1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › China: Die AAA-Bürger
  6. Thema

Gut und richtig, kommt auch hier

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    Autor: Test_The_Rest 05.12.17 - 12:23

    Also erstens war das nur ein Beispiel, also häng Dich nicht daran auf.

    Zweitens...
    Mit diesem Punktesystem könnte man sehr gut erkennen, ob ein Mensch aus gesundheitlichen Problemen adipös geworden ist und somit nicht viel dazu kann, oder ob er sich gesundheitliche Probleme eingehandelt hat, weil er alles in sich hineinstopft, ohne Rücksicht auf Verluste...

    Ich bin zwar prinzipiell dagegen, aber es gibt schon Situationen, da sehe ich darin nicht nur Negatives.

  2. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    Autor: Test_The_Rest 05.12.17 - 12:25

    Shaggy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei der deutschen Geschichte sollte einem mittlerweile klargeworden sein, dass
    > jedermann die Pflicht hat für sich selbst zu denken.

    Bei der überall zu erkennenden Gegenwart kann man aber klar sehen, daß sehr viele Menschen eben nicht in der Lage sind, über sich, ihr Handeln und die resultierenden Konsequenzen nachzudenken und die richtigen Schlüsse zu ziehen...

    Das sieht man schon daran, daß kaum noch jemand in der Lage ist, ein gewisses Maß Eigenverantwortung zu übernehmen...

  3. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    Autor: Edward N. 05.12.17 - 12:30

    Captain schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber du weisst schon, das eine Gesellschaft an den nichtkonformen Leuten
    > wächst und Duckmäusergesellschaften degenerieren??


    Nichtkonform heißt also Dicke? Ok, dann sind also auch alle anderen asozialen nichtkonformen Leute eine Bereicherung. Gute Logik.

  4. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    Autor: Schläfer 05.12.17 - 12:42

    Edward N. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Captain schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber du weisst schon, das eine Gesellschaft an den nichtkonformen Leuten
    > > wächst und Duckmäusergesellschaften degenerieren??
    >
    > Nichtkonform heißt also Dicke? Ok, dann sind also auch alle anderen
    > asozialen nichtkonformen Leute eine Bereicherung. Gute Logik.

    Zumindestens Faulheit hat, denke ich, zur technischen Entwicklung beigetragen.
    Hast du eine Waschmaschine? Bist wohl zu faul per Hand zu waschen.

  5. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    Autor: schnedan 05.12.17 - 12:52

    Aber wenn dich dann HAL durch deine Handykamera beim masturbieren beobachtet und sagt, "Dave, das solltest du nicht tun, ich muss leider den dir zugewiesen Sauerstoff kürzen"... wirds schon so ein bissle scary oder?

    Lesetip: 1984

  6. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    Autor: Trollversteher 05.12.17 - 13:01

    Aber Du bist ja ganz schön naiv, wenn Du denkst, dass ein solches System von einer autoritären Parteidiktatur eingeführt wirklich, neutral, nur moralisches Verhalten belohnen und amoralisches Verhalten subventionieren würde. So ganz abstrakt in der Theorie klingt das oberflächlich ja ganz doll, aber nur etwas genauer hinsehen, und man entdeckt die Nähe zu Dystropien wie "1984" oder "Brave new world"...

  7. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    Autor: Menplant 05.12.17 - 13:04

    Test_The_Rest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also erstens war das nur ein Beispiel, also häng Dich nicht daran auf.
    >
    > Zweitens...
    > Mit diesem Punktesystem könnte man sehr gut erkennen, ob ein Mensch aus
    > gesundheitlichen Problemen adipös geworden ist und somit nicht viel dazu
    > kann, oder ob er sich gesundheitliche Probleme eingehandelt hat, weil er
    > alles in sich hineinstopft, ohne Rücksicht auf Verluste...
    >
    > Ich bin zwar prinzipiell dagegen, aber es gibt schon Situationen, da sehe
    > ich darin nicht nur Negatives.

