Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz…
  6. Thema

Warum hast du einen smarten Lautsprecher?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Warum hast du einen smarten Lautsprecher?

    Autor: Anonymer Nutzer 11.12.17 - 20:13

    johnDOE123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > als wie

    Alexa: Bestelle einen Duden.

  2. Re: Warum hast du einen smarten Lautsprecher?

    Autor: Electrony 20.12.17 - 20:41

    Daepilin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Küchenradio, Lichtsteuerung (sehr praktisch, wenn man die Hände voll hat
    > mit Tasse und Teller und nicht nochtmal zurück muss um das Licht aus zu
    > machen), Timer/Erinnerungen für Küche und Co, Wecker, Wetteransage, bald
    > bekommen meine Eltern ein Echo, dann auch für die Telefonfunktion, usw.

    Ich hab für sowas früher den Ellenbogen benutzt xD

  3. Re: Warum hast du einen smarten Lautsprecher?

    Autor: Anonymer Nutzer 20.12.17 - 21:10

    > - Weil es das klassische Radio vielleicht gibt, mit Knöpfen zum Bedienen?

    Sehe nicht, was daran jetzt so unschlagbar sein soll, dass es als "Trumpf" über eine Hände-frei-Sprachsteuerung taugt. Und welcher Knopf ist der "Licht aus"-Knopf?

    > - Weil der Einkaufszettel auch genau aus dem Grunde so genannt wird, da er
    > im Kern haptisch eine handgeschriebene Notiz ist?

    Hat Dein Auto Kotflügel und ein Gaspedal? Tja, Pech, muss alles beides ab, denn weder sind das Flügel noch haben die meisten Autos heute einen Vergaser.
    Ich mache meine Einkaufsliste am Handy, damit ich eben nicht mit Zettel und Stift hantieren muss. Das ist quasi die Killerapp für eine rein digitale Lösung. Nettes Eigentor.

    > - Weil "Musik" viele Wege haben kann, aber eben nicht zwangsweise allesamt
    > bitte ONLINE?

    <insert Dr. Evil meme>"Zwangsweise"</meme>

    > - Weil es für die Ausleuchtung von Räumlichkeiten auch ein ganz normal
    > klassisches Mittel gibt, welches Lichtschalter genannt wird?

    Na, wer findet den Unterschied?

    > Weltuntergangs-Geschwurbel

    Ja ja, alles ganz schlimm und Ende des Abendlandes. War das da eben ein Atompilz am Horizont?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. ESG Mobility GmbH, München
  3. ENERCON GmbH, Aurich
  4. FRITSCH Bakery Technologies GmbH & Co. KG, Markt Einersheim Raum Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-12%) 52,99€
  3. 12,99€
  4. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27