1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lockheed Martin: US-Luftwaffe…

Re: "Star Wars lässt grüßen"

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: "Star Wars lässt grüßen"

Autor: madMatt 10.11.17 - 20:01

Eheran schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> >Ein terrorist könnte dann auch jemand wie ich sein, der auf genau diesen
> Umstand hingewiesen hat und den Geschäftsleuten übersee damit ein Dorn im
> Auge ist.
> Warum genau braucht man dafür eine hoch komplexe und leicht rückverfolgbare
> Technologie? Gezielt eine unliebsame Person ausschalten war die letzten
> Jahrhunderte kein Problem, warum sollte es jetzt eines werden? Da gibt es
> doch viel einfachere Methoden...

Stelle mir das ein bisschen wie bei Terminator vor. Gezielt Leute mit zB. polonium auszuschalten ist dann eher was für die "wichtigeren" ziele. Aber bei so ner demo, erst 3d-face scan und den laser hinterherschicken lässt sich einfach viel besser automatisieren.

Schon geil wofür immer Kohle da ist. Das töten von Menschen hat auf diesem Planet prio 1 habe ich das gefühl..


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

"Star Wars lässt grüßen"

Eheran | 10.11.17 - 16:07
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

tingelchen | 10.11.17 - 17:51
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

elgooG | 10.11.17 - 18:44
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

leipsfur | 10.11.17 - 18:55
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

madMatt | 10.11.17 - 19:13
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

Eheran | 10.11.17 - 19:38
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

madMatt | 10.11.17 - 20:01
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

tingelchen | 10.11.17 - 20:07
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

madMatt | 10.11.17 - 20:20
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

Eheran | 10.11.17 - 21:13
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

madMatt | 10.11.17 - 22:22
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

Eheran | 11.11.17 - 10:40
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

tingelchen | 11.11.17 - 14:39
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

Komischer_Phreak | 12.11.17 - 17:22
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

bombinho | 11.11.17 - 10:58
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

tingelchen | 11.11.17 - 15:04
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

Quantium40 | 13.11.17 - 12:02
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

tingelchen | 10.11.17 - 20:00
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

madMatt | 10.11.17 - 20:02
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

tingelchen | 10.11.17 - 20:03
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

unbuntu | 11.11.17 - 00:57
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

David64Bit | 10.11.17 - 19:16
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

Anonymer Nutzer | 10.11.17 - 20:34
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

NetEddy | 11.11.17 - 11:56
 

Re: "Star Wars lässt grüßen"

bombinho | 11.11.17 - 16:12

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Salzgitter Thiede
  2. Kleemann GmbH, Göppingen
  3. Hallesche Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 1m 8K HDMI 2.1 Ultra High Speed 48G 4K@120Hz/8K@60Hz + 1m Cat 8 Netzwerkkabel für 17,90€)
  2. 679€ (inkl. 60€-Rabatt + 60€-Gutschein - Release: 01.06.)
  3. 1.199€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme