1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphoneversicherungen im…

Erfahrungsbericht Wertgarantie

  1. Beitrag
  1. Thema

Erfahrungsbericht Wertgarantie

Autor: Annabett93 14.11.17 - 16:00

Vorab: Ich möchte natürlich keine Werbung machen, aber im Internet liest man immer nur die schlechten Berichte über solche Versicherungen und ich möchte auch mal positives Feedback geben.

Ich habe vor fast 2 Jahren mein Samsung Galaxy S6 über Wertgarantie versichern lassen, weil mir mein altes Smartphone zuvor geklaut wurde und ich deswegen eine Versicherung für den nächsten Diebstahl wollte.
Ein o2-Händler empfahl mir Wertgarantie, außerhalb von der o2-eigenen Versicherung. Der Herr kam mir recht kompetent vor und konnte gut verkaufen, also habe ich die Versicherung bei ihm abgeschlossen.
Nach gut 1 1/2 Jahren wurde mir zwar nicht mein Gerät zerstört, aber es hatte ziemlich viele Display- und Kosmetikfehler. Ich hatte ein gebrochenes (nur in der Mitte und nicht gesplittert) Displayglas und außerdem war die Hülle ziemlich angekratzt.
Also zu besagtem o2-Händler und das Ding eingeschickt. Der Restwert des Geräts war für die Versicherung, da die Laufzeit so hoch war, nicht sehr hoch (Ich glaub es waren irgendwas zwischen 150 und 200¤). Der Händler hat mir nicht sehr viele Hoffnungen gemacht, dass ich das Gerät zurück erhalte, da ihm die Reparatur auch nicht mehr sehr sinnvoll vorkam.
Gut 3 Tage später kam ein Anruf. Überraschung: Das Gerät sollte repariert werden! Ich hab es 1 Woche später so gut wie neu zurück bekommen. Das Display war wieder okay, sie haben die Hülle ausgetauscht und den Rahmen. Alles außer die Buttons wurde ausgetauscht.

Ich war wirklich positiv überrascht und bin deswegen wirklich zufrieden mit der Versicherung. Es ist also alles nicht immer so schlecht, wo man überall hört. Ja, ich bezahle 11¤ pro Monat für die Versicherung, aber ich hab das Geld mit der Reparatur raus und bin, wie gesagt, ganz zufrieden.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Erfahrungsbericht Wertgarantie

Annabett93 | 14.11.17 - 16:00
 

Re: Erfahrungsbericht Wertgarantie

nurmalsoamrande | 15.11.17 - 12:54
 

Re: Erfahrungsbericht Wertgarantie

activeair | 15.11.17 - 19:48

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CP Erfolgspartner AG, Köln
  2. IDS GmbH, Ettlingen
  3. EGS-plan Ingenieurgesellschaft für Energie,- Gebäude- und Solartechnik mbh, Stuttgart
  4. PDR-Team GmbH, Schwäbisch Gmünd

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Borderlands 3 38,99€, The Outer Worlds 44,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
    Quantencomputer
    Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

    Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
    2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
    3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

    1. Bundesrechnungshof: Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus
      Bundesrechnungshof
      Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus

      Bundesbehörden haben mehrere Millionen Euro für eigene Apps ausgegeben. Der Bundesrechnungshof will diese abschalten lassen, wenn der Betrieb weitere Kosten verursacht.

    2. Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends
      Riot Games
      Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

      Zwei sehr unterschiedliche Abenteuer für Einzelspieler hat Riot Games vorgestellt - beide sind in der Welt von League of Legends angesiedelt. In Ruined King erkunden die Champions die mysteriösen Schatteninseln, Conv/Rgence beschäftigt sich mit Zeitmanipulation.

    3. Energiewende: Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
      Energiewende
      Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

      Dänemark will seine klimaschädlichen Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren. Eine Maßnahme ist der weitere Ausbau der Windenergie. Die Regierung plant einen riesigen Windpark mit angeschlossener Power-To-X-Anlage auf einer künstlichen Insel.


    1. 18:10

    2. 16:56

    3. 15:32

    4. 14:52

    5. 14:00

    6. 13:26

    7. 13:01

    8. 12:15