1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ideenzug: Der Nahverkehr soll…

Re: Wie wäre es denn erstmal mit erschwinglichen Preisen?

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Wie wäre es denn erstmal mit erschwinglichen Preisen?

Autor: Geistesgegenwart 13.11.17 - 12:43

quineloe schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Andrej553 schrieb:
> ---------------------------------------------------------------------------
> -----
> > Das wundert mich sehr. Ich pendel Augsburg-München, zahle 160 (+55 für
> Zone
> > 1 in München) und würde mit dem Auto auf ca 600¤ Spritkosten im Monat
> > kommen. Da ist Verschleiß etc noch nicht einmal drin.
> >
> > Fahrzeit Auto (75 min) vs Bahn (90 min) wäre bei mir auch kein Argument
> -
> > vor allem da ich im Zug lesen oder dösen kann.
> >
>
> München ist groß, also schwer das genau einzuschätzen, aber von Augsburg
> nach München sind es 70km auf der A8, und dafür brauchst du 75 Minuten?
> Wow, der totale Verkehrsinfarkt.
>
> Aber spannend, dass du nur so wenig für die Monatskarte bezahlst, obwohl
> Augsburg und München unterschiedliche ÖPNV sind, du also bei der Bahn
> zahlst, ja?
>
> Ich hab mal aus Spaß nachgeschaut, was ich heute für eine Karte nach
> Neumarkt von Nürnberg zahlen müsste, wenn ich keine Azubiermäßigung bekäme,
> und da darf man stolze 198,70¤ hinlatzen, für 40km. Vor 8 Jahren hat die
> Karte "nur" 120¤ gekostet, wahnsinn.
>

> Und da bist du dann schnell in dem Bereich, wo du für die Bahn praktisch
> genausoviel zahlst wie für die Fahrt mit einem Auto, das du ohnehin
> besitzt. Bei 16 Tagen Arbeit pro Monat (urlaub und krankheit kosten nix
> wenn du Auto fährst, die Bahn kassiert trotzdem) sind das 1280km pro Monat,
> rechnet man 20ct pro Kilometer sind das 256¤. Rechnet man nur Sprit, weil
> man zu den Millionen Firmenwagenfahrern dieses Landes gehört und einem der
> Verschleiß der Leasingkarre am Arsch vorbeigehen kann, ist man deutlich
> unter dem Preis, ca 120-140¤.

Wenn du einen Firmenwagen hast um zur Arbeit zu fahren musst du - genauso wie jeder andere - die 1% Regelung anwenden und entsprechend als Geldwerten Vorteil versteuern -d .h. du zahlst genauso einen monatlichen Fixpreis wie jemandd der sein Auto per Rate abbezahlt (zugegeben, die 1% Regelung ist günstiger d.h. du zahlst weniger). Diese Kosten musst du trotzdem umlegen. Das Argument "das Auto hab ihc sowieso" zählt hier nicht. Wenn ich eine BC100 "sowieso" habe, kostet mich die Fahrt zur Arbeit auch nix.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wie wäre es denn erstmal mit erschwinglichen Preisen?

Anonymer Nutzer | 10.11.17 - 11:58
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

photoliner | 10.11.17 - 12:03
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

flasherle | 10.11.17 - 12:05
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

Golressy | 13.11.17 - 04:58
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

krakos | 13.11.17 - 16:08
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

photoliner | 15.11.17 - 09:51
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

PiranhA | 10.11.17 - 12:10
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

flasherle | 10.11.17 - 12:13
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

PiranhA | 10.11.17 - 12:18
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

Anonymer Nutzer | 13.11.17 - 12:19
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

qupfer | 10.11.17 - 12:13
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

Anonymer Nutzer | 10.11.17 - 12:28
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

Kleba | 10.11.17 - 14:02
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

Sector7 | 10.11.17 - 14:16
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

quineloe | 10.11.17 - 15:38
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

John2k | 10.11.17 - 18:42
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

quineloe | 11.11.17 - 11:49
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

Anonymer Nutzer | 15.11.17 - 22:07
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

Geistesgegenwart | 15.11.17 - 22:27
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

Anonymer Nutzer | 15.11.17 - 22:56
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

rldml | 14.11.17 - 17:00
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

Geistesgegenwart | 14.11.17 - 17:43
 

Re: Carsharing?

Missingno. | 15.11.17 - 16:52
 

Re: Carsharing?

Geistesgegenwart | 15.11.17 - 21:20
 

Re: Carsharing?

Missingno. | 16.11.17 - 09:25
 

Re: Carsharing?

Geistesgegenwart | 16.11.17 - 09:46
 

Re: Carsharing?

Missingno. | 16.11.17 - 10:24
 

Re: Carsharing?

Geistesgegenwart | 16.11.17 - 10:38
 

Re: Carsharing?

Missingno. | 16.11.17 - 11:39
 

Re: Carsharing?

Geistesgegenwart | 16.11.17 - 11:50
 

Re: Carsharing?

Missingno. | 16.11.17 - 13:13
 

Re: Carsharing?

plutoniumsulfat | 17.11.17 - 03:06
 

Re: Carsharing?

