1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › China: Die AAA-Bürger

Wir leben im gegenteiligen Extrem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wir leben im gegenteiligen Extrem

    Autor: Freiheit statt Apple 05.12.17 - 22:28

    Natürlich kann man ein solches System zu recht kritisieren. Und natürlich dürfte eine faire Umsetzung mehr als nur schwierig sein, wodurch es zweifelhaft wird, ob das Ziel wirklich erreicht werden kann.

    ABER wir sollten auch eines nicht vergessen: Momentan lebt man vielenorts im gegenteiligen Extrem. In einer Welt in der unzählige schädliche Elemente nicht nur glauben sie könnten sich alles erlauben, sondern sich auch tatsächlich alles erlauben können weil es abgesehen vom StGb keine Grenzen mehr gibt. Keine soziale Kontrolle. Keine Sanktionen für asoziales Verhalten zu Lasten anständiger Menschen.

    Für die anständigen Leute die ihr Leben leben ohne durch ihr Verhalten eine ständige Quelle von Ärger und Schaden für andere zu sein, ist so etwas durchaus zermürbend.

    Wenn ich nur schon daran denke, was ich und die Kollegen im Berufsalltag für Zeit, Geld & Nerven sparen würden, wenn wir einfach zielsicher all die faulen Elemente mit denen wir im Geschäftsverkehr zu tun haben loswerden könnten... da wären locker ein bis zwei Monate Extra-Urlaub pro Jahr drin.

  2. Re: Wir leben im gegenteiligen Extrem

    Autor: Ford Prefect 05.12.17 - 23:06

    Die "faulen Elemente" werden genau diejenigen sein, die sich gewieft durch so ein System tricksen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d)
    Zeitfracht GmbH, Stuttgart
  2. IT Security Consultant (m/w/d)
    SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)
  3. (Junior-) Informatiker (m/w/d)
    Moritz J. Weig GmbH & Co. KG, Mayen
  4. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) für die Forschungsgruppe CAROLL
    Universität Passau, Passau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de