1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fractal Design: Das Define R6…

30 ¤ für USB-C

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 30 ¤ für USB-C

    Autor: elgooG 21.12.17 - 12:50

    "Wer es moderner wünscht, kann für 30 Euro das Connect D1 Upgrade-Kit kaufen, es unterstützt USB 3.1 Gen2 per USB-C-Buchse."

    Wieso zum Teufel ist das nicht Standard?

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  2. Re: 30 ¤ für USB-C

    Autor: Leegastaenikoer 21.12.17 - 13:07

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Wer es moderner wünscht, kann für 30 Euro das Connect D1 Upgrade-Kit
    > kaufen, es unterstützt USB 3.1 Gen2 per USB-C-Buchse."
    >
    > Wieso zum Teufel ist das nicht Standard?

    Geld.

  3. Re: 30 ¤ für USB-C

    Autor: ArcherV 21.12.17 - 13:33

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Wer es moderner wünscht, kann für 30 Euro das Connect D1 Upgrade-Kit
    > kaufen, es unterstützt USB 3.1 Gen2 per USB-C-Buchse."
    >
    > Wieso zum Teufel ist das nicht Standard?


    Braucht niemand.

  4. Re: 30 ¤ für USB-C

    Autor: Schattenwerk 21.12.17 - 14:40

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso zum Teufel ist das nicht Standard?

    Es gab eine Umfrage in der Community und ein Großteil war nicht bereit dafür mehr zu bezahlen. Ein nicht ganz kleiner Teil wollte jedoch eine Upgrade-Option wenn möglich.

    Und das hat Fractal nun entwickelt. Der Typ-C Port ist nicht per default drin und reduziert für ein Großteil der Nutzer, die ihn nicht wollen, die Kosten und die die wollen, können ein Upgrade durchführen.

    Vielleicht auch erst in 1-2 Jahren wenn die Notwendigkeit besteht.

    Ich finde die Lösung super.

  5. Re: 30 ¤ für USB-C

    Autor: gaym0r 21.12.17 - 15:05

    Damit das Gehäuse nicht für alle 30¤ teurer ist? Finde ich gut.

  6. Re: 30 ¤ für USB-C

    Autor: eXXogene 21.12.17 - 18:59

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elgooG schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieso zum Teufel ist das nicht Standard?
    >
    > Es gab eine Umfrage in der Community und ein Großteil war nicht bereit
    > dafür mehr zu bezahlen. Ein nicht ganz kleiner Teil wollte jedoch eine
    > Upgrade-Option wenn möglich.

    Woher weißt du was Fractal für Marktforschung betreibt?

  7. Re: 30 ¤ für USB-C

    Autor: Dwalinn 23.12.17 - 11:53

    Wobei ich mich frage was daran so teuer ist, hier gibt es eine Gehäuse für 70¤ mit Dämmung und USB-C

    https://geizhals.de/nanoxia-coolforce-1-basic-schwarz-nxcf1b-a1729372.html?hloc=at&hloc=de

  8. Re: 30 ¤ für USB-C

    Autor: gaym0r 24.12.17 - 16:11

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei ich mich frage was daran so teuer ist, hier gibt es eine Gehäuse für
    > 70¤ mit Dämmung und USB-C
    >
    > geizhals.de

    Eine S-Klasse kostet 90.000¤ und hat eine Sitzheizung. Warum ist die so teuer, es gibt doch den Astra für 25.000¤ und der hat auch Sitzheizung!

  9. Re: 30 ¤ für USB-C

    Autor: TechnikSchaaf 09.01.18 - 19:48

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wobei ich mich frage was daran so teuer ist, hier gibt es eine Gehäuse
    > für
    > > 70¤ mit Dämmung und USB-C
    > >
    > > geizhals.de
    >
    > Eine S-Klasse kostet 90.000¤ und hat eine Sitzheizung. Warum ist die so
    > teuer, es gibt doch den Astra für 25.000¤ und der hat auch Sitzheizung!
    Was ein schlechter Vergleich.
    Es geht um den Preis des Addons, nicht um den der beiden Gehäuse.
    Da wäre dann eher die Frage, warum kostet Alufelgen beim MErcedes 8000, wenn sie beim Astra zum Gesamtpreis von 12000 schon mit dabei sind



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.01.18 19:49 durch TechnikSchaaf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker Systemintegration Bildungs-IT (m/w/d)
    Stadt Villingen-Schwenningen, Villingen-Schwenningen
  2. Informatiker / innen oder Physiker / innen (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  3. Empirum Administrator (m/w/d)
    ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm
  4. Keyuser SAP HCM Zeitwirtschaft (w/m/d)
    Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels, Raum Halle/Leipzig

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    Koalitionsvertrag: Zeitenwende bei der IT-Sicherheit
    Koalitionsvertrag
    Zeitenwende bei der IT-Sicherheit

    In der Ampelkoalition deuten sich große Veränderungen bei der IT-Sicherheit an. Wir haben uns den Koalitionsvertrag genauer angeschaut.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Security Hacker veröffentlichen Daten nach Angriff auf Stadt Witten
    2. Prosite Anonymous hackt Hildmann-Hoster
    3. Security IT-Angriff legt Stadtverwaltung Witten lahm

    Resident Evil - Welcome to Raccoon City: Ein holpriger Neuanfang
    Resident Evil - Welcome to Raccoon City
    Ein holpriger Neuanfang

    Nach sechs Filmen mit Milla Jovovich wagt Constantin einen Neuanfang von Resident Evil: Er führt zurück ins Jahr 1998.
    Von Peter Osteried

    1. Capcom Update korrigiert Kopierschutz von Resident Evil Village
    2. Resident Evil: Infinite Darkness Mehr ein Film als eine Serie
    3. Resident Evil 8 Village Mod manipuliert den Hut des Horrors