1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Skype 2.5 integriert PayPal…

statt phishing dann skypish ;) Geldabzocker

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. statt phishing dann skypish ;) Geldabzocker

    Autor: drmaniac 13.06.06 - 18:43

    finden sicher einen weg um von den Kunden Geld abzuzocken...

    Sieht ja nicht schwer aus... send money... und weg ist es ;)

  2. Re: statt phishing dann skypish ;) Geldabzocker

    Autor: CirCle 13.06.06 - 19:43

    Solltest Dich mal genauer über paypal informieren ;)


    drmaniac schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > finden sicher einen weg um von den Kunden Geld
    > abzuzocken...
    >
    > Sieht ja nicht schwer aus... send money... und weg
    > ist es ;)
    >
    >


  3. Re: statt phishing dann skypish ;) Geldabzocker

    Autor: Anti 13.06.06 - 21:55

    CirCle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Solltest Dich mal genauer über paypal informieren
    > ;)

    Nö, mach doch Du, wenn Du schon postest.

  4. Re: statt phishing dann skypish ;) Geldabzocker

    Autor: CirCle 13.06.06 - 22:06

    Ähm, ja. Gegen solche Argumente halt ich mich mal lieber zurück ^^

    Anti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > CirCle schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Solltest Dich mal genauer über paypal
    > informieren
    > ;)
    >
    > Nö, mach doch Du, wenn Du schon postest.


  5. Re: statt phishing dann skypish ;) Geldabzocker

    Autor: drmaniac 13.06.06 - 23:45

    CirCle schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > -----
    > > Solltest Dich mal genauer
    > über paypal
    > informieren
    > ;)
    >

    ich nutze Paypal seit Jahren.

    Aber weist du, wie die das in Skype implementieren...
    und was da vielleicht bei rauskommt ;)

    ich denke nicht, oder wo sollte ich mich da informieren ;)

  6. Re: statt phishing dann skypish ;) Geldabzocker

    Autor: Eve 14.06.06 - 19:45


    > ich nutze Paypal seit Jahren.
    >
    > Aber weist du, wie die das in Skype
    > implementieren...
    > und was da vielleicht bei rauskommt ;)
    >
    > ich denke nicht, oder wo sollte ich mich da
    > informieren ;)

    und in nen par jahren siehts so aus
    80 cent für den klingelton (60 an die firma und 20 an pp)
    las die pp gebühren nur 2-5% sein
    das alles wird der verkäufer auf dein produckt aufschlagen, ob du es willst oder nciht, (ach ja und weil die mehrheit mit pp zahlt) wird er es dir aufschlagen ob du nun per überweisung oder pp oder kreditkarte zahlst.

    na dan mal have fun

  7. Re: statt phishing dann skypish ;) Geldabzocker

    Autor: wanderer 14.06.06 - 22:56

    > Aber weist du, wie die das in Skype
    > implementieren...
    > und was da vielleicht bei rauskommt ;)

    Der Sinn von PayPal ist und bleibt das sichere und schnelle Bezahlen. Da ändert sich auch durch Skype nichts dran. Auch wenn PayPal eigentlich nur für eBay gedacht war. Ich denke nicht da es da große Gefahren wegen Phishing gibt, außer es werden passende Viren geschrieben. Und man ist ja im Notfall auch bis 500€uro versichert.


    MfG euer

    kimnotyze

    PS: Deutschland 1:0!!! Aber wayne interessierts?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach
  3. Kreis Segeberg, Segeberg
  4. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate

  1. Recht auf Vergessenwerden: Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google

    Im Streit um das sogenannte Recht auf Vergessenwerden hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich ein altes Urteil gegen Google widerrufen.

  2. SpaceX: DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen
    SpaceX
    DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen

    Größere Frachter sollen mit größeren Raketen eine kleinere Raumstation versorgen, die weiter weg ist. SpaceX bekommt einen Teil eines 7-Milliarden-Dollar-Auftrags.

  3. Coronavirus: Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung
    Coronavirus
    Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung

    Insgesamt 800 Millionen US-Dollar stellt Google für Unternehmen und die WHO in Form von Fonds und Gutschriften für Werbeanzeigen zur Verfügung.


  1. 14:42

  2. 13:56

  3. 13:00

  4. 12:07

  5. 18:41

  6. 15:02

  7. 14:53

  8. 12:17