1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Damn Small Linux 3.0…

Direkt unter Windows starten?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Direkt unter Windows starten?

    Autor: Hmmmmmm 20.06.06 - 15:18

    Das hörte man doch auch mal über Knoppix.
    Hat aber nie wirklich richtig funktioniert :-(

  2. Re: Direkt unter Windows starten?

    Autor: Der braune Lurch 20.06.06 - 15:50

    Hmmmmmm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das hörte man doch auch mal über Knoppix.
    > Hat aber nie wirklich richtig funktioniert :-(

    Hm, keine Ahnung, ob das, was golem da schreibt, stimmt. Live- Distris lassen sich normalerweise ohne Installation booten, aber unter Windows ausführen? Davon habe ich noch nichts gehört (Ausnahme natürlich virtuelle Maschinen). Aber warum sollte man das auch wollen? Einfach neu starten und mal von der LiveCD / vom LiveUSB-Stick booten und rumprobieren.

  3. Re: Direkt unter Windows starten?

    Autor: narf 20.06.06 - 16:14

    Der braune Lurch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hmmmmmm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das hörte man doch auch mal über
    > Knoppix.
    > Hat aber nie wirklich richtig
    > funktioniert :-(
    >
    > Hm, keine Ahnung, ob das, was golem da schreibt,
    > stimmt. Live- Distris lassen sich normalerweise
    > ohne Installation booten, aber unter Windows
    > ausführen? Davon habe ich noch nichts gehört
    > (Ausnahme natürlich virtuelle Maschinen). Aber
    > warum sollte man das auch wollen? Einfach neu
    > starten und mal von der LiveCD / vom LiveUSB-Stick
    > booten und rumprobieren.

    Funktioniert definitiv! Hab es schon mit der Version 2.0 von DSL probiert und da hatte es prima geklappt. Einfach ne *.exe ausführen und in nem Fenster wurde DSL gebootet. War wohl ne Art "kleine" Virtuelle Maschiene, die dann gestartet wurde.

  4. Re: Direkt unter Windows starten?

    Autor: kalikiana 20.06.06 - 17:15

    narf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ....
    >
    > Funktioniert definitiv! Hab es schon mit der
    > Version 2.0 von DSL probiert und da hatte es prima
    > geklappt. Einfach ne *.exe ausführen und in nem
    > Fenster wurde DSL gebootet. War wohl ne Art
    > "kleine" Virtuelle Maschiene, die dann gestartet
    > wurde.
    >

    Kleiner Tipp: Die "exe" ist qemu, ein sehr kompakter Emulator, mit dem sich auch anderes Linux, ReactOS oder MacOS starten lassen. Bei letzteren muss der PC aber ordentlich Dampf haben, damit das sinnvoll nutzbar wird. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systementwickler (m/w/d)
    Mobile Trend GmbH, Flensburg
  2. Softwareentwickler (m/w/d)
    M-IT Lösungen GmbH, Martinsried bei München
  3. Softwareentwickler (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Stuttgart, Köln, Mainz, Frankfurt am Main
  4. Datenbank-Administrator (m/w/d)
    KVJS - Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für 14,99€, Okami HD für 7,99€, The Elder Scrolls...
  2. "Prime-Mitglieder haben vorrangigen Zugriff"
  3. 369,99€
  4. (u. a. 7 Tage Premium-Spielzeit, 250.000 Kreditpunkte, Tarnung Tarnfest 2018, Premium-Panzer + drei...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de