1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Einmal das schöne Blaue…

Ich sag nur eins: Laufzeiterhöhung und 5 Jahre Updateverpflichtung !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich sag nur eins: Laufzeiterhöhung und 5 Jahre Updateverpflichtung !

    Autor: gersi 31.12.17 - 22:59

    Deshalb habe ich ein 280¤ biliges Lenovo P2...hält bei mir 8 Tage...super !

    Ansonsten alles dran, was man brauch ink. AMOLED, Full HD, snapdragon Mittelklasse, 32 GB Speicher, Fingersensor, passable Knipse.

    Anstatt aber zb EU weit gesetzich verpflichtet zu werden, weniger Umweltmüll zu produzieren und seltene Erden zu verplempern, die für andere Menschheitstswichtige Erfindungen villeicht benötigt werden, und so nur alle 5 Jahre Neugeräte zuzulassen , dafür aber Sicherheitsupdates 5 Jahre zu garantieren, werden seelenlose 0815 Dinger in immer ungeheuren Massen auf den Markt geworfen.

    Und bei Apple ist alles das gkeiche Geschwurbel, nur 2 Jahr länger im Update...aber 50-100% teurer als andere Spitzengeräte.

    Ich kaufe nix neues, bis mein jetziges den Geist aufgibt...und das nächste wird wieder viel Akkuleistung für unter 300¤ haben müssen !

    P.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.12.17 23:07 durch gersi.

  2. Re: Ich sag nur eins: Laufzeiterhöhung und 5 Jahre Updateverpflichtung !

    Autor: ChMu 01.01.18 - 02:18

    gersi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deshalb habe ich ein 280¤ biliges Lenovo P2...hält bei mir 8 Tage...super

    280 Euro ist billig? Da bekommt man ja fast ein iPhone fuer. Und 8Tage ist schon sehr optimistisch oder meinst Du reinen Telefon Betrieb im Sparmodus? Selbst Lenovo gibt gerade mal 3 Tage optimistisch an, es sind nun mal “nur” 5000mAh, das ist sehr gut, aber weit weg von 8 Tagen.
    Fuer die Haelfte gibts uebrigends das Ulefone Power mit 6000er Batterie und echten 5 Tagen.
    > !
    >
    > Ansonsten alles dran, was man brauch ink. AMOLED, Full HD, snapdragon
    > Mittelklasse, 32 GB Speicher, Fingersensor, passable Knipse.

    Amoled waere ein minus Punkt. Sehr schlechte Erfahrungen mit gemacht. Der Rest ist ja Standard, gibts nen Infrarot Blaster (zwei Weg)?
    >
    > Anstatt aber zb EU weit gesetzich verpflichtet zu werden, weniger
    > Umweltmüll zu produzieren und seltene Erden zu verplempern, die für andere
    > Menschheitstswichtige Erfindungen villeicht benötigt werden, und so nur
    > alle 5 Jahre Neugeräte zuzulassen , dafür aber Sicherheitsupdates 5 Jahre
    > zu garantieren, werden seelenlose 0815 Dinger in immer ungeheuren Massen
    > auf den Markt geworfen.

    Nun, das Ulefone hat gerade Oreo, also Android 8 bekommen und wird bald zwei Jahre alt. Es gibt also durchaus Geraete wenn man sucht. Seltene Erden sind uebrigends nicht selten. Ausserdem sind nicht die Hersteller schuld wenns so viele Geraete gibt, sondern die Kaeufer. Einfach nicht kaufen, dann regelt sich das von selbst.
    >
    > Und bei Apple ist alles das gkeiche Geschwurbel, nur 2 Jahr länger im
    > Update...aber 50-100% teurer als andere Spitzengeräte.

