1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 48-V-Prototyp: Valeo zeigt…

Re: Der 48V Irrweg aber alles im Namen der Sicherheit,

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Der 48V Irrweg aber alles im Namen der Sicherheit,

Autor: netvergrampfn 10.01.18 - 11:05

Danke für den Post, daß bei dem Thema auch die europäischen Hersteller 'mitgearbeitet' haben, war mir neu, ich dachte bislang, daß das quasi ein 'Abfallprodukt' der Weiterentwicklung des Bordnetzes für Verbrenner wäre (damit u.a. auch komplette Sofas im Innenraum verschoben werden können...) und es so von Zulieferern und Stadtfahrzeugentwicklern genutzt wurde...

Paßt aber exakt ins Bild: Ich verfolge die Entwicklung bei kleineren Stadtfahrzeugen genau, habe selbst 2011/12 ein Konzept entwickelt und zucke immer noch, wenn ich nur an Änderungen denke, die noch kommen könnten:
Die L7e wurde ja 'neu gefaßt' mit drei Unterklassen, dabei wurde nur die verkleidete Version auf 90km/h (aus 'Sicherheitsgründen'...) limitiert und außerdem wurde für die gleiche Subklasse die maximale Länge und Breite verringert (war mal 4,00m Länge, nun 3,70m), so daß man damit eben nur noch ein unattraktives Hupferchen bauen kann.
Die unverkleideten Quads dürfen fahren so schnell sie können und die Länge ausnutzen.

Der e.Go war auf L7e konstruiert, dann ab Dez 16 in zwei Monaten auf M umgebaut worden, wodurch er auch deutlich schwerer wurde, wurde aber auf der HannoverMesse noch mit 'altem' 15kW-Antrieb samt 48V-Netz präsentiert. Mit sehr wenig Gewicht sind 15kW Nenn noch machbar, aber mit M-Zulassung eben nicht mehr.
Deshalb war es dann nur konsequent, daß die Motoren stärker werden und das Bordnetz auch umgebaut wurde.

Es ist nur genau das ein Paradebeispiel dafür, daß jeder andere 'normale' Existenzgründer mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit bei der Umbauorgie von seinen Geldgebern gekillt worden wäre.

Halt alles Marktzugangshürden par excellence.
Deshalb thematisiert das die 'lean-FDP reloaded' mit ihrem Wettbewerbshüter Lindner auch dauernd...


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Der 48V Irrweg aber alles im Namen der Sicherheit,

Auric | 09.01.18 - 13:59
 

Re: Der 48V Irrweg aber alles im Namen...

Eheran | 09.01.18 - 16:48
 

Re: Der 48V Irrweg aber alles im Namen...

tonictrinker | 09.01.18 - 19:22
 

Re: Der 48V Irrweg aber alles im Namen...

Auric | 10.01.18 - 08:31
 

Re: Der 48V Irrweg aber alles im Namen der Sicherheit,

netvergrampfn | 10.01.18 - 11:05
 

Re: Der 48V Irrweg aber alles im Namen...

Eheran | 10.01.18 - 16:14
 

Re: Der 48V Irrweg aber alles im Namen...

Auric | 10.01.18 - 22:54
 

Re: Der 48V Irrweg aber alles im Namen...

Eheran | 11.01.18 - 01:41

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. System- / Servicetechniker Telekommunikation (m/w/d)
    Techniklotsen GmbH, Bielefeld
  2. Product Owner (m/w/d) Software
    LayTec AG, Berlin
  3. Teamleader IT Network (m/w / divers)
    Eurowings Aviation GmbH, Dortmund
  4. SQL / PERL Entwickler (m/w/d)
    I.K. Hofmann GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de