Missingno. | 17.11.17 - 10:29
 

Re: Carsharing?

Geistesgegenwart | 17.11.17 - 11:16
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

forgottnxd | 10.11.17 - 14:22
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

Geistesgegenwart | 10.11.17 - 16:21
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

stiGGG | 14.11.17 - 12:09
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

narfomat | 10.11.17 - 14:26
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

oliver.n.herzog | 19.11.17 - 18:02
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

plutoniumsulfat | 19.11.17 - 23:32
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

NeoCronos | 10.11.17 - 15:23
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

Sector7 | 10.11.17 - 15:28
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

NeoCronos | 10.11.17 - 15:32
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

Sector7 | 10.11.17 - 15:33
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

Geistesgegenwart | 10.11.17 - 16:29
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

NeoXolver | 10.11.17 - 18:44
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

hansjoerg | 10.11.17 - 18:45
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

JOKe1980 | 13.11.17 - 07:48
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

NeoCronos | 13.11.17 - 11:15
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

Geistesgegenwart | 13.11.17 - 11:27
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

quineloe | 13.11.17 - 11:58
 

Re: Null

Missingno. | 13.11.17 - 13:28
 

Re: Null

quineloe | 13.11.17 - 14:47
 

Re: Null

Missingno. | 13.11.17 - 15:08
 

Re: Null

quineloe | 13.11.17 - 15:48
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

NeoCronos | 13.11.17 - 14:41
 

Re: Bahncard

Missingno. | 10.11.17 - 16:02
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

goto10 | 15.11.17 - 18:58
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

Geistesgegenwart | 15.11.17 - 21:12
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

Anonymer Nutzer | 10.11.17 - 16:08
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

NobodZ | 10.11.17 - 13:20
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

DeathMD | 10.11.17 - 14:56
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

SeppKrautinger | 10.11.17 - 15:19
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

DeathMD | 10.11.17 - 15:37
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

irisquelle | 13.11.17 - 02:34
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

Andrej553 | 13.11.17 - 09:49
 

Re:chnung

Missingno. | 13.11.17 - 10:21
 

Re: Re:chnung

Geistesgegenwart | 13.11.17 - 10:52
 

Re: Re:chnung

Missingno. | 13.11.17 - 11:24
 

Re: Re:chnung

Geistesgegenwart | 13.11.17 - 11:32
 

Re: Re:chnung

crustenscharbap | 13.11.17 - 11:57
 

Re: Re:chnung

Missingno. | 13.11.17 - 13:41
 

Re: Re:chnung

elcaron | 13.11.17 - 13:58
 

Re: Re:chnung

Geistesgegenwart | 13.11.17 - 14:33
 

Re: Re:chnung

Andrej553 | 13.11.17 - 16:46
 

Re: Re:chnung

quineloe | 13.11.17 - 17:16
 

Re: Re:chnung

Andrej553 | 14.11.17 - 08:52
 

Re: Re:chnung

quineloe | 14.11.17 - 09:16
 

Re: Re:chnung

Andrej553 | 14.11.17 - 09:36
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

quineloe | 13.11.17 - 11:20
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit erschwinglichen Preisen?

Geistesgegenwart | 13.11.17 - 12:43
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

quineloe | 13.11.17 - 13:02
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

elcaron | 13.11.17 - 13:40
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

Andrej553 | 13.11.17 - 16:58
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

nightfire2xs | 14.11.17 - 12:18
 

Re: Wie wäre es denn erstmal mit...

plutoniumsulfat | 15.11.17 - 00:37

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Frank GmbH Kunststoffvertrieb, Mörfelden-Walldorf
  2. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  3. Niedersächsischer Landesrechnungshof, Hildesheim
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 6,49€
  3. 4,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
    No One Lives Forever
    Ein Retrogamer stirbt nie

    Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

    1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
    2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
    3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

    Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
    Next-Gen
    Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

    Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
    2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
    3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

    1. Monitron und Panorama: Amazon will mit KI in die Fabriken
      Monitron und Panorama
      Amazon will mit KI in die Fabriken

      Dank KI in Sensoren oder Kameras will AWS auch in der Industrie Fuß fassen. Mit KI will Amazon aber auch seine Cloud-Dienste smarter machen.

    2. Banking: N26 führt Tagesgeldkonto ein
      Banking
      N26 führt Tagesgeldkonto ein

      Mit Easyflex Savings können N26-Kunden Geld beiseitelegen, das mit 0,17 Prozent pro Jahr verzinst wird.

    3. TheC64 Maxi im Test: Moderner Retro-Computer für C64-Nostalgiker
      TheC64 Maxi im Test
      Moderner Retro-Computer für C64-Nostalgiker

      Der TheC64 Maxi ist die moderne Version des C64. Der Nostalgiefaktor ist riesig, auch wenn er nicht alle Features des guten alten "Brotkastens" hat.


    1. 12:24

    2. 12:06

    3. 12:05

    4. 11:47

    5. 11:19

    6. 10:36

    7. 10:20

    8. 10:05