1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xiaomi: Mit einem Stück Alufolie…
  6. Thema

CE Zertifizierung

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: CE Zertifizierung

    Autor: eXXogene 02.01.18 - 11:56

    crazypsycho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nuclear schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 2. Verzollt wird in DE tatsächlich nichts, jedoch wird es in GB
    > verzollt.
    >
    > Nicht ganz. Der Zoll wird umgangen und die Steuern hinterzogen. Verzollt
    > wird da gar nix.
    > Damit dies aber zollfrei läuft, muss man bei Gearbest mit German Express
    > bestellen.
    > Kann aber 4 Wochen und länger dauern.

    Da werden keine Steuern hinterzogen. Das GB Warehouse liegt in einem britischen Ort der Sonderregelungen für Importe aus China hat und keine Einfuhrumsatzsteuer kassiert.
    Steuervermeidung wäre hier der treffende Ausdruck.

    Aber egal, mit dem Brexit hat sich das demnächst erledigt =)

  2. Re: CE Zertifizierung

    Autor: SanderK 02.01.18 - 12:02

    eXXogene schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > crazypsycho schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nuclear schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > 2. Verzollt wird in DE tatsächlich nichts, jedoch wird es in GB
    > > verzollt.
    > >
    > > Nicht ganz. Der Zoll wird umgangen und die Steuern hinterzogen. Verzollt
    > > wird da gar nix.
    > > Damit dies aber zollfrei läuft, muss man bei Gearbest mit German Express
    > > bestellen.
    > > Kann aber 4 Wochen und länger dauern.
    >
    > Da werden keine Steuern hinterzogen. Das GB Warehouse liegt in einem
    > britischen Ort der Sonderregelungen für Importe aus China hat und keine
    > Einfuhrumsatzsteuer kassiert.
    > Steuervermeidung wäre hier der treffende Ausdruck.
    >
    > Aber egal, mit dem Brexit hat sich das demnächst erledigt =)

    Genau der Umstand, ist bequem :-)

  3. Re: CE Zertifizierung

    Autor: nasenweis 02.04.18 - 11:56

    mrgenie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > mrgenie schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Im Netz ist das Teil fast nirgendwo zu kaufen.
    > >
    > > www.amazon.de
    >
    > Genau auf diesen Link beziehe ich mich mit "fast nirgendwo"
    >
    > Denn auch ich fand nur einen einzigen Anbieter und zwar genau den Anbieter
    > bei Amazon.
    >
    > In einem Land so gross wie Deutschland und eine Internetcommunity wie in
    > Deutschland betrachte ich das als:"Fast nirgendwo" :)

    Ja und? Dann kaufst den halt nicht. Sondern nimmst nen Neado für 1000¤

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IDS GmbH, Ettlingen
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  4. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Schräges von der CES 2020 Die Connected-Kartoffel
  3. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch

  1. Lightning vs. USB-C: USB-Konsortium war zu träge
    Lightning vs. USB-C
    USB-Konsortium war zu träge

    Im Streit um den offenen Standard USB-C und Apples eigenen Standard Lightning sind neue Details bekanntgeworden. Das USB-Konsortium gibt sich selbst die Schuld, nicht frühzeitig einen USB-Standard fertig gehabt zu haben, der gegen Lightning hätte bestehen können.

  2. Datenschützer kritisieren: H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben
    Datenschützer kritisieren
    H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben

    Der schwedische Modehändler Hennes und Mauritz (H&M) soll Mitarbeiter in großem Stil ausspioniert haben. Die zuständige Datenschutzbehörde hat ein Bußgeldverfahren eingeleitet und bezeichnet die Datenschutzverstöße als besonders drastisch.

  3. Handyverträge: Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant
    Handyverträge
    Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant

    Zwei Jahre laufende Mobilfunkverträge sollen bald der Vergangenheit angehören. Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzentwurf für kürzere Laufzeitverträge und bessere Kündigungsmöglichkeiten veröffentlicht. Auch Vertragsverlängerungen werden begrenzt.


  1. 11:38

  2. 10:35

  3. 10:11

  4. 13:15

  5. 12:50

  6. 11:43

  7. 19:34

  8. 16:40