1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vuzix Blade im Hands on: Neue…

Geringerer Creepyness-Faktor

  1. Beitrag
  1. Thema

Geringerer Creepyness-Faktor

Autor: Schnippelschnappel 15.01.18 - 13:27

Wie viel ein besseres Design doch ausmacht! Soweit ich das sehen kann, hat die Vuzix Blade alle Elemente, die an der spektakulär gescheiterten Google Glass als "creepy" empfunden wurden - also insbesondere die Kamera.

Aber das bessere Design macht das wett. In erster Linie sieht man in der Vuzix Blade eine Brille, nicht so sehr eine Computer-Protese fürs Gesicht. Sprich: anders als mit einer Google Glass sieht man damit nicht wie ein willenloser Borg-Zombie aus. Was wohl auch hilft: inzwischen ist Augmented Reality-Technik gängig. Es gibt zahlreiche Geräte in verschiedenen Spielarten, die Konsumenten haben sich an den Gedanken gewöhnt, dass AR Headsets Kameras haben und notwendigerweise auf dem Kopf getragen werden müssen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Geringerer Creepyness-Faktor

Schnippelschnappel | 15.01.18 - 13:27
 

Re: Geringerer Creepyness-Faktor

Sinnfrei | 15.01.18 - 13:46
 

Re: Geringerer Creepyness-Faktor

das_mav | 15.01.18 - 14:40
 

Re: Geringerer Creepyness-Faktor

freebyte | 15.01.18 - 23:36
 

Re: Geringerer Creepyness-Faktor

Schnippelschnappel | 16.01.18 - 13:15

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fressnapf Holding SE, Krefeld
  2. Konvekta AG, Schwalmstadt
  3. DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
  3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

Samsung QLED 8K Q800T im Test: 8K im Fernseher reicht nicht aus
Samsung QLED 8K Q800T im Test
8K im Fernseher reicht nicht aus

Samsungs Q800T-Fernseher stellt viele Pixel auf einem großen Bildschirm dar. Der relativ preisgünstige Einstieg in 8K hat aber Schwächen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Samsung-Smartwatches EKG und Blutdruckmessung kommt nach Deutschland
  2. Anzeige Angebote der Woche - Galaxy S21, Speichermedien und mehr
  3. Korea Samsung-Chef erneut wegen Korruption verurteilt

IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack