1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wayland-Desktop: Nvidia bittet um…

F*ck dich Nvidia

  1. Beitrag
  1. Thema

F*ck dich Nvidia

Autor: Porterex 21.11.17 - 19:54

Intel:
- Intern entwickelt Intel die freien Treiber für ihre Hardware und lässt diese, als freie Treiber/offenem Code, in den Kernel für CPU und iGPU einpflegen.

AMD:
- Intern entwickelt AMD freie Treiber für CPU und GPU, wobei man mit dem freien Treiber auch super zocken kann. Der Code ist offen, so dass sogar die Community hier mitwirken kann. Beides wird in den Kernel eingepflegt. Zudem werden immer mehr Features nach und nach vom proprietären Treiber in den freien Treiber integriert welcher mit dem Kernel mitgeliefert wird.
- Zusätzlich gibt es für komplexe Berechnungen (Computing) für Firmen den proprietären Treiber, der aber nicht für nomale PC User nötig ist, da sogar der freie Treiber für normale Anwendungen schneller ist.

Nvidia:
- Intern entwickelt da niemand an den freien Nvidia Treiber. Schmeißt den freiwilligen, die an den freien Treiber (nouveau) Entwickeln, sogar Steine in den Weg in dem sie die Hardware weiter mit Signaturen im Treiber verdongelt haben. Grafikkarten die länger auf dem Markt sind 9xx und 1xxx laufen immer noch grottig mit den freien Treiber, können weder den Grafikkartentakt hoch- oder runtertakten und Nvidia ist das egal.
- Intern entwickelt Nvidia ihren proprietären Treiber,mit abgeschottetem Code, alles Closed Source und will jetzt ausgerechnet Hilfe von der Community, während Sie sich einen scheiß um ihre Community kümmern. Nicht nur das... sie wollen, dass man statt dem Standard, den Intel, AMD und viele andere Firmen verwenden saußen lässt und sich an Nvidia anpasst.

Da kann man nur folgendes Anworten:
https://www.youtube.com/watch?v=iYWzMvlj2RQ



4 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.17 20:08 durch Porterex.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

F*ck dich Nvidia

Porterex | 21.11.17 - 19:54
 

Nvidia hat keinerlei Respekt

Anonymer Nutzer | 21.11.17 - 20:23
 

Re: Nvidia hat keinerlei Respekt

HubertHans | 21.11.17 - 20:42
 

Re: Nvidia hat keinerlei Respekt

TeK | 21.11.17 - 20:47
 

Re: Nvidia hat keinerlei Respekt

DASPRiD | 21.11.17 - 22:38
 

Re: Nvidia hat keinerlei Respekt

Workoft | 21.11.17 - 21:39
 

Re: Nvidia hat keinerlei Respekt

Tuxgamer12 | 21.11.17 - 21:42
 

Re: Nvidia hat keinerlei Respekt

jose.ramirez | 21.11.17 - 23:31
 

Re: Nvidia hat keinerlei Respekt

HubertHans | 22.11.17 - 02:54
 

Re: Nvidia hat keinerlei Respekt

throgh | 22.11.17 - 18:47
 

Re: Nvidia hat keinerlei Respekt

SelfEsteem | 21.11.17 - 20:46
 

Re: Nvidia hat keinerlei Respekt

HubertHans | 21.11.17 - 20:47
 

Re: Nvidia hat keinerlei Respekt

jose.ramirez | 21.11.17 - 23:36
 

Re: Nvidia hat keinerlei Respekt

486dx4-160 | 22.11.17 - 00:27
 

Re: Nvidia hat keinerlei Respekt

FedoraUser | 22.11.17 - 12:34

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund
  3. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,43€
  2. (u. a. Warhammer 40.000: Mechanicus für 12,99€, Project Highrise für 6,99€, Filament für 9...
  3. 15,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de