1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wii - Nintendo-Chef will GameCube-Fehler…

Die Wii Käufer bekommen nichts geschenkt ^^

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Wii Käufer bekommen nichts geschenkt ^^

    Autor: Bibabuzzelmann 21.06.06 - 17:47

    Die Herstellungskosten des Wii sollen unter den Verkaufspreisen liegen, ich mit meiner Xbox360 habe somit vom Bill wenigstens ca.100€ geschenkt bekommen :OP

    Es lebe MS *fg*

  2. Re: Die Wii Käufer bekommen nichts geschenkt ^^

    Autor: Hotohori 21.06.06 - 17:57

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Herstellungskosten des Wii sollen unter den
    > Verkaufspreisen liegen, ich mit meiner Xbox360
    > habe somit vom Bill wenigstens ca.100€ geschenkt
    > bekommen :OP
    >
    > Es lebe MS *fg*

    Dafür holt MS das Geld wieder über die teureren Spiele rein, wirst schon sehn. ;p


  3. Re: Die Wii Käufer bekommen nichts geschenkt ^^

    Autor: Bibabuzzelmann 21.06.06 - 18:13

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Herstellungskosten des Wii sollen unter
    > den
    > Verkaufspreisen liegen, ich mit meiner
    > Xbox360
    > habe somit vom Bill wenigstens
    > ca.100€ geschenkt
    > bekommen :OP
    >
    > Es
    > lebe MS *fg*
    >
    > Dafür holt MS das Geld wieder über die teureren
    > Spiele rein, wirst schon sehn. ;p

    Die werden immer billiger :)

    http://www.xboxworld.de/index.php?option=content&task=view&id=1390&Itemid=73

  4. Re: Die Wii Käufer bekommen nichts geschenkt ^^

    Autor: Hotohori 21.06.06 - 18:19

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bibabuzzelmann schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Die Herstellungskosten des
    > Wii sollen unter
    > den
    > Verkaufspreisen
    > liegen, ich mit meiner
    > Xbox360
    > habe
    > somit vom Bill wenigstens
    > ca.100€
    > geschenkt
    > bekommen :OP
    >
    > Es
    >
    > lebe MS *fg*
    >
    > Dafür holt MS das Geld
    > wieder über die teureren
    > Spiele rein, wirst
    > schon sehn. ;p
    >
    > Die werden immer billiger :)
    >
    > www.xboxworld.de

    Hm, nett, aber noch sind die wirklich teuren Spiele gar nicht da, noch wird die Leistung der XBox360 nur angekratzt, genauso wie bei den ersten PS3 Spielen. Die Entwicklung der Games ist jedenfalls auf jeden Fall teurer als bei den alten Konsolen und irgendwie müssen sie ja die Kosten wieder rein kriegen und das geht ja nur über den Spielepreis wirklich richtig. Werbung in Spielen ist ja nicht immer möglich und nicht jedes Spiel eignet sich für ein breite Palette an Merchandising Artikeln.

  5. Milchmädchenrechnung

    Autor: BufferOverflow 21.06.06 - 18:37

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Herstellungskosten des Wii sollen unter den
    > Verkaufspreisen liegen, ich mit meiner Xbox360
    > habe somit vom Bill wenigstens ca.100€ geschenkt
    > bekommen :OP
    >
    > Es lebe MS *fg*

    Jo....erst nehmen sie 300 Euro mehr als Nintendo von Dir, und dann "geben" Sie Dir 100 Euro. Ich geb Dir ne Empfehlung: Werd niemals selbstständig. Du bist schneller bankrott, als Du 3...2...1...meins sagen kannst.

    mfG

  6. Re: Die Wii Käufer bekommen nichts geschenkt ^^

    Autor: Bibabuzzelmann 21.06.06 - 19:18

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hotohori schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Bibabuzzelmann
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Die Herstellungskosten
    > des
    > Wii sollen unter
    > den
    >
    > Verkaufspreisen
    > liegen, ich mit meiner
    >
    > Xbox360
    > habe
    > somit vom Bill
    > wenigstens
    > ca.100€
    > geschenkt
    >
    > bekommen :OP
    >
    > Es
    >
    > lebe MS
    > *fg*
    >
    > Dafür holt MS das Geld
    > wieder
    > über die teureren
    > Spiele rein, wirst
    >
    > schon sehn. ;p
    >
    > Die werden immer
    > billiger :)
    >
    > www.xboxworld.de
    >
    > Hm, nett, aber noch sind die wirklich teuren
    > Spiele gar nicht da, noch wird die Leistung der
    > XBox360 nur angekratzt, genauso wie bei den ersten
    > PS3 Spielen. Die Entwicklung der Games ist
    > jedenfalls auf jeden Fall teurer als bei den alten
    > Konsolen und irgendwie müssen sie ja die Kosten
    > wieder rein kriegen und das geht ja nur über den
    > Spielepreis wirklich richtig. Werbung in Spielen
    > ist ja nicht immer möglich und nicht jedes Spiel
    > eignet sich für ein breite Palette an
    > Merchandising Artikeln.

