Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 57: Viel mehr als nur ein…

Screenshot-Feature

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Screenshot-Feature

    Autor: Fenster 14.11.17 - 19:33

    Eins meiner neuen Lieblingsfeatures ist ja die im Artikel gar nicht erwähnte eingebaute Screenshot-Funktion.
    Damit kann man bestimmte Bereiche der Website (ähnlich wie die Dev-Tools), einen beliebigen rechteckigen Bereich (braucht man meistens nicht), den ganzen Tab oder sogar die ganze Seite (d.h. ohne manuelles Scrollen wird die ganze Seite im Mega-Hochformat gespeichert) als Screenshot speichern.

    Ist echt super für Dokumentationen und HowTos, die ich auf der Arbeit des Öfteren erstellen muss.

  2. Re: Screenshot-Feature

    Autor: lestard 14.11.17 - 19:36

    Das wird vermutlich nicht erwähnt, weil die Funktion schon etwas länger in Firefox drin ist und nicht erst mit dieser Version kommt

  3. Re: Screenshot-Feature

    Autor: Eheran 14.11.17 - 19:36

    Das klingt gut, ich hab das schon ein paar mal mit mehreren Screenshots + stiching gemacht ;)
    Ebenso bei PDFs, wenn man etwas hochauflösend "abfotografieren" will muss man zoomen und dann stitchen.

  4. Re: Screenshot-Feature

    Autor: Fenster 14.11.17 - 19:41

    lestard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wird vermutlich nicht erwähnt, weil die Funktion schon etwas länger in
    > Firefox drin ist und nicht erst mit dieser Version kommt

    Okay stimmt, zum Teil gab es die schon. Aber zumindest die Funktionen "Gesamte Seite speichern" und "Sichtbaren Bereich speichern" sind afaik erst in Firefox 57 vorhanden.
    (Kann mich auch täuschen)

  5. Re: Screenshot-Feature

    Autor: quineloe 14.11.17 - 19:46

    warum funktioniert bei mir (FF 56) das blaue cloudsave icon eigentlich gar nicht?

  6. Re: Screenshot-Feature

    Autor: GrimReaper1908 14.11.17 - 19:49

    Oder du benutzt Ghostscript ;)

  7. Re: Screenshot-Feature

    Autor: b1n0ry 14.11.17 - 20:19

    Dazu habe ich immer FireShot verwendet. Hat super funktioniert, inklusive PDF export.

  8. Re: Screenshot-Feature

    Autor: bccc1 14.11.17 - 20:23

    Das tolle neue Feature geht übrigens nicht in den Einstellungen oder anderen about:* Seiten. Nicht ganz zuende gedacht ;)
    Davon abgesehen finde ich das Tool auch ziemlich cool.

  9. Re: Screenshot-Feature

    Autor: RipClaw 14.11.17 - 20:26

    Fenster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eins meiner neuen Lieblingsfeatures ist ja die im Artikel gar nicht
    > erwähnte eingebaute Screenshot-Funktion.
    > Damit kann man bestimmte Bereiche der Website (ähnlich wie die Dev-Tools),
    > einen beliebigen rechteckigen Bereich (braucht man meistens nicht), den
    > ganzen Tab oder sogar die ganze Seite (d.h. ohne manuelles Scrollen wird
    > die ganze Seite im Mega-Hochformat gespeichert) als Screenshot speichern.
    >
    > Ist echt super für Dokumentationen und HowTos, die ich auf der Arbeit des
    > Öfteren erstellen muss.

    Allerdings hat die Funktion für mich einen Nachteil. Es wird der Screenshot automatisch auf einen Cloud Plattform hochgeladen. Besser wäre es wenn der Nutzer gleich die Möglichkeit hätte den Screenshot lokal zu speichern.

  10. Re: Screenshot-Feature

    Autor: bccc1 14.11.17 - 20:30

    Ist doch so wie du das haben willst. Nach Auswahl des Bereichs gibt es drei Buttons: Abrechen, Lokal speichern, in der Cloud speichern.

  11. Re: Screenshot-Feature

    Autor: Fenster 14.11.17 - 20:31

    RipClaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allerdings hat die Funktion für mich einen Nachteil. Es wird der Screenshot
    > automatisch auf einen Cloud Plattform hochgeladen. Besser wäre es wenn der
    > Nutzer gleich die Möglichkeit hätte den Screenshot lokal zu speichern.

