1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sheep View 360: Schafe übernehmen…

Oha...dann lässt die Klage von PETA wohl nicht mehr lange auf sich warten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oha...dann lässt die Klage von PETA wohl nicht mehr lange auf sich warten

    Autor: daxse7en 08.11.17 - 10:39

    die stürzen sich doch mit Ihren Spenden auf gerne auf solche News und werden irgend wen verklagen damit die Schafe zu ihrem Recht am Bild kommen, anstatt mal wirklich das Geld für den Tierschutz auszugeben...

  2. Re: Oha...dann lässt die Klage von PETA wohl nicht mehr lange auf sich warten

    Autor: ongaponga 08.11.17 - 10:54

    aha und wie sieht deiner Meinung nach "wirklicher" Tierschutz aus?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.17 10:55 durch ongaponga.

  3. Re: Oha...dann lässt die Klage von PETA wohl nicht mehr lange auf sich warten

    Autor: Vollstrecker 08.11.17 - 11:00

    Zumindest nicht so:

    [www.welt.de]

  4. Re: Oha...dann lässt die Klage von PETA wohl nicht mehr lange auf sich warten

    Autor: daxse7en 08.11.17 - 12:14

    oder so...

    http://www.outfox-world.de/news/peta-nimmt-videospiel-ins-visier.html

  5. Re: Oha...dann lässt die Klage von PETA wohl nicht mehr lange auf sich warten

    Autor: burzum 08.11.17 - 13:42

    ongaponga schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aha und wie sieht deiner Meinung nach "wirklicher" Tierschutz aus?

    Unterstütze das lokale Tierheim. Zeige Leute an die Tiere mies halten. Hol einen Hund aus Rumänien der sonst getötet würde. Spende Geld für lokale Projekte zum Artenschutz. Werde Pate einer Greifvogelvoliere in einer Auffangstation (20-90¤ im Jahr)... Stell dir ein Insektenhotel in den Garten. Bonus: Die Ergebnisse kannst du dir dann auch selbst ansehen.

    PETA hilft höchstens militanten Tierschützern und Werbeagenturen die Taschen voll zu machen. Der Laden ist verabscheuungswürdig:



    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.17 13:49 durch burzum.

  6. Re: Oha...dann lässt die Klage von PETA wohl nicht mehr lange auf sich warten

    Autor: daxse7en 08.11.17 - 17:15

    Danke burzum! Hätte nicht gedacht das der Laden so krass ist...selbst in D scheinen die sich die Taschen voll zu machen und PR Kampagnen zu fahren ohne das da etwas für die Tiere rumkommt

    http://www.gerati.de/2017/09/27/peta-wird-konfrontiert/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Rheinland-Pfalz, Mainz
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Braunschweig
  4. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ARK Survival Evolved für 6,99€, PSN Card 20 Euro für 18,49€)
  2. (u. a. Fractal Define R6 für 119,90€, Thermaltake Level 20 für 66,90€, Be Quiet Dark Base 700...
  3. 68,12€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a.Transcend ESD230C 960 GB SSD für 132,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern