Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playerunknown's Battlegrounds…

False Positives

  1. Beitrag
  1. Thema

False Positives

Autor: Tranfusel 15.01.18 - 12:11

Schön dass gegen Cheater vorgegangen wird, allerdings wird nicht zugegeben, bzw darauf reagiert wenn man auch mal über das Ziel hinaus schießt.

Ich wurde nach 10 Spielstunden bzw 2 Tagen nach dem Kauf aus dem Spiel ausgeschlossen mit Verweis auf einem Ban, mehrere Kontakte mit dem Support ergaben letztlich nur Standardantworten und wage Hinweise.

Mittlerweile vermute ich, dass zu irgendeinem Zeitpunkt während des Spielens noch ein AutoIt-Skript lief. Auto-It kann zwar (laut Recherche) für Dinge wie Bunny-Hop Skripte missbraucht werden, meistens sind es jedoch ganz andere Verwendungszwecke.
In meinem Fall nutze ich ein solches Skript regelmäßig um beim Bild"bearbeiten" das Ausschneiden+Speichern auf eine Maustaste zu legen.

Mehrfach habe ich versucht dass dem Kundenservice zu erläutern, auch dass ich der Meinung bin, dass ich nicht gegen die TOS verstoßen habe, selbst wenn die Software lief, da sie zu keinem Zeitpunkt einen Einfluss auf das Spiel hatte.

Außerdem wieß ich darauf hin, dass meine Spiele"statistiken" sowie die vorliegenden Replays etc keine Auffälligkeiten aufweisen dürften, aber auch dass scheint egal zu sein, es wird gebannt und da es automatisch und permanent passiert will man nicht weiter darauf eingehen....

Wäre es nun ein europäisches Unternehmen hätte ich Hoffnung da vertragsrechtlich etwas anzufechten, bzw auf "Diffamierung" (ban ist im Profil sichtbar) zu pochen,
aber in diesem Fall befürchte ich aufgrund des Unternehmenssitzes auf meinem Problem/Kosten sitzen zu bleiben....


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

False Positives

Tranfusel | 15.01.18 - 12:11
 

Re: False Positives

Thunderbird1400 | 15.01.18 - 18:22
 

Re: False Positives

Tranfusel | 16.01.18 - 11:34

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Qimia GmbH, Köln
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Dieburg
  3. Deutsche Welle, Bonn
  4. State Street Bank International GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

  1. Apple: iPad Pro 2018 soll leicht verbiegen
    Apple
    iPad Pro 2018 soll leicht verbiegen

    Das iPad Pro 2018, das Apple erst vor wenigen Wochen vorgestellt hat, soll einigen Berichten zufolge besonders leicht verbiegen.

  2. Smartphone: Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    Smartphone
    Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen

    Bekommt Googles Pixel-Smartphone wieder einen Kopfhöreranschluss? Ein russisches Blog hat Fotos veröffentlicht, die eine vereinfachte Version des Pixel 3 zeigen sollen. Ob es sich auf den Fotos um ein echtes Pixel 3 Lite handelt, ist aber unklar.

  3. Akkuzellfertigung: Volkswagen legt noch 10 Milliarden Euro drauf
    Akkuzellfertigung
    Volkswagen legt noch 10 Milliarden Euro drauf

    Volkswagen will für die Umstellung auf Elektroautos jetzt nicht nur 34 Milliarden, sondern gleich 44 Milliarden Euro investieren. Der Grund: Den Wolfsburgern fehlen Akkuzellen.


  1. 12:55

  2. 12:25

  3. 11:48

  4. 10:46

  5. 09:00

  6. 00:02

  7. 18:29

  8. 16:45