1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorola setzt auf Billig-Handys (Update)

Motorola setzt auf Billig-Handys

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Motorola setzt auf Billig-Handys

    Autor: MatzePAMPAM 21.06.06 - 12:15

    Motorola hatten doch schon immer Billig-Handys...
    evtl. nicht vom Preis, aber von der Qualität

    Außen HUI, Innen PFUI

    hör nur schlechtes von Motorola...
    und hab auch nur schlechte Erfahrung damit gemacht...

    Schnautze voll von Motorola

  2. Re: Motorola setzt auf Billig-Handys

    Autor: pool 21.06.06 - 17:27

    MatzePAMPAM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Motorola hatten doch schon immer Billig-Handys...
    > evtl. nicht vom Preis, aber von der Qualität
    >
    > Außen HUI, Innen PFUI
    >
    > hör nur schlechtes von Motorola...
    > und hab auch nur schlechte Erfahrung damit
    > gemacht...
    >
    > Schnautze voll von Motorola


    Also ich hab nur schlechtes über die ach so tollen Metalltastaturen und die Software von Motorola gehört.
    Ich hatte mit meinem Motorola MPx200 (ohne Metalltastatur und Motorola Betriebssystem) keinerlei Probleme.

  3. Re: Motorola setzt auf Billig-Handys

    Autor: ma-ka 22.06.06 - 08:37

    pool schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MatzePAMPAM schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Motorola hatten doch schon immer
    > Billig-Handys...
    > evtl. nicht vom Preis, aber
    > von der Qualität
    >
    > Außen HUI, Innen
    > PFUI
    >
    > hör nur schlechtes von
    > Motorola...
    > und hab auch nur schlechte
    > Erfahrung damit
    > gemacht...
    >
    > Schnautze voll von Motorola
    >
    > Also ich hab nur schlechtes über die ach so tollen
    > Metalltastaturen und die Software von Motorola
    > gehört.
    > Ich hatte mit meinem Motorola MPx200 (ohne
    > Metalltastatur und Motorola Betriebssystem)
    > keinerlei Probleme.


    bisher mit meinem e1 rokr keine probleme und gutes menü..
    bis auf die synchronisierung per usbkabel
    und das ich kaum nokia handys über bluetooth finde..

  4. Re: Motorola setzt auf Billig-Handys

    Autor: dito 22.06.06 - 17:48

    MatzePAMPAM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Motorola hatten doch schon immer Billig-Handys...
    > evtl. nicht vom Preis, aber von der Qualität
    >
    > Außen HUI, Innen PFUI
    >
    > hör nur schlechtes von Motorola...
    > und hab auch nur schlechte Erfahrung damit
    > gemacht...
    >
    > Schnautze voll von Motorola

    genau das gleiche kam mir auch gerade in den sinn, als ich den artikel las.. :-D
    meine persönlichen erfahrungen liegen nun zwar schon 3jahre zurück.. aber hören tut man ja noch so einiges..
    auch das immer wieder neue versionen vom razr rauskommen spricht ja nur bände.. wieso nicht gleich ein vernünftiges teil rausbringen, als razr käufer der ersten stunde würde ich mich verarscht fühlen.. xD


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. InnoGames GmbH, Hamburg
  2. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld, Pfronten, Geretsried
  3. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, München
  4. Heindrich Immobiliengruppe, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! Shadow Wings 2 White 120 mm Gehäuselüfter für 9,99€, Cooler Master Silencio...
  2. (u. a. Samsung Galaxy Note 20 256GB für 599€, Samsung Galaxy S20 Ultra 5G 128GB für 899€)
  3. (u. a. Arma 3 für 17,99€, Assassin's Creed: Valhalla für 36,99€, Unreal Deal Pack für 2...
  4. 3.999€ (statt 4.699€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme