1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sam's Journey: Neues Kaufspiel für C64…

Re: über ihren Webshop als Download

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. über ihren Webshop als Download

    Autor: Galde 28.12.17 - 19:30

    Für den Grossteil der Original C64 Nutzer dürfte wohl das Problem sein den Download auf eine C64 Diskette zu bekommen.


    Kann mich noch an frühere Experimente mit parallelportkabel löten erinnern....

    Persönlich hab ich meinen Amiga1200 verwendet wofür es ein einfaches Verbindungskabel zur C64Floppy gab, und der Amiga deutlich bessere Netzwerkmöglichkeiten bot zum Desktop-PC.

    Heutzutage stellt aber der "TV-Anschluss" wohl das grössere Problem dar. C64 geht ja noch teilweise über Antennenanschluss... aber Amiga ist das ja echt ein Problem geworden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.12.17 19:33 durch Galde.

  2. Re: über ihren Webshop als Download

    Autor: LearnYourJob 28.12.17 - 22:39

    > Heutzutage stellt aber der "TV-Anschluss" wohl das grössere Problem dar.
    > C64 geht ja noch teilweise über Antennenanschluss... aber Amiga ist das ja
    > echt ein Problem geworden.

    Wo soll denn das unlösbare Problem sein?

    Abgesehen davon dass niemand den ich persönlich kenne mehr als ein paar Tage den störungsempfindlichen Antennenanschluss benutzt hat der hatte genau eine Stärke: Du konntest jedes Küchengerät sehen und abschätzen wann es Futter gibt

  3. Re: über ihren Webshop als Download

    Autor: Dungeon Master 28.12.17 - 23:08

    Wie man einen Download ohne Zusatz-Hardware auf Floppy bekommt, ist mir auch schleierhaft. Einen MP3-Download auf Kassette zu überspielen, ist leichter.

    LearnYourJob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abgesehen davon dass niemand den ich persönlich kenne mehr als ein paar
    > Tage den störungsempfindlichen Antennenanschluss benutzt hat der hatte
    > genau eine Stärke: Du konntest jedes Küchengerät sehen und abschätzen wann
    > es Futter gibt

    So schlimm war's auch nicht. Es gab schon brauchbare Koax-Kabel.

    Es war mir ein Volksfest.

  4. Re: über ihren Webshop als Download

    Autor: tilobyte 29.12.17 - 03:31

    Für den Grossteil der heutigen C64- Nutzer dürfte es überhaupt kein Problem sein, den Download auf Originalhardware zu spielen und man muss dazu auch nicht erst auf Disketten kopieren.
    Natürlich braucht man Zusatzhardware, aber diese ist mittlerweile Standard. Auf SD- Karte kopieren oder USB- Kabel anschliessen, fertig.

    Welcher modernere Fernseher hat denn noch "Antennenanschluss"? Wenn noch ein Scartanschluss vorhanden ist, nutzt man Composite (FBAS) oder besser S- Video (Y/C) über die Monitorbuchse, bei HDMI brauchts dann leider noch eine zwischengeschaltete Box (Scaler, am besten den Framemeister).

  5. Re: über ihren Webshop als Download

    Autor: der_wahre_hannes 29.12.17 - 10:40

    tilobyte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welcher modernere Fernseher hat denn noch "Antennenanschluss"?

    So ziemlich alle?

  6. Re: über ihren Webshop als Download

    Autor: tilobyte 29.12.17 - 16:52

    Stimmt, habe mich falsch ausgedrückt. Ich meinte, die Buchse ist zwar am Gerät, aber die Fernseher sind doch auf DVB ausgerichtet und kennen diese alten Fernsehkanäle gar nicht mehr, oder irre ich mich da? Meiner erkennt jedenfalls keine der alten Konsolen daran.

  7. Re: über ihren Webshop als Download

    Autor: Salzbretzel 30.12.17 - 12:24

    Bei meinen Fernsehern muss ich von Digital auf Analog Signal schalten.
    Dann noch den Suchlauf und schon sind wir da.

    Dank der späten Analog Abschaltung im Kabelfernsehen ist die Funktion noch bei vielen Geräten verbaut. Wobei bei dem teuren 4k Gerät beim Freund habe ich kein Analog mehr gefunden.
    Ja, damit ist meine eigene Theorie schon wieder zerstört.

  8. Auch auf Disk bestellbar

    Autor: spambox 29.12.17 - 23:30

    Hier die Antwort vom Entwickler auf die selbe Frage:

    -------------------------------------
    Hallo,

    ja, das Spiel gibt es auch "so wie früher" auf echten Medien in einer hübschen Schachtel mit gedrucktem Handbuch und einigen anderen Bonus-Gegenständen zu kaufen.

    Hier ist der Link zur Produktseite im Online-Shop unseres Distributionspartners Protovision:

    https://www.protovision.games/shop/product_info.php?products_id=199

    Viele Dank für das Interesse und viele Grüße

    ---

    Chester Kollschen
    ----------------------------------------------------


    #sb

  9. Re: über ihren Webshop als Download

    Autor: MistelMistel 30.12.17 - 16:48

    Für 64¤ könnte man sich ne Netzwerkkarte für den C64 kaufen:

    https://www.protovision.games/shop/product_info.php?products_id=140

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bremer Spirituosen Contor GmbH, Bremen
  2. über duerenhoff GmbH, München
  3. pd digital Hub GmbH, Augsburg
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-43%) 22,99€
  3. (-70%) 2,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
    Pathfinder 2 angespielt
    Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

    Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
    2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

    1. EU-Kommission: Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas
      EU-Kommission
      Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas

      Die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen will mit einer neuen Digitalstrategie europäische Daten besser nutzbar machen. Wie die vollmundigen Ankündigungen konkret umgesetzt werden, ist aber noch offen.

    2. Patentantrag: Playstation VR 2 könnte Fäuste und Finger erkennen
      Patentantrag
      Playstation VR 2 könnte Fäuste und Finger erkennen

      Bei der nächsten Version von Playstation VR können sich Spieler offenbar auf grundlegende Änderungen einstellen: Laut einem Patentantrag arbeitet Sony an Fingertracking. Auch mit neuen Verfahren für einen perfekten Sitz des Headsets beschäftigen sich die Ingenieure.

    3. Gigacable Max: Telekom unterstellt Vodafone Absatzprobleme im Kabelnetz
      Gigacable Max
      Telekom unterstellt Vodafone Absatzprobleme im Kabelnetz

      Telekom-Chef Tim Höttges sieht die jüngste Preissenkung beim Vodafone Gigakabel kritisch. Er sagte zum Ausblick: "Jetzt wird nur noch Glasfaser pur gebaut."


    1. 16:54

    2. 16:07

    3. 15:43

    4. 15:23

    5. 15:00

    6. 14:45

    7. 14:32

    8. 14:05