1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzneutralität…
  6. T…

„Netzneutralität“ gab es nie

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: „Netzneutralität“ gab es nie

    Autor: freebyte 18.12.17 - 17:14

    basil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollte mein ISP die zugesicherte Geschwindigkeit für youtube nicht mehr
    > sichern können, dann kündige ich den Vertrag und wechsele zu dem anderen,
    > der das tut.

    Mach das.

  2. Re: „Netzneutralität“ gab es nie

    Autor: matzems 19.12.17 - 06:20

    Das geht sogar noch weiter: nun könnte ein provider der einem patriotischem, republikanischem waffennarr idioten gehört sämtliche waffenkritische seiten einfach sperren(oder auf max 0,001kbit/s drosseln=sperren) + jede berichte über schiessereien in den usa durch us Bürger dafür aber alles zum thema terrorismus durchlassen.
    Dadurch kann man eine meinungsbildug und politik stark beeinflussen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.12.17 06:21 durch matzems.

  3. Re: „Netzneutralität“ gab es nie

    Autor: RedRose 20.12.17 - 14:52

    Entweder tollst du, oder willst absichtlich alles ignorieren? Zu welchem ISP willst du denn dann wechseln? Wenn alle den selben Mist dann durchziehen und du keine Alternativen hast? Zu welchem "der andere macht das schon ISP" willst du dann wechseln?

    Du strahlst ja wirklich ein wissen aus.. Welches wehtun müsste.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Team-Leiter:in (w/m/d) für die Informations- und Kommunikationstechnik
    Hochschule Aalen, Aalen
  2. Projektkoordinator (m/w/d)
    Packsize GmbH, Herford
  3. SAP Basis Administrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe, Remote
  4. Linux Architekt zur Betreuung / Weiterentwicklung des Bestandssystems (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Unterföhring (bei München)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 34,99€
  2. (u. a. Commander Edition für 32,89€ statt 69€, Season Pass für 14,50€ statt 28€)
  3. 109,99€
  4. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
Mindaugas Mozuras
"Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
Ein Interview von Daniel Ziegener

  1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
  2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

Return to Monkey Island angespielt: Schön, mal wieder hier zu sein
Return to Monkey Island angespielt
Schön, mal wieder hier zu sein

Guybrush Threepwood ist zurück - und mit ihm sein Erfinder Ron Gilbert. Aber ist das neue Monkey Island auch so gut wie seine Vorgänger?
Eine Rezension von Daniel Ziegener

  1. Boox Mira im Test Ein Display wie aus Papier

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?