1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorola setzt auf Billig-Handys…

Re: Motorola setzt auf Billig-Handys

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Motorola setzt auf Billig-Handys

Autor: ma-ka 22.06.06 - 08:37

pool schrieb:
-------------------------------------------------------
> MatzePAMPAM schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Motorola hatten doch schon immer
> Billig-Handys...
> evtl. nicht vom Preis, aber
> von der Qualität
>
> Außen HUI, Innen
> PFUI
>
> hör nur schlechtes von
> Motorola...
> und hab auch nur schlechte
> Erfahrung damit
> gemacht...
>
> Schnautze voll von Motorola
>
> Also ich hab nur schlechtes über die ach so tollen
> Metalltastaturen und die Software von Motorola
> gehört.
> Ich hatte mit meinem Motorola MPx200 (ohne
> Metalltastatur und Motorola Betriebssystem)
> keinerlei Probleme.


bisher mit meinem e1 rokr keine probleme und gutes menü..
bis auf die synchronisierung per usbkabel
und das ich kaum nokia handys über bluetooth finde..


Neues Thema


Thema
 

Motorola setzt auf Billig-Handys

MatzePAMPAM | 21.06.06 - 12:15
 

Re: Motorola setzt auf Billig-Handys

pool | 21.06.06 - 17:27
 

Re: Motorola setzt auf Billig-Handys

ma-ka | 22.06.06 - 08:37
 

Re: Motorola setzt auf Billig-Handys

dito | 22.06.06 - 17:48

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) - Fachbereich "Modellierung und Simulation"
    BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin
  2. Mitarbeiter:in zur Unterstützung der Produktionssteuerung
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg, Homeoffice
  3. Mitarbeiter (m/w/d) - Anwendungsbetreuung mit Schwerpunkt Veranstaltungs- und Wissensmanagement
    Universität Passau, Passau
  4. Testingenieur anforderungsbasierte Software-Absicherung (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Ingolstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,48€ (Tiefstpreis, UVP 79€)
  2. (u. a. Lego Star Wars: Die Skywalker Saga, The Quarry, Sonic Frontiers)
  3. (u. a. Age of Empires IV - Anniversary Edition -45%, For Honor - Complete Edition -77%)
  4. (u. a. Super Mario Odyssey, Metroid Dread, The Witcher 3) im Nintendo eShop


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


USB & DIY: Crashkurs für Entwickler und Maker
USB & DIY
Crashkurs für Entwickler und Maker

Viele Mikrocontroller können vollwertige USB-Geräte sein. Damit sind ganz neue Projekte möglich, aber zuerst muss man das USB-Protokoll verstehen.
Von Johannes Hiltscher

  1. Retro Bastler baut Turbo-Button für moderne PCs
  2. Lochstreifenleser selbst gebaut Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
  3. Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico Mich küsst die künstliche Sonne wach

Wasserfall: Wie agiles Arbeiten richtig den Bach runtergeht
Wasserfall
Wie agiles Arbeiten richtig den Bach runtergeht

Als agil getarnte Wasserfallprojekte sind eine Farce und nerven gewaltig. Das muss aber nicht sein: Richtig gemacht, kommt man agil den Wasserfall wendiger hinab.
Von Marvin Engel

  1. Gegen Agile Unlust Macht es wie Bruce Lee
  2. Agilität Agiles Arbeiten braucht einen neuen Führungsstil
  3. Agiles Arbeiten Wenn nicht mal der Papierflieger abhebt

80 Plus: Netzteile richtig auswählen
80 Plus
Netzteile richtig auswählen

Bei jedem Rechnerkauf stellt sich die Frage nach dem Netzteil: Reichen eigentlich 500 Watt oder sollte man lieber der Empfehlung mit 850 Watt folgen?
Ein Test von Martin Böckmann

  1. Brandgefahr Der 12VHPWR-Stecker hat ein Problem
  2. MEG Ai1300P PCIE5 MSI hat das erste ATX-3.0-Netzteil
  3. Galliumnitrid Anker präsentiert kompakte GaN-Ladegeräte