    Kann man das? Was wenn der Dickmann dann seinen kalten Hund hinterm Bahnhof kauft, oder die fressüchtige Mutter die Portionen bei ihren Kindern kürzt.
    Konstruiere erstmal ein System, was sich an alle moralisch-, ethnischen Grundsätze hält und dabei noch alle möglichen Ausnahmen einhält. Oder sollen wir zukünftig zum Gutbürger Amt gehen um mit der Moralpunktesteuererklärung unrechtmäßige Abzüge zu erklären.

    Ich befürchte, dass spätestens in ein paar Jahrzehnten auch so ein System bei uns diskutiert wird. Dem deutschen wird es dann als was ganz tolles verkauft und dank jahrelanger Abstumpfung bzgl. Datenschutz ist es dem Otto-normal Bürger dann auch irgendwie egal.

  8. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    Autor: yuscha 05.12.17 - 13:07

    Ich find es echt mies zu sagen weil jemand dick ist belastet er die Gemeinschaft mehr als andere..

    Ich bin selber dick aber ich Arbeite meine 40 Stunden woche bin dann k.a. wieviele Stunden in der Freiwilligen Feuerwehr Tätig... ich hatte insgesamt 9 Krankheitstage in den Letzten 10 Jahren zusammen gerechnet...

    Meine Kollegen wo ständig Fussball spielen / Laufen gehen sind meistens alle Monat / 2 Monat krank weil sie sich was verstaucht / verletzt haben. Haben jetzt schon so probleme mit Knie und Gelenke das klar ist das es wohl im Alter ein Künstliches gelenk gibt..

    Bei mir ist gesundheitlich alles OK obwohl ich deutlich mehr wiege als ich sollte..

  9. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    Autor: tschick 05.12.17 - 13:10

    Juge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nie wird gutes bzw. normales Verhalten belohnt. [...]
    Schon mal in der Realität gelebt?
    Kein Bewertungssystem der Welt führt zu Belohnungen und warum sich das ändern sollte, lässt du offen.
    >
    > Das Punktesystem gibt endlich auch denen mal einen Vorteil, die völlig
    > unauffällig leben, Regeln folgen und nicht jeden Mist machen. Ich finde das
    > gut und richtig und ich bin sicher, dass es in 10-20 Jahren auch hier ein
    > solches System geben wird.
    Bei den jetzt bereits etablierten Bewertungssystemen, auch Schulnoten, kann man als Betroffener leicht dem Irrtum erliegen, bei entsprechenden Bewertungen gegenüber
    einem 'Normalo' bevorzugt zu werden.
    Das ist aber eine subjektive Wahrnehmung, maßgeblich dafür ist jedoch die Instanz, die die Scores führt und dir dann was "gönnt". Dass die wesentliche Ausprägung des Gönnens aber in einer Zugangserschwerung des Allgemein-Zugänglichen für Nicht-Bevorzugte begründet liegt, scheinst du und andere Jubler dabei zu vergessen.
    Die Chinesen können es zum Großteil nicht besser wissen, du schon.

    Siehst du jetzt schon an KFZ Versicherungen mit Telematik Pflicht.
    Die sind vielleicht günstiger als die anderen, aber bekommt man einen wirklichen Gegenwert, v.a. im Vergleich "zu früher" ? Nein.

  10. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    Autor: rldml 05.12.17 - 13:11

    Die Suppe musst du dann aber bis zum Ende auslöffeln:

    - Was ist mit Rauchern?
    - Was ist mit dem Genuss von Alkohol?
    - Was machen wir mit Führerscheinverweigerern (die also nicht jeden x-beliebigen Job annehmen können)?
    - Was machen wir mit Leuten mit Schicksalsschlägen, die gesellschaftlich keine oder nur wenig Akzeptanz finden, aber dennoch relevant für den Betroffenen sind? Stichwort Depressionen
    - Was ist mit Leuten mit vielen oder wenigen Kindern?
    - Was ist mit Leuten, die zuwenig Zeitung lesen (und deshalb AfD wählen)?
    - Was ist mit Leuten, die in ihrem jugendlichen Leichtsinn eine Straftat begehen?
    - Was ist mit Leuten, die sich gern mit Elektronik beschäftigen?

    Tatsache ist, du kannst aus jeder Aktivität etwas negatives heraus interpretieren, die entsprechend bewertet werden kann.

    Damit öffnest du dem Unrechtsstaat Tür und Tor.

  11. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    Autor: Legendenkiller 05.12.17 - 13:16

    wir werden das in 10-20 Jahre auf Jedenfall haben wenn die Leute nicht noch massiv dagegen Protestieren.

    Drann gearbeite wird auch hier schon lange.. Ich sag da nur:
    - Aufhebung des I-Net Neutralität
    - stetiger Ausbau der Kamera-Überwachung
    - Autobahn Maut für PKW -> IMO nicht um Geld zu verdienen sondern zum Überwachen
    - keinerlei Strafen gegen Verstöße gegen deutschen Datenschutz. (FB, WA, Google usw)
    - Webfilter "natürlich nur" gegen KiPo und Nazis, geht prinzipiell aber für alles wenn es einmal da ist
    - Faktisch jede IoT Gerät verstösst gegen Datenschutz, niemand wird angeklangt, viele akzeptieren es einfach wie Herr Ling Yun im Artikel.

    Wenn die Leute merken das es auch für Sie negativ wird, ist es zu spät.
    Leider tragen aber heute viele durch ihr unkritisches Verhalten dazu bei das es sowas auch bei uns bald geben wird.

    PS: und nein ich will das nicht, da es ein reiner purer Überwachungsstaat wäre.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.17 13:18 durch Legendenkiller.

  12. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    Autor: Neuro-Chef 05.12.17 - 13:16

    Juge schrieb:
    > Das Punktesystem gibt endlich auch denen mal einen Vorteil, die völlig
    > unauffällig leben, Regeln folgen und nicht jeden Mist machen. Ich finde das
    > gut und richtig und ich bin sicher, dass es in 10-20 Jahren auch hier ein
    > solches System geben wird.
    Ekelhaft.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  13. Re: Gut und richtig, kommt auch hier Gewichtsdiskrimierung!

    Autor: qwertz0815 05.12.17 - 13:16

    Bitte lass das, sonst bekommst du negative Kreditpunkte.

  14. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    Autor: Trollversteher 05.12.17 - 13:17

    >Ich find es echt mies zu sagen weil jemand dick ist belastet er die Gemeinschaft mehr als andere..

    >Ich bin selber dick aber ich Arbeite meine 40 Stunden woche bin dann k.a. wieviele Stunden in der Freiwilligen Feuerwehr Tätig... ich hatte insgesamt 9 Krankheitstage in den Letzten 10 Jahren zusammen gerechnet...

    >Meine Kollegen wo ständig Fussball spielen / Laufen gehen sind meistens alle Monat / 2 Monat krank weil sie sich was verstaucht / verletzt haben. Haben jetzt schon so probleme mit Knie und Gelenke das klar ist das es wohl im Alter ein Künstliches gelenk gibt..

    >Bei mir ist gesundheitlich alles OK obwohl ich deutlich mehr wiege als ich sollte..

    Da Dein Beitrag nicht im Geringsten zu meinem passt, nehme ich mal an, Du wolltest jemand anderen antworten? Aktiviere mal die Baumansicht im Forum, dann kannst Du konkret auf einen bestimmten Beitrag antworten - oder zitiere wenigstens, damit man weiß, auf wen sich Deine Beiträge beziehen...

  15. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    Autor: Lemo 05.12.17 - 13:18

    highfive schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Teilweise hat der TE doch recht.

