1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sam's Journey: Neues Kaufspiel für C64…

über ihren Webshop als Download

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. über ihren Webshop als Download

    Autor: Galde 28.12.17 - 19:30

    Für den Grossteil der Original C64 Nutzer dürfte wohl das Problem sein den Download auf eine C64 Diskette zu bekommen.


    Kann mich noch an frühere Experimente mit parallelportkabel löten erinnern....

    Persönlich hab ich meinen Amiga1200 verwendet wofür es ein einfaches Verbindungskabel zur C64Floppy gab, und der Amiga deutlich bessere Netzwerkmöglichkeiten bot zum Desktop-PC.

    Heutzutage stellt aber der "TV-Anschluss" wohl das grössere Problem dar. C64 geht ja noch teilweise über Antennenanschluss... aber Amiga ist das ja echt ein Problem geworden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.12.17 19:33 durch Galde.

  2. Re: über ihren Webshop als Download

    Autor: LearnYourJob 28.12.17 - 22:39

    > Heutzutage stellt aber der "TV-Anschluss" wohl das grössere Problem dar.
    > C64 geht ja noch teilweise über Antennenanschluss... aber Amiga ist das ja
    > echt ein Problem geworden.

    Wo soll denn das unlösbare Problem sein?

    Abgesehen davon dass niemand den ich persönlich kenne mehr als ein paar Tage den störungsempfindlichen Antennenanschluss benutzt hat der hatte genau eine Stärke: Du konntest jedes Küchengerät sehen und abschätzen wann es Futter gibt

  3. Re: über ihren Webshop als Download

    Autor: Dungeon Master 28.12.17 - 23:08

    Wie man einen Download ohne Zusatz-Hardware auf Floppy bekommt, ist mir auch schleierhaft. Einen MP3-Download auf Kassette zu überspielen, ist leichter.

    LearnYourJob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abgesehen davon dass niemand den ich persönlich kenne mehr als ein paar
    > Tage den störungsempfindlichen Antennenanschluss benutzt hat der hatte
    > genau eine Stärke: Du konntest jedes Küchengerät sehen und abschätzen wann
    > es Futter gibt

    So schlimm war's auch nicht. Es gab schon brauchbare Koax-Kabel.

    Es war mir ein Volksfest.

  4. Re: über ihren Webshop als Download

    Autor: tilobyte 29.12.17 - 03:31

    Für den Grossteil der heutigen C64- Nutzer dürfte es überhaupt kein Problem sein, den Download auf Originalhardware zu spielen und man muss dazu auch nicht erst auf Disketten kopieren.
    Natürlich braucht man Zusatzhardware, aber diese ist mittlerweile Standard. Auf SD- Karte kopieren oder USB- Kabel anschliessen, fertig.

    Welcher modernere Fernseher hat denn noch "Antennenanschluss"? Wenn noch ein Scartanschluss vorhanden ist, nutzt man Composite (FBAS) oder besser S- Video (Y/C) über die Monitorbuchse, bei HDMI brauchts dann leider noch eine zwischengeschaltete Box (Scaler, am besten den Framemeister).

  5. Re: über ihren Webshop als Download

    Autor: der_wahre_hannes 29.12.17 - 10:40

    tilobyte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welcher modernere Fernseher hat denn noch "Antennenanschluss"?

    So ziemlich alle?

  6. Re: über ihren Webshop als Download

    Autor: tilobyte 29.12.17 - 16:52

    Stimmt, habe mich falsch ausgedrückt. Ich meinte, die Buchse ist zwar am Gerät, aber die Fernseher sind doch auf DVB ausgerichtet und kennen diese alten Fernsehkanäle gar nicht mehr, oder irre ich mich da? Meiner erkennt jedenfalls keine der alten Konsolen daran.

  7. Auch auf Disk bestellbar

    Autor: spambox 29.12.17 - 23:30

    Hier die Antwort vom Entwickler auf die selbe Frage:

    -------------------------------------
    Hallo,

    ja, das Spiel gibt es auch "so wie früher" auf echten Medien in einer hübschen Schachtel mit gedrucktem Handbuch und einigen anderen Bonus-Gegenständen zu kaufen.

    Hier ist der Link zur Produktseite im Online-Shop unseres Distributionspartners Protovision:

    https://www.protovision.games/shop/product_info.php?products_id=199

    Viele Dank für das Interesse und viele Grüße

    ---

    Chester Kollschen
    ----------------------------------------------------


    #sb

  8. Re: über ihren Webshop als Download

    Autor: Salzbretzel 30.12.17 - 12:24

    Bei meinen Fernsehern muss ich von Digital auf Analog Signal schalten.
    Dann noch den Suchlauf und schon sind wir da.

    Dank der späten Analog Abschaltung im Kabelfernsehen ist die Funktion noch bei vielen Geräten verbaut. Wobei bei dem teuren 4k Gerät beim Freund habe ich kein Analog mehr gefunden.
    Ja, damit ist meine eigene Theorie schon wieder zerstört.

  9. Re: über ihren Webshop als Download

    Autor: MistelMistel 30.12.17 - 16:48

    Für 64¤ könnte man sich ne Netzwerkkarte für den C64 kaufen:

    https://www.protovision.games/shop/product_info.php?products_id=140

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. ENSO Energie Sachsen Ost AG, Dresden
  3. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ori and the Will of the Wisps angespielt: Herzerwärmend und herausfordernd
Ori and the Will of the Wisps angespielt
Herzerwärmend und herausfordernd

Total süß, aber auch ganz schön schwierig: In Ori and the Will of the Wisps von Microsoft müssen sich Spieler schon im ersten Teil auf knifflige Sprung- und Rätselaufgaben einstellen. Beim Anspielen hat Golem.de trotzdem sehr viel Spaß gehabt - dank spannender Neuerungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Grounded angespielt Ameisenarmee statt Rollenspielepos
  2. Rabbids Coding angespielt Hasenprogrammierung für Einsteiger
  3. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
    Elektroautos
    Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

    Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Trotz Software-Problemen VW hält an Terminplan für den ID.3-Start fest
    2. Kabinenroller Microlino 2.0 und dreirädriger E-Motoroller Microletta geplant
    3. Crowdfunding Sono Motors baut vier Prototypen seines Elektroautos

    1. Entwicklertagung: Game Developers Conference 2020 wird verschoben
      Entwicklertagung
      Game Developers Conference 2020 wird verschoben

      GDC 2020 Die traditionsreiche Game Developers Conference findet 2020 nicht wie geplant im März statt, sondern im Sommer - in welcher Form, ist noch unklar.

    2. Rip and Replace Act: Huawei-Ersatz im US-Mobilfunknetz kostet 1 Milliarde Dollar
      Rip and Replace Act
      Huawei-Ersatz im US-Mobilfunknetz kostet 1 Milliarde Dollar

      Der US-Senat hat dem sogenannten Rip and Replace Act zugestimmt, der die Demontage von Huawei-Technik finanziert. Das politische Verbot wird für den Steuerzahler teuer.

    3. Elektromobilität: Die Post baut keine Streetscooter mehr
      Elektromobilität
      Die Post baut keine Streetscooter mehr

      Der Streetscooter, ein elektrisch angetriebener Lieferwagen aus Aachen, galt als Vorzeigeprojekt der Elektromobilität. Ein wirtschaftlicher Erfolg war das Auto aber nicht. Deshalb hat die Deutsche Post bekannt gegeben, dass sie die Produktion des Elektroautos beende.


    1. 01:26

    2. 18:16

    3. 17:56

    4. 17:05

    5. 16:37

    6. 16:11

    7. 15:48

    8. 15:29