    Glaub da hat MS noch son Tool geschaffen, mit dem es möglich ist PC-Titel parallel zu Xbox360 Spielen zu entwickeln....das kann sicher auch Kosten senken und das mit der Werbung hast du ja schon angesprochen....MS hat extra so nen Laden, der sich mit sowas beschäftigt, aufgekauft *g

    Naja, weiss nicht ob das dann nur für MS selbstgebastelte Spiele gilt...

  7. Re: Die Wii Käufer bekommen nichts geschenkt ^^

    Autor: MrFloppy 21.06.06 - 19:20

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bibabuzzelmann schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Die Herstellungskosten des
    > Wii sollen unter
    > den
    > Verkaufspreisen
    > liegen, ich mit meiner
    > Xbox360
    > habe
    > somit vom Bill wenigstens
    > ca.100€
    > geschenkt
    > bekommen :OP
    >
    > Es
    >
    > lebe MS *fg*
    >
    > Dafür holt MS das Geld
    > wieder über die teureren
    > Spiele rein, wirst
    > schon sehn. ;p
    >
    > Die werden immer billiger :)
    >
    > www.xboxworld.de

    Genau! Leider aber nicht preiswerter.

  8. Re: Milchmädchenrechnung

    Autor: Bibabuzzelmann 21.06.06 - 19:23

    BufferOverflow schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Herstellungskosten des Wii sollen unter
    > den
    > Verkaufspreisen liegen, ich mit meiner
    > Xbox360
    > habe somit vom Bill wenigstens
    > ca.100€ geschenkt
    > bekommen :OP
    >
    > Es
    > lebe MS *fg*
    >
    > Jo....erst nehmen sie 300 Euro mehr als Nintendo
    > von Dir, und dann "geben" Sie Dir 100 Euro. Ich
    > geb Dir ne Empfehlung: Werd niemals selbstständig.
    > Du bist schneller bankrott, als Du
    > 3...2...1...meins sagen kannst.

    Selbstständiger Ebay Auktionär ? *g
    Weisst du warum der JJ1 sich futter bei Anwohnern seines Reviers suchen muss....weil man ihn nicht in den Supermarkt lässt ^^
    Ich will jagen, unsre Welt ist kaputt und ich bin ein Problembär lol
    Das mal so nebenbei :)

    Hab ja nur sagen wollen, dass MS einem etwas schenkt bei dem Kauf der Xbox360....ist doch so, die Herstellungskosten sind höher, beim Wii ist das nicht der Fall ^^

  9. Re: Die Wii Käufer bekommen nichts geschenkt ^^

    Autor: Bibabuzzelmann 21.06.06 - 19:24

    MrFloppy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hotohori schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Bibabuzzelmann
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Die Herstellungskosten
    > des
    > Wii sollen unter
    > den
    >
    > Verkaufspreisen
    > liegen, ich mit meiner
    >
    > Xbox360
    > habe
    > somit vom Bill
    > wenigstens
    > ca.100€
    > geschenkt
    >
    > bekommen :OP
    >
    > Es
    >
    > lebe MS
    > *fg*
    >
    > Dafür holt MS das Geld
    > wieder
    > über die teureren
    > Spiele rein, wirst
    >
    > schon sehn. ;p
    >
    > Die werden immer
    > billiger :)
    >
    > www.xboxworld.de
    >
    > Genau! Leider aber nicht preiswerter.

    Ei die sind doch wohl Preiswert...vieleicht kauf ich mir de King Kong jetzt doch noch :)

  10. Re: Milchmädchenrechnung

    Autor: ubuntu_user 21.06.06 - 21:10

    > Hab ja nur sagen wollen, dass MS einem etwas
    > schenkt bei dem Kauf der Xbox360....ist doch so,
    > die Herstellungskosten sind höher, beim Wii ist
    > das nicht der Fall ^^

    wenn du meinst, dass die eine firma etwas schenkt hast du unser Wirtschaftssystem nicht verstaden...
    naja heul dann aber nicht rum wenn alle Konkurrenten platt sind und die übernächste xbox 1200 euro kostet... *hust*
    achje wenn du denkst brauch ich nicht kaufen.....
    Ms verbietet dann einfach spiele für die alte generation rauszubringen(->siehe vista...)

