1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Film-Downloads via iTunes rücken…

14.99

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 14.99

    Autor: Oh je 20.06.06 - 09:26

    Dafür, daß man den Film herunterladen und brennen muß, ein unverschämter Preis.
    Vielleicht gibt es ja mal ein russisches Gegenstück dazu, wo es die Filme vür nen Euro gibt :)

  2. Re: 14.99

    Autor: dfg 20.06.06 - 09:30

    Oh je schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dafür, daß man den Film herunterladen und brennen
    > muß, ein unverschämter Preis.
    > Vielleicht gibt es ja mal ein russisches
    > Gegenstück dazu, wo es die Filme vür nen Euro gibt
    > :)


    Du kannst ihn nicht brennen weil das DRM den Brennvorgang verhindert.

  3. Re: 14.99

    Autor: ME_Fire 20.06.06 - 09:35

    Oh je schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dafür, daß man den Film herunterladen und brennen
    > muß, ein unverschämter Preis.
    > Vielleicht gibt es ja mal ein russisches
    > Gegenstück dazu, wo es die Filme vür nen Euro gibt
    > :)

    14.99 !?!?!?!

    Dafür, oder für maximal 2-3€ mehr krieg ich bei Amazon fast jede neue DVD! Inkl. Versand, Cover, bedruckter DVD, ohne DRM...
    Wenn sie wollen dass sich sowas jemals durchsetzt, könnnen sie das mit diesen Preisen gleich vergessen ;-)


  4. Wollen sie ja gar nicht

    Autor: Marc Shake 20.06.06 - 09:40

    > Wenn sie wollen dass sich sowas jemals durchsetzt, könnnen sie das mit
    > diesen Preisen gleich vergessen ;-)

    Die Filmstudios wollen ja gar nicht, daß sich Filmdownloads durchsetzen. Sieht man doch an diversen Portalen, die DRM-verseuchtes Zeugs anbieten. Am Ende erzählen die Manager dann: Die Kunden sind auf unser Produkt nicht neugierig.

  5. da hast du recht

    Autor: zyniker 20.06.06 - 09:54

    althippies und spätreaktionäre, die den trend schon lange verschlafen haben, sind doch die schlimmsten konservativen.
    warum auch eine alterprobte und bewährte methode gegen was neues und unbekanntes austauschen? da lauern doch risiken und gefahren für den umsatz.
    dass aber neue methoden und geschäftspraktiken neue kunden ergattern könnten, dass ist diesen brettträgern wirklich entgangen.
    lieber alles erstmal verbieten und attakieren, pseudoalternativen unter unannehmbaren bedingungen (DRM und minderwertige qualität) auf den markt schmeissen, um die altbewährten geschäftpraktiken legetimieren zu können.

    so wie sich das schon in der musikbranche zeigte (gegen napster und itunes vorgehen, statt die chancen zu ergreifen) so zeigt jetzt auch die filmindustrie ihre altbachenen wasserköpfe.

    ein lächerliches angebot: filme auf dem ipod, die weder überspielbar, noch brennbar sind und auch keinerlei menü oder hintergrundinfos aufweisen.

    aber halt! man darf sich die sachen doch mit dem pod als player auf dem tv ansehen! :-)

    für diese minderwertige qualität (gerademal pal) dann aber mehr als für eine dvd zu verlangen ist doch nur eins: betrug am kunden.


    Marc Shake schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Wenn sie wollen dass sich sowas jemals
    > durchsetzt, könnnen sie das mit
    > diesen
    > Preisen gleich vergessen ;-)
    >
    > Die Filmstudios wollen ja gar nicht, daß sich
    > Filmdownloads durchsetzen. Sieht man doch an
    > diversen Portalen, die DRM-verseuchtes Zeugs
    > anbieten. Am Ende erzählen die Manager dann: Die
    > Kunden sind auf unser Produkt nicht neugierig.
    >


  6. Re: 14.99

    Autor: klumpatsch 20.06.06 - 10:40

    dfg schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Du kannst ihn nicht brennen weil das DRM den
    > Brennvorgang verhindert.



    Und wie soll ich ihn dann an meinem Fernseher sehen?
    Ich dachte, man brennt das und wirft es in seinen DVD-Player.
    Womit soll ich es denn abspielen?

  7. Re: 14.99

    Autor: Painy187 20.06.06 - 10:57

    klumpatsch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und wie soll ich ihn dann an meinem Fernseher
    > sehen?
    > Ich dachte, man brennt das und wirft es in seinen
    > DVD-Player.
    > Womit soll ich es denn abspielen?

    Du hast ihn per Rechner runter geladen, nun denk mal schwer nach, mit was man diese Filme wahrscheinlich wiedergeben kann... Und ne Funk-Übertragung des TV-Outs deiner Grafikkarte ist heute auch nicht mehr arg teuer...

  8. Re: 14.99

    Autor: Fritzi 20.06.06 - 11:04

    > Dafür, oder für maximal 2-3€ mehr krieg ich bei
    > Amazon fast jede neue DVD! Inkl. Versand, Cover,
    > bedruckter DVD, ohne DRM...
    > Wenn sie wollen dass sich sowas jemals durchsetzt,
    > könnnen sie das mit diesen Preisen gleich
    > vergessen ;-)

    Ist der Kopierschutz der DVD nicht eine Art DRM?
    Zumindest wird keinerlei digitale Kopie erlaubt.

    Dieser Kommentar soll sicher nicht heissen, dass ich 15 EUR nicht für überteuert halte.

  9. Re: 14.99

    Autor: Tel Arknhand 20.06.06 - 11:05

    Um illegale Kopien zu unterbinden ist das Brennen auf DVD nicht möglich, da bleibt es einem nur übrig den Film am unbequemen Rechner zu schauen.

  10. Re: 14.99

    Autor: Painy187 20.06.06 - 11:10

    Tel Arknhand schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Um illegale Kopien zu unterbinden ist das Brennen
    > auf DVD nicht möglich, da bleibt es einem nur
    > übrig den Film am unbequemen Rechner zu
    > schauen.

    Du bist genau 0 auf mein Posting eingegangen!

    Eine Funk-Übertragung des TV-Outs deiner Grafikkarte ist heute nicht mehr arg teuer, kann man sich das TV-Out-Signal der Grafikkarte des Rechners also recht günstig durchs Haus/Wohnung zum Fernseher funken und von der Couch aus den Film gucken. Und Module die IR-Commands übertragen kosten auch nicht wesentlich mehr Geld...

    Also PC-Filme am TV schaun ist kein Problem und auch die Steuerung ist ok... Man muss es nur wirklich wollen und nicht nur trollen!

  11. Re: 14.99

    Autor: Painy187 20.06.06 - 11:13

    Fritzi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist der Kopierschutz der DVD nicht eine Art DRM?
    > Zumindest wird keinerlei digitale Kopie erlaubt.

    Erlaubt und machbar ist etwas anderes... Abgesehen davon ist mir die DVD schon digita genug und mein DVD player liest sie... Und wenn meine Festplatte verreckt ist die DVD auch nicht gleich durch gebrochen!

    > Dieser Kommentar soll sicher nicht heissen, dass
    > ich 15 EUR nicht für überteuert halte.

    Dafür das man sich auf Hersteller-Seite den Rohling, Transportkosten, Zusatzmaterialien und andere Dinge spart ist es echt überteuert und einfach nur ein schlechter Witz ...

  12. Re: 14.99

    Autor: Ibn 20.06.06 - 11:20

    > Eine Funk-Übertragung des TV-Outs deiner
    > Grafikkarte ist heute nicht mehr arg teuer,

    Da diese TV-Funk-Übertragungsdinger in der Regel im gleichen Frequenz-Band wie 10mbit Wlan und Bluetooth liegen und sogar eine laufende Mikrowelle schon den Empfang stört (Ich hab sowas daheim. Ich weiss das) und du über dieses Zeug kein Surround Signal zu deiner Anlage bekommst usw usf... sind solche Funk-Übertragungs TV-Outs für einen Cineasten eigentlich _keine_ Option.

  13. Re: 14.99

    Autor: anybody 20.06.06 - 11:24

    > Eine Funk-Übertragung des TV-Outs deiner
    > Grafikkarte ist heute nicht mehr arg teuer

    Teuer wohl nicht, qualitativ aber ziemlich schlecht (TV-Outs sind selten gut und soweit ich weiss übertragen alle diese Funklösungen nur Composite und nie S-Video oder RGB/Component Signale).

    Und HD-tauglich ist das ganze sowieso nicht.

    Muss man sich sowas wirklich freiwillig antun ?!?

    ... any

  14. Re: 14.99

    Autor: Painy187 20.06.06 - 11:25

    Ibn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Eine Funk-Übertragung des TV-Outs deiner
    >
    > Grafikkarte ist heute nicht mehr arg teuer,
    >
    > Da diese TV-Funk-Übertragungsdinger in der Regel
    > im gleichen Frequenz-Band wie 10mbit Wlan und
    > Bluetooth liegen und sogar eine laufende
    > Mikrowelle schon den Empfang stört (Ich hab sowas
    > daheim. Ich weiss das) und du über dieses Zeug
    > kein Surround Signal zu deiner Anlage bekommst usw
    > usf... sind solche Funk-Übertragungs TV-Outs für
    > einen Cineasten eigentlich _keine_ Option.

    Also meine Mikrowelle stört meine Übertragung nicht und das Wlan hinterlässt auch keine großen Stürungen. Die Übertragung vom Büro ins Wohnzimmer klappt einwandfrei auch wenn ich ihn Wohnzimmer mit meinem Laptop nebenbei irgendwelche Sachen runter lad und damit das Wlan nutze...

    Ein Übetragung des Sounds kann man sicher auch Kabelfrei erledigen insofern man denn wirklich Interesse daran hat. Aber abgesehen davon bleibt ja auch das gute alte Kabel, nur ich dacht mir schon dass das eh wieder keiner verlegen will...

