedanken.

    Glaub es oder lass es... ich z.B. kauf kaum noch CDs, weil Künstler die ich gerne höre, ihre Cds mit Kopierschutzen versauen, ich habe kleine Kinder und da sind Kopien sehr sinnvoll.

  17. Re: Das ist doch alles Quatsch hier!

    Autor: Monster Beat 07.02.07 - 11:59

    Mal ehrlich wer kauft sich DRM Musik ?

    Ich meine was wenn ich mein Windoof neu installiere? Muss ich dann für diese DRM Files wieder bezahlen oder was ? Sauerei!

    So oder so die Musik die ich höre gibts nirgends im Laden oder in Internet-Läden

    Oder sagt mir mal wo ich z.B.

    DEF Feat DJ 3D - DEF Momentum

    finde?

    Nirgends !!! Deswegen runterladen.

    Wenn mir ein Interpret gut gefällt kauf ich sogar die CD wenn ich sie bei Amazon finde. Im Media Markt und co findet man so gut wie nichts gescheites. Zudem ist alles überteuert.

    Also sind "illegale" Downloads sogar Werbung.
    Ich habe ca. 30 CD's die ich mir nie gekauft hätte wenn ich keine MP3's aus P2P Börsen geladen hätte.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bihl+Wiedemann GmbH, Mannheim
  2. STADT ERLANGEN, Erlangen
  3. DE-CIX Management GmbH, Frankfurt am Main
  4. Loy & Hutz Solutions GmbH, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 14,49€
  3. 5,75€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
    Laschet, Merz, Röttgen
    Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

    Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
    2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss