1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbrauchen Konsolen zu viel Strom?

eher weniger stromverbrauch bei mehr spannung, oder?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

eher weniger stromverbrauch bei mehr spannung, oder?

Autor: MaGo 19.06.06 - 21:03

>dass es sich um US-Versionen der Geräte handelt, die mit einem >110-Volt-Netzteil geliefert werden. Der gesamte Stromverbrauch ab >Steckdose dürfte damit im deutschen 240-Volt-Netz noch etwas höher >liegen.

Bin da skeptisch da:

arbeit(watt)= spannung(V) * stromstärke(A) * Zeit(s)

Wars nicht so dass, wenn die spannung steigt, sinkt bei gleicher arbeit die stromstärke

Sinkt diese nun, eintsteht durch eine geringere mittlere kinetische energie der teilchen im leiter(das kabel ist kälter) auch der widerstand, und damit der verbrauch/arbeit(watt).

Ich lasse mich aber gerne auch eines besseren belehren.


MaGo


Neues Thema


Thema
 

eher weniger stromverbrauch bei mehr spannung, oder?

MaGo | 19.06.06 - 21:03

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Supporter (m/f/d)
    GCP - Grand City Property, Berlin
  2. Software Entwickler (m/w/d) Automation
    SUSS MicroTec Solutions GmbH und Co. KG, Sternenfels
  3. IT-Anwendungsadministrator*in (m/w/d)
    PD - Berater der öffentlichen Hand, Berlin
  4. Projektmanager (m/w/d) - Innovationen und Digitalisierung
    ABG FRANKFURT HOLDING GmbH Wohnungsbau- und Beteiligungsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dualsense alle Farben für 49,99€, Pulse 3D-Headset Weiß/Schwarz für 79,99€, Uncharted...
  2. 49,99€ statt 74,99€
  3. 1.199€ statt UVP 1.499€
  4. 569€ statt UVP 649€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de