  15. Re: 14.99

    Autor: Painy187 20.06.06 - 11:29

    anybody schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Teuer wohl nicht, qualitativ aber ziemlich
    > schlecht (TV-Outs sind selten gut und soweit ich
    > weiss übertragen alle diese Funklösungen nur
    > Composite und nie S-Video oder RGB/Component
    > Signale).

    Das mag sein, mir ist das Bild gut genug und in den meisten Haushalten stehen eh nur PAL Geräte, keine HD-Displays.
    Man kann sich halt auch stricktestens gegen alles wehren ...

    > Und HD-tauglich ist das ganze sowieso nicht.

    Du willst mir erzählen man würde irgendwo HD Material per Download? Anders wäre dein Verlangen nach einer HDTV-Übertragung von Rechner zu TV nicht berechtigt...

    > Muss man sich sowas wirklich freiwillig antun ?!?

  16. Re: 14.99

    Autor: ME_Fire 20.06.06 - 11:48

    Painy187 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tel Arknhand schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Um illegale Kopien zu unterbinden ist das
    > Brennen
    > auf DVD nicht möglich, da bleibt es
    > einem nur
    > übrig den Film am unbequemen
    > Rechner zu
    > schauen.
    >
    > Du bist genau 0 auf mein Posting eingegangen!
    >
    > Eine Funk-Übertragung des TV-Outs deiner
    > Grafikkarte ist heute nicht mehr arg teuer, kann
    > man sich das TV-Out-Signal der Grafikkarte des
    > Rechners also recht günstig durchs Haus/Wohnung
    > zum Fernseher funken und von der Couch aus den
    > Film gucken. Und Module die IR-Commands übertragen
    > kosten auch nicht wesentlich mehr Geld...
    >
    > Also PC-Filme am TV schaun ist kein Problem und
    > auch die Steuerung ist ok... Man muss es nur
    > wirklich wollen und nicht nur trollen!


    Genau das hab ihc mir auch mal gedacht und mir so ein Funkübertragunbgsteil gekauft. Einmal probiert, laut geflucht und aufgrund der absolut mieserablen Bildqualität nie wieder gebraucht.

  17. Re: 14.99

    Autor: Anonymer Nutzer 20.06.06 - 11:53

    ME_Fire schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genau das hab ihc mir auch mal gedacht und mir so
    > ein Funkübertragunbgsteil gekauft. Einmal
    > probiert, laut geflucht und aufgrund der absolut
    > mieserablen Bildqualität nie wieder gebraucht.


    Habe ich mir fast gedacht, dass das nix taugen kann ;)

  18. Re: 14.99

    Autor: Anonymer Nutzer 20.06.06 - 12:01

    Fritzi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist der Kopierschutz der DVD nicht eine Art DRM?
    > Zumindest wird keinerlei digitale Kopie erlaubt.

    AFAIK kann man eine DVD sehr wohl digital kopieren ohne den CSS Schutz zu entfernen. Einfach eine 1:1 Kopie erstellen.

  19. Re: 14.99

    Autor: anybody 20.06.06 - 12:03

    > Das mag sein, mir ist das Bild gut genug und in
    > den meisten Haushalten stehen eh nur PAL Geräte,
    > keine HD-Displays.
    Noch nicht. In den meisten Haushalten ist der PC aber auch nicht mit dem Fernseher verbunden. Und genau für diesen Zwecke hat ein HD Display halt schon Vorteile. Das miserable PAL Signal lässt sich eh nur mit extremem Aufwand so aufbereiten das es auch auf Großbildgeräten gut aussieht.

    Bei DVDs oder US-Serien sieht das allerdings anders aus.

    > Man kann sich halt auch stricktestens gegen alles
    > wehren ...
    Nur gegen schlechte Lösungen :-)

    > > Und HD-tauglich ist das ganze sowieso nicht.
    >
    > Du willst mir erzählen man würde irgendwo HD
    > Material per Download? Anders wäre dein Verlangen
    > nach einer HDTV-Übertragung von Rechner zu TV
    > nicht berechtigt...
    Selbstverständlich gibt es das. In fast unbegrenzter Menge. Natürlich nicht gegen Geld :-)

    ... any

  20. Re: 14.99

    Autor: anybody 20.06.06 - 12:05

    Gibt bloss sogut wie keine Brenner die das machen, oder?

    Oder gibts inzwischen gehackte Firmwares für die DVD+R Brenner die das erlauben?

    > AFAIK kann man eine DVD sehr wohl digital kopieren
    > ohne den CSS Schutz zu entfernen. Einfach eine 1:1
    > Kopie erstellen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG, Schweinfurt
  2. Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Hannover
  3. ITSCare - IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart
  4. über Hays AG, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 117,19€
  2. (u. a. Sony-TVs, Xbox-Spiele von EA, Norton 360 Premium 2021 für 21,59€ und WISO Steuer-Sparbuch...
  3. 444,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de