1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smarte Lautsprecher: Amazon…

Egal wieviele Actions und Skills: Das grundlegende Problem bleibt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Egal wieviele Actions und Skills: Das grundlegende Problem bleibt

    Autor: Flasher 21.12.17 - 13:46

    Nämlich der Datenschutz.

    Wieso muss ein Gerät welches für mich bspw. einfache Schalter im Haus bedienen soll, alle Informationen erstmal in die Cloud senden, um dann anschliessend die Aktion auszuführen?

    Ich verstehe, dass die Sprachanalyse, Interpretation und anschliessende Sprachsynthese eine gewisse Rechenleistung benötigt, und die dahintersteckenden Algorithmen durch zigtausende Anfragen pro Minute nach und nach verbessert werden. Aber wieso kann ich die "Intelligenz" nicht aus der Cloud auf einen heimischen "Supercomputer" laden, so dass alles lokal verarbeitet wird? Ich wäre auch dazu bereits dafür mit Echgeld statt meinen Daten zu zahlen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) Project Manager / Consultant (m/w/d) Strategy im Bereich Finanzen
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring bei München
  2. Full Stack Entwickler*in (w/d/m) lexoffice Warenwirtschaft (Java / JavaScript)
    Haufe Group, Freiburg
  3. PHP Softwareentwickler (m/w/d) CRM ERP Azure (PHP, Java-Skript, JQuery, HTML5)
    Deutsche See GmbH, Bremerhaven, Hamburg
  4. IT-Architekt Netzinfrastruktur (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de