    Wenn du den richtigen Button drückst, werden die Screenshots im Download-Ordner gespeichert. Nur beim Klick des Cloud-Buttons oder bei Betätigen von Enter wird der Screenshort sofort in die Cloud geladen.
    Finde ich in Ordnung, weil es für den Laien das Teilen erleichtert.
    Aber ja, ich brauch sie auch immer nur lokal und habe sie schön öfters mit Enter erstmal ausversehen in der Cloud gespeichert. ;)

  12. Re: Screenshot-Feature

    Autor: Neccarius 14.11.17 - 20:32

    Das geht doch. Pfeil nach unten -> Screenshot wird im Standard-Downloadordner gespeichert (zumindest am Mac).

    Edit: Ich war zu langsam.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.17 20:33 durch Neccarius.

  13. Re: Screenshot-Feature

    Autor: RipClaw 14.11.17 - 20:40

    bccc1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch so wie du das haben willst. Nach Auswahl des Bereichs gibt es drei
    > Buttons: Abrechen, Lokal speichern, in der Cloud speichern.

    Ist das neu ? Ich hatte im Hinterkopf das er Upload automatisch erfolgt. Da gab es ja durchaus Kritik an Mozilla deswegen.

    Wenn das auch lokal geht ist das super.

  14. Re: Screenshot-Feature

    Autor: RipClaw 14.11.17 - 20:42

    Fenster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RipClaw schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Allerdings hat die Funktion für mich einen Nachteil. Es wird der
    > Screenshot
    > > automatisch auf einen Cloud Plattform hochgeladen. Besser wäre es wenn
    > der
    > > Nutzer gleich die Möglichkeit hätte den Screenshot lokal zu speichern.
    >
    > Wenn du den richtigen Button drückst, werden die Screenshots im
    > Download-Ordner gespeichert. Nur beim Klick des Cloud-Buttons oder bei
    > Betätigen von Enter wird der Screenshort sofort in die Cloud geladen.
    > Finde ich in Ordnung, weil es für den Laien das Teilen erleichtert.
    > Aber ja, ich brauch sie auch immer nur lokal und habe sie schön öfters mit
    > Enter erstmal ausversehen in der Cloud gespeichert. ;)

    Das mit dem "Enter" drücken finde ich ein bisschen doof. Da wäre eine Einstellungsmöglichkeit nicht schlecht. Die kann auch gerne in about:config versteckt sein.

  15. Re: Screenshot-Feature

    Autor: quineloe 15.11.17 - 07:27

    Heute morgen hab ich auch 57, und jetzt geht das mit dem cloud save.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Aareal Bank AG, Wiesbaden
  3. Hays AG, Stuttgart
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

  1. Crowdfunding: Shenmue 3 erhält automatisches Kampfsystem
    Crowdfunding
    Shenmue 3 erhält automatisches Kampfsystem

    Die Community hat Shenmue 3 mehr als 7 Millionen US-Dollar bereitgestellt und damit ein weiteres Extra freigeschaltet: Wer mag, kann sich in den Kämpfen vom Computer helfen lassen - damit sollten auch Einsteiger durch die Prügeleien kommen.

  2. 7TV: Kartellamt genehmigt Streaming-Plattform von TV-Sendern
    7TV
    Kartellamt genehmigt Streaming-Plattform von TV-Sendern

    ProSiebenSat.1 darf seine Streaming-Plattform mit einem US-Konzern ausbauen. Falls wirklich die öffentlich-rechtlichen Sender mitmachen, muss das Bundeskartellamt erneut prüfen.

  3. Funklöcher: Bundesnetzagentur überprüft Mobilfunkabdeckung nicht
    Funklöcher
    Bundesnetzagentur überprüft Mobilfunkabdeckung nicht

    Die Bundesregierung und ihre Bundesnetzagentur stützen sich bei den Angaben zur Funkabdeckung auf die Karten der Netzbetreiber. Geprüft wird nur stichprobenartig, wenn überhaupt. Funklöcher bleiben so unentdeckt.


  1. 17:15

  2. 17:02

  3. 16:04

  4. 15:51

  5. 14:15

  6. 14:08

  7. 13:52

  8. 13:45