1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows und MacOS X auf Intel…

Mac OS unter Linux

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mac OS unter Linux

    Autor: berbie 15.06.06 - 11:37

    Das ganze geht auch andersrum mit Kqemu bzw qemu lässt sich die PPC Mac Version installieren, die gehackte Intel Version soll wie ich gehört hab sogar mit nativer Geschwindigkeit laufen.

  2. Re: Mac OS unter Linux

    Autor: testuser 15.06.06 - 11:40

    berbie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ganze geht auch andersrum mit Kqemu bzw qemu
    > lässt sich die PPC Mac Version installieren, die
    > gehackte Intel Version soll wie ich gehört hab
    > sogar mit nativer Geschwindigkeit laufen.
    >


    Dummerweise lassen sich so einge Sachen von Qemu nicht mit GCC-4.x kompilieren ;)
    Als gentoo Nutzer bin ich da drauf aber schonmal angewiesen.
    Allerdings brauche ich Qemu äußerst selten.

  3. Re: Mac OS unter Linux

    Autor: DrJägermeister 15.06.06 - 11:44

    testuser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dummerweise lassen sich so einge Sachen von Qemu
    > nicht mit GCC-4.x kompilieren ;)
    > Als gentoo Nutzer bin ich da drauf aber schonmal
    > angewiesen.
    > Allerdings brauche ich Qemu äußerst selten.


    Qemu lässt sich nur gepatcht mit GCC4 compilieren. In Suse 10 hab ich dann einfach GCC3 nachinstalliert (da gint´s eine Anleitung von Suse) und dann klappts.

  4. Re: Mac OS unter Linux

    Autor: DrJägermeister 15.06.06 - 11:49

    berbie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ganze geht auch andersrum mit Kqemu bzw qemu
    > lässt sich die PPC Mac Version installieren, die
    > gehackte Intel Version soll wie ich gehört hab
    > sogar mit nativer Geschwindigkeit laufen.

    Es läuft. Allerdings sind VMware oder Qemu noch weit entfernt von nativer Geschwindigkeit wenn es darum geht OSX86 zu starten. Funktionnieren tut es aber:
    http://img519.imageshack.us/my.php?image=qemu81391rz.jpg
    P.S: Qemu kann nur die gecrackte OSX Version für x86 CPUs abspielen, der PPC Emulator von Qemu ist noch nicht in der Lage ein komplettes OSX zu starten sondern nur ein PPC Linux. Für die PPC Version gibt es PearPC.

  5. Re: Mac OS unter Linux

    Autor: testuser 15.06.06 - 11:49

    DrJägermeister schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > testuser schrieb:
    > --------------------------------------------------

    > Qemu lässt sich nur gepatcht mit GCC4 compilieren.
    > In Suse 10 hab ich dann einfach GCC3
    > nachinstalliert (da gint´s eine Anleitung von
    > Suse) und dann klappts.


    Von GCC-3.x wollte ich weg.. Mein ganzes System läuft mit GCC-4 kompilierten Paketen. Außer OOo.. Das wollte irgendwo nicht.
    Seitdem hab ich OOo-bin..

  6. Re: Mac OS unter Linux

    Autor: DrJägermeister 15.06.06 - 11:52

    testuser schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Von GCC-3.x wollte ich weg.. Mein ganzes System
    > läuft mit GCC-4 kompilierten Paketen. Außer OOo..
    > Das wollte irgendwo nicht.
    > Seitdem hab ich OOo-bin..


    Ist ja kein Problem, ich nutze GCC3 auch nur um Qemu zu compilieren. Beide sind parallel installiert. An sonsten bleibt alles gleich, standart Compiler ist und bleibt der GCC4 für mein Suse 10.0.

  7. LOL... OS X unter Linux....

    Autor: apple_user 15.06.06 - 20:30

    das ist wie ein trabbi mit ledersitzen...
    reinste frickelei.... und verschenkte zeit.

  8. Re: Mac OS unter Linux

    Autor: :-) 15.06.06 - 21:50

    berbie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ganze geht auch andersrum mit Kqemu bzw qemu
    > lässt sich die PPC Mac Version installieren, die
    > gehackte Intel Version soll wie ich gehört hab
    > sogar mit nativer Geschwindigkeit laufen.
    >


    ...und ich hab gehört, dass qemu auf der neuen emulierten Windows-Version sogar schneller laufen soll, als der Original-Mac :-))

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PDV-Systeme GmbH, Dachau
  2. Stadt Neumünster, Neumünster
  3. ABENA GmbH, Zörbig
  4. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,99€
  2. 0,99€
  3. 4,96€
  4. 1,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


    Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
    Autonomes Fahren
    Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

    VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
    2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
    3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

    1. Oracle gegen Google: Supreme Court wird im Java-Streit entscheiden
      Oracle gegen Google
      Supreme Court wird im Java-Streit entscheiden

      Das höchste Gericht der USA wird im Streit Oracle gegen Google um die Verwendung von Java-APIs verhandeln. Der Supreme Court befasst sich nur noch mit einem bestimmten Aspekt der Klage gegen den Android-Hersteller.

    2. Messenger: Wire verlegt Hauptsitz in die USA
      Messenger
      Wire verlegt Hauptsitz in die USA

      Die Holding hinter dem Messenger Wire sitzt seit Juli in den USA - der Wechsel führte zu hitzigen Diskussionen in den sozialen Medien. Nun meldet sich Wire zu Wort und gibt Entwarnung: Es gehe um Geld, nicht um die Nutzerdaten.

    3. Darsteller: Paypal stellt Dienste für Pornhub ein
      Darsteller
      Paypal stellt Dienste für Pornhub ein

      Paypal wickelt keine Zahlungen mehr für Darsteller auf Pornhub ab. Die Begründung dafür klingt undurchsichtig.


    1. 21:45

    2. 17:34

    3. 17:10

    4. 15:58

    5. 15:31

    6. 15:05

    7. 14:46

    8. 13:11