1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dating-App: Tinder-Apps übertragen…

Dafür gibt es keine Rechtfertigung - das ist Mist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dafür gibt es keine Rechtfertigung - das ist Mist

    Autor: Askaaron 24.01.18 - 12:17

    HTTPS braucht mit aktuellerer Hardware keine zusätzlichen Ressourcen. Wenn die App ohnehin HTTPS für manche Sachen nutzt, dann sollte das einfach überall so gemacht werden. Es ist auch völlig unerheblich, was der Anbieter bzgl. Öffentlichkeit der Bilder glaubt. Tinder ist nicht "öffentlich" sondern ein Dienst, der nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung steht. Mir wäre auch neu, dass Bilder von Tinder pauschal irgendwo anders abrufbar wären, ohne sich bei Tinder anzumelden.

  2. Re: Dafür gibt es keine Rechtfertigung - das ist Mist

    Autor: jkow 24.01.18 - 12:53

    Es kann sich aber jeder anmelden. Somit ist es quasi öffentlich.

    Wer ein Bild auf Tinder veröffentlicht, muss also sowieso damit rechnen, dass jedermann es sehen kann – auch Mutti unten in der Küche.

  3. Re: Dafür gibt es keine Rechtfertigung - das ist Mist

    Autor: ibsi 24.01.18 - 13:29

    jkow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es kann sich aber jeder mit einem Facebook Account anmelden. Somit ist es quasi öffentlich.
    Ich habe es mal korrigiert

  4. Re: Dafür gibt es keine Rechtfertigung - das ist Mist

    Autor: Askaaron 24.01.18 - 14:52

    Dir ist offenbar nicht klar, was da genau passiert.

    Also nochmal deutlicher: JEDER, der die Verbindung mitliest, kann ALLES abhören - also die Bilder, die sich jemand ansieht und ob er die Bilder für gut oder schlecht befindet. Faktisch ist die Kommunikation ungeschützt. Und ich bin mir nicht sicher, ob jeder, der Tinder nutzt, es gut findet, dass sowas möglich ist.

    Velleicht solltest Du auch einfach mal das Demo dazu ansehen:
    https://www.youtube.com/watch?v=ZBTL1bmJ9o8

  5. Re: Dafür gibt es keine Rechtfertigung - das ist Mist

    Autor: der-dicky 24.01.18 - 14:53

    Und der Praktische unterschied zwischen "jeder kann sich bei tinder anmelden" und "jeder kann sich bei facebook anmelden um sich bei tinder anzumelden"ist jetzt genau welcher?

  6. Re: Dafür gibt es keine Rechtfertigung - das ist Mist

    Autor: Askaaron 24.01.18 - 16:35

    Der Unterschied ist, dass eben NICHT jeder, der sich bei Tinder anmelden kann, von allen ANDEREN Nutzern sieht, welche Auswahl sie beim Betrachten der Bilder machen!

    Wenn Du Tinder nutzen würdest, fändest Du es nicht problematisch, wenn andere Leute Dir quasi dabei zusehen können, wie Du die Bilder bewertest?

  7. Re: Dafür gibt es keine Rechtfertigung - das ist Mist

    Autor: RicoBrassers 24.01.18 - 16:39

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jkow schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es kann sich aber jeder mit einem Facebook Account anmelden. Somit ist es
    > quasi öffentlich.
    > Ich habe es mal korrigiert

    Nicht ganz korrekt - man kann auch eine SMS-Identifikation durchführen, wenn man sich nicht per Facebook-Account einloggen möchte.

  8. Re: Dafür gibt es keine Rechtfertigung - das ist Mist

    Autor: Apfelbrot 25.01.18 - 20:11

    Askaaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wenn Du Tinder nutzen würdest, fändest Du es nicht problematisch, wenn
    > andere Leute Dir quasi dabei zusehen können, wie Du die Bilder bewertest?

    Das juckt ehrlich gesagt keine Sau

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Duravit AG, Hornberg
  2. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  3. über duerenhoff GmbH, Wunstorf
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,29€
  2. gratis (bis 7. April, 18 Uhr)
  3. 9,99€
  4. 59,99€ (USK 18)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de