1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbrauchen Konsolen zu viel Strom?

Die Geräte verbrauchen gar keinen Strom!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Geräte verbrauchen gar keinen Strom!

    Autor: andreasm 19.06.06 - 15:34

    Behauptung:
    Ich kenne kein Gerät, dass Strom verbraucht.

    Beweis:
    Würde ein Gerät wirklich Strom verbrauchen, so würde ja auf der Rückleitung weniger Strom als auf der Zuleitung fließen und daher ein vorhanderer RCD (auch FI genannt, Fehlerstrom-Schutzschalter) auslösen.

    Daher sollte man eher von "Energie benötigen" oder "Leistungsaufnahme haben" reden, das ist für jedermann besser verständlich.

    "Benötigen Konsolen zu viel elektrische Energie?"

    oder

    "Haben Konsolen zu eine zu hohe Leistungsaufnahme im Standby?"


    Nur mal so kleiner Hinweis an die nette Runde hier! :)

  2. Re: Die Geräte verbrauchen gar keinen Strom!

    Autor: 1st1 19.06.06 - 15:43

    andreasm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Behauptung:
    > Ich kenne kein Gerät, dass Strom verbraucht.
    >
    > Beweis:
    > Würde ein Gerät wirklich Strom verbrauchen, so
    > würde ja auf der Rückleitung weniger Strom als auf
    > der Zuleitung fließen und daher ein vorhanderer
    > RCD (auch FI genannt, Fehlerstrom-Schutzschalter)
    > auslösen.
    >
    > Daher sollte man eher von "Energie benötigen" oder
    > "Leistungsaufnahme haben" reden, das ist für
    > jedermann besser verständlich.
    >
    > "Benötigen Konsolen zu viel elektrische Energie?"
    >
    > oder
    >
    > "Haben Konsolen zu eine zu hohe Leistungsaufnahme
    > im Standby?"
    >
    > Nur mal so kleiner Hinweis an die nette Runde
    > hier! :)
    >
    > ______________________
    > Energieverschwendung ist out! - mach mit.

    *Bravoooo* *Bravoooo* *gut gemacht!*

    Du scheinst "Elektriztität" in der Kamelopedia gelesen zu haben!!!

    http://kamelopedia.mormo.org/index.php/Elektrizit%C3%A4t

  3. Re: klugscheißen

    Autor: Missingno. 19.06.06 - 15:46

    andreasm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Energieverschwendung ist out! - mach mit.
    1) Mitmachen? Beim Energieverschwenden, damit es wieder in wird?
    2) Da Energie weder "erzeugt" noch "verbraucht" werden kann, kann man sie dann "verschwenden"? ;)

  4. Re: Die Geräte verbrauchen gar keinen Strom!

    Autor: Amüsierter Leser 19.06.06 - 16:04

    andreasm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich kenne kein Gerät, dass Strom verbraucht.

    Das ist korrekt.
    Die meisten Geräte arbeiten mit Rauch.
    Entweicht der Rauch aus dem Gerät, so ist das Gerat kaputt.

  5. Re: klugscheißen

    Autor: andreasm 19.06.06 - 16:12

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > andreasm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Energieverschwendung ist out! - mach mit.
    > 1) Mitmachen? Beim Energieverschwenden, damit es
    > wieder in wird?
    > 2) Da Energie weder "erzeugt" noch "verbraucht"
    > werden kann, kann man sie dann "verschwenden"? ;)


    zu 1) Stimmt, klingt etwas widersprüchlich.. werde das ma abändern :)

    zu 2) Ja man kann sie in nicht direkt nutzbare Formen, z.B. Abwärme verschwenden.



