1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows und MacOS X auf Intel…

@golem: Bilder skalieren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem: Bilder skalieren

    Autor: eT 15.06.06 - 11:04

    Hallo golem.de!

    Warum skaliert ihr eure Bilder nicht auf eine einheitliche Groesse?
    Mal ueberbildschirmbreit (>1280pixels), mal viel kleiner ... andauernd muss man horizontal scrollen! :-( Dabei ist eine so hohe Aufloesung bei den Pix nun absolut nicht noetig, da sind keine feinen Details drin.

    1000 Pixel breit, oder so, _jedes_ Bild gleichgross ...
    ... das ist a/ ueberhaupt kein Problem oder gar grosser Mehraufwand bei der Produktion der Seite
    ... und b/ navigiert sich das viel viel besser!

    Darum: p l e a s e !!!

    Gruss!
    eT

  2. Re: @golem: Bilder skalieren

    Autor: testuser 15.06.06 - 11:41

    eT schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo golem.de!
    >
    > Warum skaliert ihr eure Bilder nicht auf eine
    > einheitliche Groesse?
    > Mal ueberbildschirmbreit (>1280pixels), mal
    > viel kleiner ... andauernd muss man horizontal
    > scrollen! :-( Dabei ist eine so hohe Aufloesung
    > bei den Pix nun absolut nicht noetig, da sind
    > keine feinen Details drin.
    >
    > 1000 Pixel breit, oder so, _jedes_ Bild
    > gleichgross ...
    > ... das ist a/ ueberhaupt kein Problem oder gar
    > grosser Mehraufwand bei der Produktion der Seite
    > ... und b/ navigiert sich das viel viel besser!
    >
    > Darum: p l e a s e !!!
    >
    > Gruss!
    > eT
    >


    800x600 sollte reichen.. Ordentlich mit PNG komprimiert und der Platz dafür spielt auch keine Rolle mehr.
    Allerdings kleinere Bilder sollten auch klein bleiben.
    Gestretcht sieht aus wie gewollt, und net gekonnt.

  3. Re: @golem: Bilder skalieren

    Autor: AppleG5 15.06.06 - 11:55

    Einheitliche Größe ist okay, aber muss nicht 800x600 sein!!! zu klein!

  4. Re: @golem: Bilder skalieren

    Autor: Thor 15.06.06 - 12:04

    AppleG5 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Einheitliche Größe ist okay, aber muss nicht
    > 800x600 sein!!! zu klein!

    Besonders bei den spiele screenshots :)

  5. Re: @golem: Bilder skalieren

    Autor: Painy187 16.06.06 - 07:57

    eT schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo golem.de!
    >
    > Warum skaliert ihr eure Bilder nicht auf eine
    > einheitliche Groesse?
    > Mal ueberbildschirmbreit (>1280pixels), mal
    > viel kleiner ... andauernd muss man horizontal
    > scrollen! :-( Dabei ist eine so hohe Aufloesung
    > bei den Pix nun absolut nicht noetig, da sind
    > keine feinen Details drin.

    Also mein 24"-Dell mit 1920x1200 stellt alles super dar. Kauf dir nen gescheiten Monitor :)

    > 1000 Pixel breit, oder so, _jedes_ Bild
    > gleichgross ...
    > ... das ist a/ ueberhaupt kein Problem oder gar
    > grosser Mehraufwand bei der Produktion der Seite
    > ... und b/ navigiert sich das viel viel besser!

    Warum so klein, wenns auch gescheit geht? Man man man...

    > Darum: p l e a s e !!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Dortmund
  2. Knipping Kunststofftechnik Gessmann GmbH, Gummersbach
  3. sepp.med gmbh, Röttenbach
  4. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,07€
  2. (-20%) 39,99€
  3. 3,61€
  4. 1,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

  1. Messenger: Wire verlegt Hauptsitz in die USA
    Messenger
    Wire verlegt Hauptsitz in die USA

    Die Holding hinter dem Messenger Wire sitzt seit Juli in den USA - der Wechsel führte zu hitzigen Diskussionen in den sozialen Medien. Nun meldet sich Wire zu Wort und gibt Entwarnung: Es gehe um Geld, nicht um die Nutzerdaten.

  2. Darsteller: Paypal stellt Dienste für Pornhub ein
    Darsteller
    Paypal stellt Dienste für Pornhub ein

    Paypal wickelt keine Zahlungen mehr für Darsteller auf Pornhub ab. Die Begründung dafür klingt undurchsichtig.

  3. Mobile Payment: Apple soll NFC-Chip für kontaktloses Zahlen öffnen
    Mobile Payment
    Apple soll NFC-Chip für kontaktloses Zahlen öffnen

    Bisher können iPhone-Besitzer den in ihren Smartphones verbauten NFC-Chip nur für Zahlungen per Apple Pay verwenden. Die Bundesregierung hat ein Gesetz entworfen, das den Chip auch für andere Anbieter öffnen soll.


  1. 17:34

  2. 17:10

  3. 15:58

  4. 15:31

  5. 15:05

  6. 14:46

  7. 13:11

  8. 12:59