    Er hat nicht Recht. Ein System was in der Intention schon darin besteht, sein Volk zu 100% nicht nur zu kontrollieren sondern auch in ihrem Verhalten zu beeinflussen und sie zu einem einzigen Verhaltensweg zu zwingen, HAT KEINE GUTEN ANSÄTZE.

    Es gab zum Beispiel in der deutschen Geschichte ein sehr markantes Beispiel dafür, dass eine gewisse Ideologie als Intention für eine Reihe von Gesetzen und Maßnahmen am Ende keine guten Ansätze haben kann, da hinter jeder Aktion der eigentliche Zweck und das eigentliche Ziel steht.

    Wenn du nun zum Beispiel in China einen Pluspunkt wegen guter Verhaltensweise sammelst, muss dir klar sein, dass es nur deshalb gut ist, weil es zur ideologisch geprägten Intention hinter dem Punktesystem passt und in diesem Moment hast du schon deine Freiheit aufgegeben, weil du dich der Wertevorstellung eines Staates zu 100% untergeordnet hast und es nicht mehr ändern kannst.

    In Deutschland kannst du demonstrieren, du kannst Parteien gründen, du kannst auch einfach eine andere Meinung haben, aber du musst nicht zu 100% das machen, was der Staat moralisch von dir verlangt. Gesetze sind eine andere Sache, aber selbst bei Gesetzen ist nichts in Stein gemeißelt.

  16. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    Autor: quineloe 05.12.17 - 13:36

    >Fahrradkampfjäger

    entscheide dich mal. Die Schäden die durch Autofahrer entstehen, liegen um ein vielfaches über denen, die Radfahrer verursachen.

    Beleg? Schau dir deine verdammte KFZ Haftpflicht an, und vergleiche das mit einer Privathaftpflicht, die Fahrradunfälle deckt. Das sollte dir als Beleg langen.

  17. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    Autor: Andre S 05.12.17 - 13:40

    Stell dir mal vor mein ganz normales, alltägliches Verhalten fände nicht Online statt und ich gehe raus, ins Fitnessstudio und Co, kaufe im Supermarkt und bezahlt überwiegend mit Bargeld.

    Dann bin ich nicht oder kaum in der Statistik und gelte deswegen als gefährlich weil ich dem System/Staat nicht bekannt und somit was zu "verbergeben" habe und so auch von der Norm abweiche.

    Polizeistaat lässt grüssen und du findest das gut?
    Entweder dir fehlen wirklich die Ironietags oder du hast anscheinend Bremsflüssigkeit gesoffen...

  18. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    Autor: quineloe 05.12.17 - 13:40

    Wie dick bist du geworden, und wie dick wolltest du ursprünglich sein?

    Ich persönlich habe im Fitnessstudio nie erlebt, wovon du sprichst.

    Aber du warst wohl bei McFit oder einer ähnlichen Muskelottobude, und damit falsch.

  19. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    Autor: Test_The_Rest 05.12.17 - 13:42

    Darum bin ich ja auch prinzipiell dagegen -.-

  20. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    Autor: Test_The_Rest 05.12.17 - 13:45

    Wie alt bist Du?

    Warte noch 10 Jahre, dann reden wir weiter...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Analyst*in (m/w/d) SAP CO
    Stadtwerke München GmbH, München
  2. IT-Projektleiter SAP Supply Chain Management S / 4HANA (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Senior IT-Betriebskoordinator / innen (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Product Owner m/w/d Corporate Solutions
    FLYERALARM Vertriebs GmbH, Würzburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. DeepCool RF 140 2in1 140x140x26 Gehäuselüfter für 24,99€, NZXT H210 Tower für 74...
  2. (u. a. Winkelschleifer GWS 24-230 JH für 112,86€, Säbelsäge GSA 1100 E für 100,83€, Laser...
  3. (u. a. Chromebook 14 Zoll Full HD 64GB eMMC für 229€, Chromebook Convertible 13 Zoll Full HD...
  4. (u. a. Battlefield 5 für 5,99€, Titanfall 2 für 7,99€, Dead Space 2 für 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de