1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: War es das, Tesla?

Tesla wird seine Nische finden

  1. Beitrag
  1. Thema

Tesla wird seine Nische finden

Autor: devarni 30.12.17 - 20:34

Nur wenig polarisiert in der aktuellen Zeit wie Tesla, alleine das ist schon mal ein Zeichen das halt doch mehr dahinter steckt als nur ein verrückter Milliardär der sein Geld verbrennt.
Ob sich Elon Musk mit seinen vielen Projekten letztlich übernimmt kann keiner so wirklich beantworten. Dazu müsste man schon sein "Best Buddy" sein um zu wissen wie er tickt und vor allem wie er selbst verschiedene Dinge sieht.

Ich denke das Tesla seine Nische finden wird, irgendwo in der Mittel/Oberklasse von E-Autos. Momentan gelten sie nicht ohne Grund als Pionier insbesondere was auch die Langstrecke angeht. Keiner kann da momentan so wirklich das Wasser reichen.
Aber für den Massenmarkt sind sie momentan einfach noch nicht fit und ob sie es jemals hinbekommen in annehmbarer Anzahl Autos zu produzieren kann halt auch keiner sagen.

Vor allem werden die etablierten Autobauer mit ihren E-Autos auch nachziehen. Tesla ist da viel zu klein und wie man auch am Desaster mit dem Model 3 sieht, haben sie keine Erfahrung ein Auto automatisiert in Großserie zu produzieren.
Tesla wird vielleicht das werden was heute Apple ist, ein Vorzeigeunternehmen das aber letztlich eher ein Nischenprodukt hat. Zu teuer, zu aufwendig in der Fertigung und zu wenig Produktionsmenge um alleine über die Masse gutes Geld zu verdienen.
Kann durchaus sein das Google irgendwann einsteigt und man Tesla in eine ganz andere Richtung umbaut.. vielleicht um Vorreiter im autonomen fahren zu werden.

Frank Arnold, Musician & IT Freelancer
Web: 4damind | Soundcloud: 52degree


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Tesla wird seine Nische finden

devarni | 30.12.17 - 20:34
 

Re: Tesla wird seine Nische finden

Emulex | 30.12.17 - 22:56
 

Re: Tesla wird seine Nische finden

lear | 31.12.17 - 00:04
 

Re: Tesla wird seine Nische finden

countzero | 31.12.17 - 13:26
 

Re: Tesla wird seine Nische finden

lear | 31.12.17 - 14:38
 

Re: Tesla wird seine Nische finden

Anonymer Nutzer | 31.12.17 - 20:49
 

Re: Tesla wird seine Nische finden

WonderGoal | 31.12.17 - 17:23
 

Re: Tesla wird seine Nische finden

Emulex | 02.01.18 - 11:46
 

Re: Tesla wird seine Nische finden

devarni | 02.01.18 - 12:26
 

Re: Tesla wird seine Nische finden

Emulex | 02.01.18 - 12:59
 

Re: Tesla wird seine Nische finden

devarni | 02.01.18 - 15:48
 

Re: Tesla wird seine Nische finden

PiranhA | 02.01.18 - 13:23

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Drohnen in der Stadt: Schneller als jeder Rettungswagen
Drohnen in der Stadt
Schneller als jeder Rettungswagen

Im Hamburg wird getestet, wie sich Drohnen in Städten einsetzen lassen. Unter anderem entsteht hier ein Drohnensystem, das Ärzten helfen soll.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Umweltschutz Schifffahrtsamt will Abgasverstöße mit Drohnen verfolgen
  2. Coronakrise Drohnen liefern Covid-19-Tests auf schottische Insel
  3. Luftfahrt Baden-Württemberg testet Lufttaxis und Drohnen

LG Gram 14Z90N im Test: Die Feder ist mächtiger als das Schwert
LG Gram 14Z90N im Test
Die Feder ist mächtiger als das Schwert

Das Gram 14 ist das Deutschlanddebüt von LG. Es wiegt knapp 1 kg und kann durch lange Akkulaufzeit statt roher Leistung punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Probook 445/455 G7 Business-Notebooks mit Renoir leuchten effizient hell

Space Force: Die Realität ist witziger als die Fiktion
Space Force
Die Realität ist witziger als die Fiktion

Ãœber Trumps United States Space Force ist schon viel gelacht worden. Steve Carrell hat daraus eine Serie gemacht. Die ist allerdings nicht ganz so lustig geworden.
Von Peter Osteried

  1. Videostreaming Netflix deaktiviert lange nicht genutzte Abos
  2. Corona und Videostreaming Netflix beendet Drosselung der Bitrate, Amazon nicht
  3. Streaming Netflix-Comedyserie zeigt die Anfänge der US Space Force