    Duerfte im Schnitt etwas laenger sein, 4-5 Jahre, neuere Geraete wohl laenger, werden die Apple Geraete unterstuetzt. Die meissten Konkurenten gar nicht, die besten 18 Monate. Und 50% oder gar 100% ist ja wohl etwas uebertrieben. Habe letzte Woche erst neue iPhones beim GeizMarkt gesehen fuer 339 Euro, konkurenzlos da es so kompakte Geraete im Android Lager gar nicht gibt. Also teuer finde ich das, fuer Apple sowiso, nicht.
    >
    > Ich kaufe nix neues, bis mein jetziges den Geist aufgibt...und das nächste
    > wird wieder viel Akkuleistung für unter 300¤ haben müssen !

    Viel Glueck. Ich hatte bis jetzt privat 5 Smart Phones ueber die letzten knapp 20 Jahre. Communicator Ende der 90er, dann das E61, beide laufen heute noch, dann das iPhone, laeuft ebefalls noch allerdings mit “alternativer” Software, das wurde ersetzt vom iPhone 4S welches bis letzten Sommer gehalten hat und jetzt von meinem Enkel aufgetragen wird und ich habe das neue 128GB iPhone SE. Ausser dem E61 nie eine Batterie wechseln muessen, laeuft alles. Da ich nachts lade, reichen mir die 2Tage Batterie auch aus.

  3. Re: Ich sag nur eins: Laufzeiterhöhung und 5 Jahre Updateverpflichtung !

    Autor: floziii 01.01.18 - 04:42

    Nicht wechselbare Akkus in einem verklebten Gerät sind tatsächlich ein Wahnsinn.
    Mein Note 4 wäre ohne wechselbaren Akku auch längst im Sondermüll.

    Neues Android gibt's dafür offiziell natürlich keines mehr und Sicherheitsupdates kommen mit monatelangen Verspätungen (z.B. bei "Broadpwn", da hat Apple als einziger Hersteller schnell reagiert).

  4. Re: Ich sag nur eins: Laufzeiterhöhung und 5 Jahre Updateverpflichtung !

    Autor: Slurpee 02.01.18 - 15:04

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meissten Konkurenten gar nicht, die besten 18 Monate.

    Pixel 2 > 3 Jahre Updategarantie, wie oft eigentlich noch? Dafür, das euch allen die updates angeblich so super wichtig sind, habt ihr erstaunlich wenig Plan, wer wie viel bietet...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.01.18 15:05 durch Slurpee.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DEHOGA Baden-Württemberg e. V., Stuttgart
  2. ITEOS, Stuttgart
  3. ANDRITZ Fiedler GmbH, Regensburg
  4. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 27,99€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  2. 27,99€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  3. 91,99€
  4. 39,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

  1. Pentium G3420: Intel verkauft 22-nm-Prozessor von 2013 wieder
    Pentium G3420
    Intel verkauft 22-nm-Prozessor von 2013 wieder

    Die 14-nm-Knappheit bei Intel wird obskur: Der Hersteller hat den Pentium G3420 von 2013 erneut ins Angebot aufgenommen. Der 22-nm-Haswell-Chip ist eigentlich längst ausgelaufen, wird aber reanimiert.

  2. Breitbandausbau: Bernie Sanders will Internet- und Kabelkonzerne zerschlagen
    Breitbandausbau
    Bernie Sanders will Internet- und Kabelkonzerne zerschlagen

    US-Senator Bernie Sanders hat seinen Plan für den Breitbandausbau besonders in ländlichen und armen Regionen der USA vorgelegt. Er will Konzerne zerschlagen und kommunale Strukturen stark fördern.

  3. Korruption: Ericsson zahlt über 1 Milliarde US-Dollar Strafe in den USA
    Korruption
    Ericsson zahlt über 1 Milliarde US-Dollar Strafe in den USA

    Der europäische 5G-Hoffnungsträger war in mehreren Staaten in Korruptionsfälle verwickelt. Die Ericsson-Konzernführung hat dies eingestanden. In den USA zahlt das Unternehmen eine hohe Strafe.


  1. 17:32

  2. 15:17

  3. 14:06

  4. 13:33

  5. 12:13

  6. 17:28

  7. 15:19

  8. 15:03