1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 48-V-Prototyp: Valeo zeigt…

48V war auch beim e.Go mal geplant

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 48V war auch beim e.Go mal geplant

    Autor: Marvin-42 09.01.18 - 09:53

    Antrieb: 48V-Antriebssystem von BOSCH
    Leistung: 15 kW Dauerleistung (2×10 kW Peak Leistung)

    Aber dann wurde daraus dann doch wieder 230V und eine Dauer/Peakleistung zwischen 20/20 kW und 32/60 kW. Offensichtlich sind reine Stadtautos nicht gewünscht obwohl ich da vom Pflegedienst bis zum Pizzataxi durchaus Bedarf sehe.

  2. Re: 48V war auch beim e.Go mal geplant

    Autor: M.P. 09.01.18 - 10:08

    Naja, dauerhaft 15 kW aus 48V zu ziehen, bedeutet über 300 A Dauerstrom.... das ist schon eine Hausnummer... Insbesondere für die Motorwicklungen und die Kontaktübergänge ...

  3. Re: 48V war auch beim e.Go mal geplant

    Autor: gadthrawn 09.01.18 - 10:59

    W=V*A

    15kW = 48*X
    X = 312.5 A

    Hm.. bei Haushaltsgräten hast du bei 10A (neu) oder 16A (alt) Sicherungen.
    230*16 => etwa 3,68 kW kommen da maximal aus der Steckdose

    Nur mal um dich zum Nachdenken zu bringen. Je mehr Strom (Ampere) du durch die Leitung jagen willst, desto dicker wird die.

    48 V mit 312,5 Ampere bedeuten mindestens 7,7505 mm² Leiterdicke
    230V mit gleicher kW braucht 0,3376 mm²
    Kabel (nach VDE sollte man da allerdings auch schon 10mm² verwenden - um sicher zu sein. Wichtig ist hier für das Beispiel nur das Verhältnis.)

    Was denkst du warum man bei normalen Autos von 6 auf 12V gegangen ist und gerne auf 24 oder 48V möchte?

  4. Re: 48V war auch beim e.Go mal geplant

    Autor: M.P. 09.01.18 - 11:27

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 230V mit gleicher kW braucht 0,3376 mm²

    Das will ich sehen....

    15 kW bei 230 Volt wären 65 A, da würde ich doch eher in Richtung 16 mm² gehen

    2 Meter 0,3375 mm² hätten 0,1 Ohm...

    Bei 65 A wären das Ohmsche Verluste von 428 Watt.... oder pro cm Leitung über 2 Watt

  5. Re: 48V war auch beim e.Go mal geplant

    Autor: ChMu 09.01.18 - 22:43

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, dauerhaft 15 kW aus 48V zu ziehen, bedeutet über 300 A Dauerstrom....
    > das ist schon eine Hausnummer... Insbesondere für die Motorwicklungen und
    > die Kontaktübergänge ...

    Genau das waren die Daten fuer den G-Wiz. Die Kabel von der Batterie zum Motor waren (bezw sind) 30cm lang und recht dick, Starter Kabel eben.
    Problem beim G-Wiz, der recht nippy ist in der Stadt, war der sehr lahme Motor bezw die Kraft auf die Strasse zu bekommen,
    Aber das G-Wiz Quad hatte schon vor zig Jahren 80km/h und 80km Reichweite, mit der spaeteren LiIo Batterie mehr.
    Also soooo neu und sensationell ist dieses vorgestellte Quad nicht. Beschleunigung ist viel besser, aber die Batterie natuerlich auch aber nichts was man als Meilenstein ansehen kann.

  6. Re: 48V war auch beim e.Go mal geplant

    Autor: netvergrampfn 10.01.18 - 11:23

    Hab im vorigen Thread schon 'meinen Senf' geschrieben, liegt im Fall v e.Go daran, daß der eigentlich für L7e konzipiert war, dann aufgrund der Vmax 90km/h und der Nichtberücksichtigung bei der EAutoPrämie kurzfristig auf normale Pkw-Zulassung umgeplant wurde -deshalb schwerer-deshalb quasi Zwang, wieder auf Hochvolt zu gehen.

  7. Re: 48V war auch beim e.Go mal geplant

    Autor: gadthrawn 11.01.18 - 18:36

    Querschnitt = Strom x 0,018 Querschnitt = Strom x 0,018 x Länge : Spannungsverlust

    Bei einem Spannungsabfall um 3% kommst du bei einem Meter auf recht dünne Kabel
    (0,018 = Kupfer)

    DIN VDE 0298-4/2013-06 Tabelle 2 Verlegeart E Verlegung frei in Luft -> 10 mm bis 70 Ampere bei zweiadriger Ausführung...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Project & Process Manager MDM (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
  2. Mitarbeiter IT-Support 1st Level (m/w/d)
    Raven51 AG, Frankfurt am Main
  3. PAS-X MBR Designer (Business Analyst) (m/w/d) im Bereich Pharma
    Rainer IT GmbH, Neu-Ulm
  4. Team Lead Cloud Power Solutions (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nioh 2 - The Complete Edition für 29,99€)
  2. (u. a. Nass-/Trockensauger GAS 18V-10 L für 79,99€, Tischkreissäge GTS 10 XC 2100 Watt für 599...
  3. 10 Punkte pro ausgegebenem Euro - einlösbar im Markt und online
  4. (u. a. RoboVac 15C Max Saugroboter für 179,99€, Security Sicherheitskamera 1080p mit Türklingel...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de