1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Live Messenger mit VoIP…

Für'n Mac?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für'n Mac?

    Autor: Striker1 20.06.06 - 11:24

    Und wann kommt der Live Messenger so auch für den Mac? Muss man da wieder Monate (Jahre??) warten?

  2. Re: Für'n Mac?

    Autor: Maruda 20.06.06 - 11:50

    Striker1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und wann kommt der Live Messenger so auch für den
    > Mac? Muss man da wieder Monate (Jahre??) warten?


    Kauf dir nen PC ;)

  3. Re: Vom Mac!

    Autor: krass 20.06.06 - 12:07


    Du hast doch das Original schon seit Ewigkeiten.
    Der Live Messenger ist doch nur ein Abklatsch von Apple iChat.


    Striker1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und wann kommt der Live Messenger so auch für den
    > Mac? Muss man da wieder Monate (Jahre??) warten?

  4. Re: Vom Mac!

    Autor: Sven Janssen 20.06.06 - 12:12

    ja so schlecht?
    Einzig was man bei iChat benutzen kann ist der Video-Chat und Filetransfer. Das Programm selber ist doch für die Tonne.



    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  5. Re: Für'n Mac?

    Autor: Striker1 20.06.06 - 12:16

    Maruda schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kauf dir nen PC ;)

    Nun, ich sitze am PC. Aber ich kenne einige Macler die den MSN nutzen, nur hängt deren Version ja immer 2-3 Versionen hinterher. Ich glaub aktuell ist am Mac gerade mal die Version 5.1.1 oder so...
    Und die unterstützt nur so die grundlegenden Funktionen :/

  6. Re: Für'n Mac?

    Autor: :-) 20.06.06 - 12:19

    Maruda schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Kauf dir nen PC ;)


    Hättest du dir einen Mac gekauft, hättest du das schon lange gehabt. :-)

  7. Re: Vom Mac!

    Autor: krass 20.06.06 - 12:27

    Kannst deine Thesen auch begründen oder nur herum trollen?

    Entschuldige wenn das Arrogant wirkt, aber bei deinem Niveau verwundert das nicht.

    Sven Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ja so schlecht?
    > Einzig was man bei iChat benutzen kann ist der
    > Video-Chat und Filetransfer. Das Programm selber
    > ist doch für die Tonne.
    >
    > -
    > Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz


  8. Re: Vom Mac!

    Autor: Sven Janssen 20.06.06 - 12:36

    Nun ja, ich trolle nicht, sondern spreche als Mac User aus Erfahrung. Das Teil ist so platzverschwendend und eingeschränkt das mehr als bissel blabla damit auch nicht möglich ist. Aber eigentlich haben das alle _großen_ IM von Firmen so Ihre Probleme damit.

    Einzig durch Chax wird das Teil einigermassen benutzbar und der Video Chat ist gut. Aber natürlich wieder nur mit der iSight. Möchte man andere Kameras benutzen benötigt man wieder Zusatzsoftware.

    Aber natürlich habe ich gerade einen Apsektpunkt bei der Diskussion übesehen. Bei den Mac Usern gibt es keine Kritik an haus eigenen Programmen von Apple!

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  9. Re: Vom Mac!

    Autor: G-Rex 01.01.07 - 22:32

    Windows Live gibts zwar nich für Mac aber dafür gibts Boot Camp damit könnt ihr Windows auf euren Macs laufen lassen,..,

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Greenpeace e.V., Hamburg
  2. AGR Gruppe, Herten
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  4. Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden Württemberg (ZSW), Stuttgart Vaihingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

  1. Telefónica: Open RAN wird in den nächsten vier Jahren nicht helfen
    Telefónica
    Open RAN wird in den nächsten vier Jahren nicht helfen

    Bei 5G dürfte Open RAN noch keinen Nutzen bringen. Telefónica-Deutschland-Chef Markus Haas erwartet erst ab dem Jahr 2025 damit mehr Optionen.

  2. Atom P5900: Intels 10-nm-5G-Basisstation-CPU ist da
    Atom P5900
    Intels 10-nm-5G-Basisstation-CPU ist da

    Mit dem Atom P5900 alias Snow Ridge hat Intel einen Prozessor für 5G-Basisstationen entwickelt. Das 10-nm-Design nutzt bis zu 24 Tremont-Kerne, also die nächste Generation der Low-Power-Atom-Architektur.

  3. Matepad Pro: Huawei bringt leistungsstarkes Tablet nach Deutschland
    Matepad Pro
    Huawei bringt leistungsstarkes Tablet nach Deutschland

    Das Matepad Pro von Huawei ist für ein 10,8-Zoll-Tablet nicht nur verhältnismäßig kompakt, sondern verwendet auch ein leistungsfähiges SoC: Im Inneren steckt der Kirin 990, der auch im Mate 30 Pro und im Mate Xs zum Einsatz kommt. Das Tablet lässt sich um einen Stift und eine Tastatur erweitern.


  1. 16:32

  2. 16:17

  3. 15:47

  4. 15:00

  5. 15:00

  6. 14:30

  7. 14:19

  8. 14:03