    ______________________
    Energieverschwendung ist out - Effizienz in!

  6. Re: Die Geräte verbrauchen gar keinen Strom!

    Autor: andreasm 19.06.06 - 16:20

    > *Bravoooo* *Bravoooo* *gut gemacht!*
    >
    > Du scheinst "Elektriztität" in der Kamelopedia
    > gelesen zu haben!!!
    >
    > kamelopedia.mormo.org



    Nöö die Seite hab ich bisher noch nie besucht! Aber danke für den Tipp, klingt ganz amüsant. :)

    ______________________
    Energieverschwendung ist out - Effizienz in!

  7. Re: klugscheißen

    Autor: Missingno. 19.06.06 - 16:21

    andreasm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > zu 2) Ja man kann sie in nicht direkt nutzbare
    > Formen, z.B. Abwärme verschwenden.
    Abwärme kann man zum Heizen und Kochen etc. verwenden. ;)

  8. Re: Die Geräte verbrauchen gar keinen Strom!

    Autor: 1st1 19.06.06 - 16:23

    Amüsierter Leser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > andreasm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kenne kein Gerät, dass Strom verbraucht.
    >
    > Das ist korrekt.
    > Die meisten Geräte arbeiten mit Rauch.
    > Entweicht der Rauch aus dem Gerät, so ist das
    > Gerat kaputt.

    Darf ich diese Aussage in die Kamelopedia übertragen?

  9. Re: Die Geräte verbrauchen gar keinen Strom!

    Autor: :-) 19.06.06 - 16:26

    Amüsierter Leser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > andreasm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kenne kein Gerät, dass Strom verbraucht.
    >
    > Das ist korrekt.
    > Die meisten Geräte arbeiten mit Rauch.
    > Entweicht der Rauch aus dem Gerät, so ist das
    > Gerat kaputt.


    Das hatte ich bei meinem Auto auch gedacht und eine Kartoffel in den Auspuff gesteckt. Hat aber nix gebracht!

    :-)

  10. Re: klugscheißen

    Autor: andreasm 19.06.06 - 16:27

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > andreasm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > zu 2) Ja man kann sie in nicht direkt
    > nutzbare
    > Formen, z.B. Abwärme verschwenden.
    > Abwärme kann man zum Heizen und Kochen etc.
    > verwenden. ;)


    Kochst du dir etwa was auf deiner Xbox? :)

    ______________________
    Energieverschwendung ist out - Effizienz in!

  11. Re: Die Geräte verbrauchen gar keinen Strom!

    Autor: Der Elektriker 19.06.06 - 16:33

    Amüsierter Leser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > andreasm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kenne kein Gerät, dass Strom verbraucht.
    >
    > Das ist korrekt.
    > Die meisten Geräte arbeiten mit Rauch.
    > Entweicht der Rauch aus dem Gerät, so ist das
    > Gerat kaputt.

    :-)

    Der war klasse! [++]

  12. Schon erledigt

    Autor: 1st1 19.06.06 - 16:33


    >
    > Darf ich diese Aussage in die Kamelopedia
    > übertragen?
    >

    Nicht schnell genug geantwortet...

  13. Re: klugscheißen

    Autor: Missingno. 19.06.06 - 16:38

    andreasm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kochst du dir etwa was auf deiner Xbox? :)
    Isch 'abe gar keine Iks-böks.

    Es ging ja nur darum, dass man Abwärme auch direkt nutzen kann. Sinnvoll ist es (im privaten Bereich) meistens nicht. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Project Engineer (m/w/d)
    Vanderlande Industries GmbH & Co. KG, Siegen
  2. Java Entwickler (m/w/d)
    ilum:e informatik ag, Mainz
  3. IT-Mitarbeiter (m/w/d) Technik und Support
    Hardware Express Computervertriebsgesellschaft mbH, Göppingen
  4. (Senior) Entwickler SAP BW Inhouse (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 16,99€ (Bestpreis)
  3. 34,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
Cyberwar
Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Bundesservice Telekommunikation
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

  1. Wikimedia Enterprise Die Wikipedia bekommt ein kommerzielles Angebot

50 Jahre Soylent Green: Bedingt prophetisch
50 Jahre Soylent Green
Bedingt prophetisch

Fast 50 Jahre nach seiner Entstehung ist der Science-Fiction-Film Soylent Green nur bedingt prophetisch. Die Dystopie ist (noch) nicht eingetroffen.
Von Peter Osteried

  1. Netflix-Serie The Silent Sea Im Weltall hört dich niemand gähnen
  2. (Fast) vergessene Sci-Fi-Serien der 80er Captain Power! Highwayman!
  3. Aliens - Die Rückkehr wird 35 Kriegsfilm im All