1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vietnamesische Sicherheitsforscher…

Was ist bitte...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist bitte...

    Autor: Lutze5111 28.11.17 - 07:31

    ... daran Forschung?

  2. Re: Was ist bitte...

    Autor: RaiseLee 28.11.17 - 07:42

    Gute Frage

    Ich bin auch kein Applejünger und habe Android. Aber das ist doch ein bisschen lächerlich deswegen das Iphone als "unsicher" zu bezeichnen. Der Mechanismus macht doch das was er soll ganz gut und reicht komplett aus für das was es soll.

    Ich hab ein unlock swipe von links oben nach links unten und dann nach rechts unten damits schnell geht. Ich glaube das sieht man sogar wenn man den Fettspuren nachgeht...

    Ich denke wenn ich wirklich wichtiges Zeug auf dem Telefon haben das nicht geklaut werden soll sollte ich mich nicht auf den Lock Mechanismus des Telefons verlassen, ob Passwort oder sonst was.

  3. Re: Was ist bitte...

    Autor: DasGuteA 28.11.17 - 08:44

    RaiseLee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gute Frage
    >
    > Ich bin auch kein Applejünger und habe Android. Aber das ist doch ein
    > bisschen lächerlich deswegen das Iphone als "unsicher" zu bezeichnen. Der
    > Mechanismus macht doch das was er soll ganz gut und reicht komplett aus für
    > das was es soll.

    Habe ich da was überlesen? Es wird doch nur davor gewarnt diese Funktion im geschäftlichen Umfeld zu verwenden. Ist doch auch richtig so.

  4. Re: Was ist bitte...

    Autor: thecrew 28.11.17 - 08:54

    Lutze5111 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... daran Forschung?

    Sicherheitsforschung ist auch Forschung. Ich finde das schon relevant, das man aufzeigt wo Schwachstellen sind. Verstehe nicht, warum das immer verschwiegen werden soll.? Sowas ist relevant.

  5. Re: Was ist bitte...

    Autor: RaiseLee 28.11.17 - 11:05

    Naja das hier

    Apples Face ID leichter als bisher überlisten können und warnen davor, die Gesichtserkennung im geschäftlichen Bereich zu nutzen - weil diese so unsicher sei.

    "Weil diese so unsicher sei."

    Das ist ein Witz... Also ne Webcam bei irgendwem versteckt zu platzieren und einfach warten bis er den Code auf dem Handy eintippt ist einfacher und schneller. Was soll daran sicherer sein?

    Den Sperrmechanismus des Telefons für "Datensicherheit" zu verwenden ist an und für sich fragwürdig...

  6. Re: Was ist bitte...

    Autor: das_mav 28.11.17 - 21:45

    Lutze5111 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... daran Forschung?

    Ist eigentlich alles was Dinge mit einem Ziel untersucht.
    Du also auch auf der Suche nach dem Kippenautomaten in einer fremden Stadt. Wenn nicht alleine hast du sogar eine Gbr. Ist eben so, warum kA. Hat wohl mal jemand so erforscht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pan Dacom Direkt GmbH, Dreieich
  2. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  3. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  4. FUCHS & Söhne Service GmbH, Dorsten bei Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Geforce RTX 3060 Ti im Test: Die wäre toll, wenn verfügbar-Grafikkarte
Geforce RTX 3060 Ti im Test
Die "wäre toll, wenn verfügbar"-Grafikkarte

Mit der Geforce RTX 3060 Ti bringt Nvidia die Ampere-Technik in das 400-Euro-Segment. Dort ist die Radeon RX 5700 XT chancenlos.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Supercomputer-Beschleuniger Nvidia verdoppelt Videospeicher des A100
  2. Nvidia Geforce RTX 3080 Ti kommt im Januar 2021 für 1.000 US-Dollar
  3. Ampere-Grafikkarten Specs der RTX 3080 Ti und RTX 3060 Ti

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf