Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg…

Unendliches Wachstum der BlockChain

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unendliches Wachstum der BlockChain

    Autor: user0345 02.01.18 - 13:54

    Korrigiert mich wenn ich falsch liege aber eine Datei in der dauerhaft nur geschrieben wird hat irgrndwann die Ausmaße eines Dicken Mannes der durch keine Tür mehr passt.

    P.S.: ich meine damit Bitcoin in 40...Jahren

  2. Re: Unendliches Wachstum der BlockChain

    Autor: sTy2k 02.01.18 - 16:02

    user0345 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Korrigiert mich wenn ich falsch liege aber eine Datei in der dauerhaft nur
    > geschrieben wird hat irgrndwann die Ausmaße eines Dicken Mannes der durch
    > keine Tür mehr passt.
    >
    > P.S.: ich meine damit Bitcoin in 40...Jahren

    Naja die Blockchain ist jetzt etwa 145 GB groß und du kannst momentan ohne größeren finanziellen Aufwand Festplatten mit einer Größe von 4 TByte kaufen. Ich glaube, dass das also erst einmal kein Problem sein wird, denn schließtlich wächst auch die Festplatten-Kapazität.

    https://blockchain.info/de/charts/blocks-size?timespan=all

    https://de.wikipedia.org/wiki/Festplattenlaufwerk#Speicherkapazit%C3%A4t

  3. Re: Unendliches Wachstum der BlockChain

    Autor: Nocta 02.01.18 - 18:36

    > denn schließtlich wächst auch die Festplatten-Kapazität.

    Und hoffentlich auch hier in Deutschland die Internetgeschwindigkeit :)

    Ich denke aber auch, dass Bitcoin nicht an der Größe der Blockchain zugrunde gehen wird. Bitcoin skaliert eben auch nicht was die Anzahl der Transaktionen pro Sekunde angeht (ok, es gibt Lightning Network, Segwit, usw). Außerdem ist PoW generell kein gutes Zukunftsmodell, vor allem wenn es nicht mal ASIC-resistent ist. Die Transaktionsdauer und die Fees sind in der Praxis die größten Schwächen, die viele andere Coins viel besser im Griff haben.

  4. Re: Unendliches Wachstum der BlockChain

    Autor: Aison 02.01.18 - 19:41

    Momentan nutzt quasi niemand Bitcoin und es gibt auch so gut wie gar keine Transaktionen per Bitcoin (natürlich verglichen mit herkömmlichen Finanzsystemen). Deswegen sind die 145GB doch schon sehr gross und Bitcoin wird unter Anderem genau daran scheitern.

    Wenn jeder vollständig teilnehmende Client die volle Chain vorhalten muss, dann wird irgendwann nur noch Bitcoin übers Internet laufen. Für anderen Traffic gibt es keinen Platz mehr. Und wenn alles über Thinclients geht, die nur Teile der Blockchain vorhalten, dann sind wir wieder bekannten Bank<>Kunde System.

  5. Re: Unendliches Wachstum der BlockChain

    Autor: LH 02.01.18 - 20:23

    Aison schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die nur Teile der Blockchain vorhalten, dann sind wir wieder bekannten
    > Bank<>Kunde System.

    Nicht wirklich. Bei einer Bank hat die Bank dein Konto, hier aber wäre es nur ein technischer Dienstleister, der für dich die Chain verwaltet, nicht aber dein Konto hat. Das gibt es ja heute schon, es gibt ja mehr Abstufungen im System als einfach nur "Full-Client" vs. "Online-Hot-Wallet".

  6. Re: Unendliches Wachstum der BlockChain

    Autor: Hansdampf99 11.01.18 - 14:51

    sTy2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > user0345 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Korrigiert mich wenn ich falsch liege aber eine Datei in der dauerhaft
    > nur
    > > geschrieben wird hat irgrndwann die Ausmaße eines Dicken Mannes der
    > durch
    > > keine Tür mehr passt.
    > >
    > > P.S.: ich meine damit Bitcoin in 40...Jahren
    >
    > Naja die Blockchain ist jetzt etwa 145 GB groß und du kannst momentan ohne
    > größeren finanziellen Aufwand Festplatten mit einer Größe von 4 TByte
    > kaufen. Ich glaube, dass das also erst einmal kein Problem sein wird, denn
    > schließtlich wächst auch die Festplatten-Kapazität.
    >
    > blockchain.info
    >
    > de.wikipedia.org#Speicherkapazit%C3%A4t

    Die Bitcoin Blockchain wird auch nicht weiter groß wachsen.
    Bei nur 7-9 Transaktionen pro Sekunde benötigt die Chain nicht viele Daten. Die hohen Transaktionskosten leisten den Rest.

    Burstcoin, IOTA oder Pascal Coin haben ganz interessante Konzepte, wie man dem begegnen kann.

  7. Re: Unendliches Wachstum der BlockChain

    Autor: niceone23 14.01.18 - 04:21

    Alles Rund um Bitcoins www.bitcoins-24.blogspot.de

    Bitcoin für Anfänger

    Einführung, Kurse, News, Rechner, Mining Calculator, Bitcoin Spiele, BTC Faucets, Bitcoin Zapfhan, Chat, Infos und Hilfestellung, Depots, Bitcoin Wallet, Bitcoin Mining

    BTC www.bitcoin-24.blogspot.de

    Bitcoin Radio, Bitcoin Rechner, BTC-Spiele, Bitcoin Spiele, Bitcoin Games, Bitcoin News, Bitcoin Kurse, Bitcoin Foren, Bitcoin Chat, KryptoMagazine, BTC Markt, BTC Handel uvm.

    Dazu sind viele nützliche Infos und Videos zusammengestellt um den Einstieg möglichst sicher und einfach zu Gestalten.

    Der Radio Stream ist Top und es gibt auch einen so genannten Faucet für User. Kostenlose satoshi alle 15 min. Live Ticker und zusätzliche Kryptokurse!

    Bitcoin für Anfänger, Schritt für Schritt zum eigenen und sicheren Wallet.

    Sammeln Sie Ihre ersten Coins mit Spielen, Umfragen, Werbung sehen, mit Faucets (Wasserhähnen) und weiteren kostenlosen möglichkeiten!

    Bitcoin Rechner, Bitcoin Radio Stream, Bitcoin Spiele, Bitcoin Pokemon Clone Pokebits, Bitcoin Games, BTC News, Bitcoin Live Ticker, Bitcoin Wallet, Bitcoin Mining, Bitcoin kostenlos.

    TOP Bitcoin 24 Gratis Faucet-----> Sammeln Sie Hier Ihre ersten Coins!
    https://btc-24.000webhostapp.com/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Neoskop GmbH, Hannover
  4. ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI MPG Z390 Gaming Edge AC für 149,90€, MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC für 180,90€)
  2. 229,00€
  3. 116,13€
  4. (u. a. Sandisk Ultra 400 GB microSDXC für 56,90€, Verbatim Pinstripe 128-GB-USB-Stick für 10...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

  1. Fluggastdatenspeicherung: Vielflieger scheitert vor Gericht
    Fluggastdatenspeicherung
    Vielflieger scheitert vor Gericht

    Ein europäischer Fluggast hat gegen das BKA geklagt: Dieses solle seine Fluggastdaten nicht speichern, verarbeiten und übermitteln. Das Verwaltungsgericht Wiesbaden lehnte die Klage jedoch mit dem Verweis auf andere Datensammlungen ab.

  2. Düsseldorf: Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an
    Düsseldorf
    Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an

    Genau wie Huawei will der Technologiekonzern Xiaomi eine Niederlassung in Düsseldorf eröffnen. Seine Produkte gibt es bereits bei Mediamarkt, Saturn und Amazon.

  3. Bundeswehr auf der Gamescom: Und dann hebt der Kampfjet nicht mal ab
    Bundeswehr auf der Gamescom
    Und dann hebt der Kampfjet nicht mal ab

    Gamescom 2019 Auf der Spielemesse Gamescom versucht die Bundeswehr, junge Gamer für den Dienst im IT-Bereich zu begeistern. Funktioniert das? Unser Autor hat es ausprobiert.


  1. 15:44

  2. 14:42

  3. 14:10

  4. 12:59

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:02

  8. 11:58