1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Yves Guillemot: Ubisoft-Chef…
  6. T…

Die schlechtesten Konsolen aller Zeiten

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Die schlechtesten Konsolen aller Zeiten

    Autor: Umaru 09.11.17 - 17:32

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und du zahlst dann auch gerne das doppelte für ein Spiel. ;)
    >
    > Das sind nicht gerade wenig Kosten, die das Verursachen würde. Allein
    > heutige Spiele, die ein vielfaches an Code haben wie die Spiele noch vor 10
    > Jahren, derart zu testen, dass sie nahezu Bugfrei sind und so Patches
    > unnötig macht, würde so extrem viel Geld kosten. Da würden AAA Spiele wohl
    > für min. 1 Jahr in der QS sitzen nur um die Bugs raus zu kriegen (aktuell
    > dürften das schon einige Monate sein). Millionen von Käufer finden da eben
    > schneller Bugs als ein paar Tester, denn man kann ja nichts fixen was man
    > nicht findet.

    Ich spreche von Konsolenspielen, die überall unter den gleichen Voraussetzungen laufen sollten.

  2. Re: Die schlechtesten Konsolen aller Zeiten

    Autor: Dwalinn 09.11.17 - 17:49

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 5 Jahre ist die Halbzeit von 8 Jahren? ;)
    Die sind erst Ende 2013 erschienen :)

  3. Re: Die schlechtesten Konsolen aller Zeiten

    Autor: MickeyKay 10.11.17 - 13:21

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber die Auswahl an geilen Spielen ist deutlich zurück gegangen und
    > das wird immer schlimmer, weil alle Hersteller nur noch den Walen
    > hinterher rennen und auf "Games as a Service" sowie "Mikrotrans-
    > aktionen" und "Multiplayer" setzen.
    Das stimmt so nicht. Sony hat mit der PS4 beispielsweise an die Indie-Entwickler gedacht und für sie die Konsole so entwickelt, dass die Spiele-Entwicklung einfacher wird und das SDK günstiger gemacht - und hier gibt es nun sehr viel mehr Futter als es bei der PS3 noch üblich war.
    Und auch "AAA"-Spiele sind besser geworden, siehe "Last of Us", "Witcher 3" oder "Horizon Zero Dawn"

  4. Re: Die schlechtesten Konsolen aller Zeiten

    Autor: zZz 24.11.17 - 16:47

    Legacyleader schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kennt ihr das noch von damals? Man ging ins Geschäft kaufte die CD und
    > durfte loslegen. Damals auf der Xbox z.B. Halo 2 gekauft eingelegt und
    > losgelegt... Spielzeit 8-10 Stunden auf nem höheren Schwierigkeitsgrad
    > (Legendär war unverschämt schwer)

    Es ist reichlich naiv zu glauben, dass das mit kommenden Generationen besser wird. Egal ob Konsole oder PC. Eher wird es so kommen, dass es irgendwann nur noch Download-Titel gibt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Analyst (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  2. SAP-Anwendungsbetreuer Inhouse FI/HR (m/w/d)
    Österreichisches Verkehrsbüro AG, Wien (Österreich)
  3. Information Security Architect (m/w/d)
    NEMETSCHEK SE, München
  4. IT Business Analyst/IT Projektmanager (m/w/d)
    MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG, Schweinfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. AMD Ryzen 5 5600X für 269,90€, Apple iPhone 12 Pro 256GB Refurbished für 779€ mit...
  2. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 43,99€, Monster Hunter World für 10,99€, No Man's Sky...
  3. (u. a.Viewsonic VX3276-4K-MHD 32 Zoll 4K für 369€)
  4. (u. a. Samsung 870 QVO 4TB SATA-SSD für 269,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de