1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Autos: Continental würde…

Nur halbe Wahrheit

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Nur halbe Wahrheit

    Autor: PearNotApple 13.11.17 - 09:00

    gleich zur Ergänzung zum Artikel. SK Innovation, ebenfalls ein Akkuzellenhersteller aus Südkorea (aber nicht so groß wie LG Chem oder Samsung SDI, dafür stellt das Unternehmen auch Separatoren für die Akkus selber her), wollte ursprünglich in Ostdeutschland eine Zellenproduktionsanlage errichten und zwar in der Nähe von Frankfurt am Oder. Als das Unternehmen erfuhr, dass das Genehmigungsverfahren mehr als ein Jahr dauern würde, haben sie gleich abgewunken und ist nach Ungarn gegangen.

    Die Zellenherstellung ist anders als die Modulherstellung hochautomatisiert, ergo mit wenig Personalaufwand verbunden (so ähnlich wie bei Microchip-Herstellung). Daher wäre der Kostennachteil in Deutschland nicht so hoch - selbst bei dem hohen Stromkosten. SK Innovation ist ein Zulieferer von Mercedes Benz.

    Die anderen Südkoreaner haben sich für Polen bzw. für Ungarn entschieden, weil sie dort bereits engagiert sind. Samsung SDI hatte beispielsweise eine alte stillgelegte LCD-Anlage, die einfach nur umgerüstet werden mußte. LG Chem hat in der Nähe von Wroclau bereits andere Produktionsanlagen stehen, weswegen das Unternehmen dafür entschieden hat. Es gab Spekulationen, dass das Unternehmen auch kurz überlegt hat in Bochum (auf ehem. Opelgelände) zu investieren.

  2. Re: Nur halbe Wahrheit

    Autor: egal 13.11.17 - 10:04

    Tja, der ganze Bürokratiewahn, bricht den Deutschen noch mal irgendwann das Genick.

  3. Re: Nur halbe Wahrheit

    Autor: Der Spatz 13.11.17 - 10:34

    Erinnert mich an einen alten Architekten Witz (Kurzform):

    Treffen sich zwei Brückenarchitekten ( einer USA der andere aus Deutschland) bei einem Symposium und finden heraus das beide gerade einen Auftrag bekommen haben.

    Beide vereinbaren sich einzuladen wenn die Brücke fertig wird.

    Ein Jahr später ruft der Amerikaner den Deutschen an um ihm zu sagen dass die Brücke nächste Woche eingeweiht wird.

    Sagt der Deutsche voller Stolz "Ich bekomme nächste Woche die Genehmigung zur Einreichung eines Antrags zur Antragsgenehmigung für eine Bauanfrage"

  4. Re: Nur halbe Wahrheit

    Autor: Oldy 13.11.17 - 11:05

    In diesem Zusammenhang:

    http://www.businessinsider.com/world-bank-ease-of-doing-business-index-2017-11

    Deutschland ist schon lange kein unternehmerfreundliches Land mehr.

  5. Re: Nur halbe Wahrheit

    Autor: 486dx4-160 14.11.17 - 00:48

    Oldy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In diesem Zusammenhang:
    >
    > www.businessinsider.com
    >
    > Deutschland ist schon lange kein unternehmerfreundliches Land mehr.

    Danke für den Link. Die Reihung ist überaus interessant: Skandinavische Länder sind stark vertreten, obwohl dort die Unternehmenssteuern höher als in Deutschland sind, das soziale Sicherungssystem ausgeprägter, und Auflagen für Unternehmen strenger sind als in Deutschland. Unternehmensfreundlich heißt wohl doch etwas andderes als plumpes Steuern runter, Deregulierung und Sozialstaatsabbau.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Service-Manager*in Crossmedialer Systembetrieb
    Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main
  2. Softwareentwickler Android TK App (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. IT-System-Engineer (m/w/d)
    Maschinenbau Kitz GmbH, Troisdorf
  4. Testmanager & Data Quality Specialist (m/w/d) im Data Management
    Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG, Langen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,99€ statt 79,99€
  2. 26,99€ statt 43,29€
  3. (u. a. Fall Guys - Ultimate Knockout für 6,99€ statt 19,99€, Sifu - Digital Deluxe Edition...
  4. (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X für 1.790€, Intel Core i9-12900KF für 529€, MSI RTX 3060 Ti...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Altris: Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden
Altris
Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden

Eine europäische Firma will vom Lithium wegkommen. Bis 2023 soll eine Pilotfabrik für Akku-Kathoden mit einer Kapazität von bis zu 1 GWh pro Jahr entstehen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Akkutechnik Neue Natrium-Ionen-Akkus von Lifun aus China ab 2023
  2. Rohstoffe Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise
  3. Faradion Indischer Konzern kauft Hersteller von Natrium-Ionen-Akkus

Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware

Ryzen 5 5500 im Test: Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken
Ryzen 5 5500 im Test
Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken

Mit dem Ryzen 5 5500 bringt AMD die bisher günstigste Zen-3-CPU in den Handel, doch Intel hat mit dem Core i5-12400F längst vorgelegt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1207 Auf MSIs X370-/B350-Platinen läuft selbst der 5800X3D
  2. Ryzen 5000C AMDs Chromebook-Chips wechseln auf Zen 3
  3. Raphael, Dragon Range, Phoenix AMD macht Ryzen 7000 mit Zen 4 offiziell