1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kostenloser SMS-Packer von der…

Uralt-Alternative: LZW/LZC/etc

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Uralt-Alternative: LZW/LZC/etc

    Autor: AC 17.06.06 - 17:22

    Hm.

    Der Uralt Pack/Entpack-Algorithmus LZW (Ziv, Lempel et al) wurde extra so konzipiert, dass ein Datenstrom resourcenschonend gepackt werden kann - der Entpacker ist insbesondere 'klein'. Raten von ~1:2 bei Rohtext (->SMS) sind locker in meiner unoptimierten VBA-Fassung (ich schäme mich so... hat mir aber immerhin ne 1 gebracht, und ging fix) machbar, und wenn man noch ein bisschen in Richtung LZC geht, kann man den 'Lern-Effekt' zu Beginn des Packens deutlich beschleunigen (Der Packer braucht sonst etwas 'Vorlaufzeit', um sein Wörterbuch zu füllen). Jeder halbwegs gute Informatikstudent muss sowas coden können, bis vor Kurzem war LZW noch patentbehaftet, aber IIRC is das letzte Patent drauf vor ner Weile abgelaufen. Das Beste: Weder muss ein dictionary mitgesendet werden, noch muss der Packer sich 'einlernen'.

    Alles in allem: Kein grossartiges Problem. Ich seh nicht, inwiefern dieses umständliche Programm irgendwie toll sein soll. Im Gegenteil, stinkt ganz übel nach Geldmache.

    Beispiele für LZ*-Anwendungen: Manche ZIP-Dateien, V.42bis (Modem-Standard).

  2. Re: Uralt-Alternative: LZW/LZC/etc

    Autor: ich auch 18.06.06 - 11:31

    AC schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Raten von
    > ~1:2 bei Rohtext (->SMS) sind locker in meiner
    > unoptimierten VBA-Fassung (ich schäme mich so...
    > hat mir aber immerhin ne 1 gebracht, und ging fix)
    ist schon OK :)

    > machbar, und wenn man noch ein bisschen in
    > Richtung LZC geht, kann man den 'Lern-Effekt' zu
    > Beginn des Packens deutlich beschleunigen
    jep das ist wohl auch die "neuerung" ein vorgefertigetes "alphabet" zu beutzen...

    > (Der
    > Packer braucht sonst etwas 'Vorlaufzeit', um sein
    > Wörterbuch zu füllen). Jeder halbwegs gute
    > Informatikstudent muss sowas coden können,
    An der TU sind nichtmal die Profs faehig!!!!
    Ich habe da mal Studiert und bin noch nie auf soviel
    Fachliche verblendung bei gleichzeitiger internationaler
    reputation gestossen.

    > Das Beste: Weder muss ein dictionary mitgesendet
    > werden, noch muss der Packer sich 'einlernen'.
    Sollte aber schon besser gehen mit einem alphabet,
    weil die "vorlaufzeit" einer sms sonst zu kurz ist.
    Oder arbeitet lzw nicht mit einen "erweiterten alphabet"?

    > Alles in allem: Kein grossartiges Problem. Ich seh
    > nicht, inwiefern dieses umständliche Programm
    > irgendwie toll sein soll. Im Gegenteil, stinkt
    > ganz übel nach Geldmache.
    Und nach tolle internationaler reputation fuer etwas
    nicht sonderlich innovatives - und warscheinlich auch
    schlechter implementiert als dein VB dingsda...

    > Beispiele für LZ*-Anwendungen: Manche ZIP-Dateien,
    > V.42bis (Modem-Standard).
    ah beim V.42bis war es doch ohne erweitertes alpahbet...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Engineer (gn*) für MES Automation / Smart Manufacturing
    Siltronic AG, Burghausen
  2. Junior Software Engineer (gn*) Shop Floor Automation
    Siltronic AG, Burghausen, Freiberg
  3. Softwareentwickler Compilerbau (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  4. Berufseinstieg ServiceNow (m/w/d) - "Top Trails"
    operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 143,47€ (Bestpreis!)
  2. 69,99€
  3. (u. a. WoW Shadowlands für 33,99€, Dead by Daylight für 4,99€, Die Sims 4 Landhaus Leben für...
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de