  11. Re: Milchmädchenrechnung

    Autor: Bibabuzzelmann 22.06.06 - 01:31

    ubuntu_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Hab ja nur sagen wollen, dass MS einem
    > etwas
    > schenkt bei dem Kauf der Xbox360....ist
    > doch so,
    > die Herstellungskosten sind höher,
    > beim Wii ist
    > das nicht der Fall ^^
    >
    > wenn du meinst, dass die eine firma etwas schenkt
    > hast du unser Wirtschaftssystem nicht
    > verstaden...

    Also beim Kauf des Systems schenken sie mir schon was *g

    > naja heul dann aber nicht rum wenn alle
    > Konkurrenten platt sind und die übernächste xbox
    > 1200 euro kostet... *hust*

    Glaub sowas passiert so schnell nicht, da ist Platz für mehrere Konsolen unterm Volk und es gibt sicher Hersteller, die das auch so sehn ^^

    > achje wenn du denkst brauch ich nicht kaufen.....
    > Ms verbietet dann einfach spiele für die alte
    > generation rauszubringen(->siehe vista...)

    Das ist sicher nur Anfangs so und die Spiele erscheinen auch fast alle auf der Xbox 360....naja, gut find ich das auch nicht wirklich...spiele ja auch am PC :)

    Dann muss man sich wohl irgendwann nen neuen PC kaufen, damit man die Spiele spielen kann, oder ne Xbox....*bin ich ein Schwein*, aber beim PC brauch man in letzter Zeit immer mehr Dinge, die man erneuern muss, fällt mir grad auf...natürlich nur um zu spielen, vieleicht sollte man sich eine Xbox kaufen ^^ *hust*

  12. Re: Milchmädchenrechnung

    Autor: ti4 23.06.06 - 15:40

    Ich habe hier noch immer eine gute alte Geforce4-TI Grafikkarte und kann damit alle aktuellen Spiele ohne probleme zocken. Okay vielleicht muss Einschnitte bei Detailstufe und Auflösung in Kauf nehmen, aber das ist mir so ziemlich egal.


    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ubuntu_user schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Hab ja nur sagen wollen, dass MS
    > einem
    > etwas
    > schenkt bei dem Kauf der
    > Xbox360....ist
    > doch so,
    > die
    > Herstellungskosten sind höher,
    > beim Wii
    > ist
    > das nicht der Fall ^^
    >
    > wenn du
    > meinst, dass die eine firma etwas schenkt
    >
    > hast du unser Wirtschaftssystem nicht
    >
    > verstaden...
    >
    > Also beim Kauf des Systems schenken sie mir schon
    > was *g
    >
    > > naja heul dann aber nicht rum wenn alle
    >
    > Konkurrenten platt sind und die übernächste
    > xbox
    > 1200 euro kostet... *hust*
    >
    > Glaub sowas passiert so schnell nicht, da ist
    > Platz für mehrere Konsolen unterm Volk und es gibt
    > sicher Hersteller, die das auch so sehn ^^
    >
    > > achje wenn du denkst brauch ich nicht
    > kaufen.....
    > Ms verbietet dann einfach spiele
    > für die alte
    > generation
    > rauszubringen(->siehe vista...)
    >
    > Das ist sicher nur Anfangs so und die Spiele
    > erscheinen auch fast alle auf der Xbox
    > 360....naja, gut find ich das auch nicht
    > wirklich...spiele ja auch am PC :)
    >
    > Dann muss man sich wohl irgendwann nen neuen PC
    > kaufen, damit man die Spiele spielen kann, oder ne
    > Xbox....*bin ich ein Schwein*, aber beim PC brauch
    > man in letzter Zeit immer mehr Dinge, die man
    > erneuern muss, fällt mir grad auf...natürlich nur
    > um zu spielen, vieleicht sollte man sich eine Xbox
    > kaufen ^^ *hust*
    >


  13. Re: Milchmädchenrechnung

    Autor: Mac Jack 24.06.06 - 18:54

    ti4 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe hier noch immer eine gute alte
    > Geforce4-TI Grafikkarte und kann damit alle
    > aktuellen Spiele ohne probleme zocken. Okay
    > vielleicht muss Einschnitte bei Detailstufe und
    > Auflösung in Kauf nehmen, aber das ist mir so
    > ziemlich egal.
    >

    Probers mal mit Oblivion ^^ Selbst bei meinem High-End System ruckelt sich das einen ab




    * The president is a duck? *

  14. Re: Milchmädchenrechnung

    Autor: BufferOverflow 24.06.06 - 19:54

    Mac Jack schrieb:

    > Probers mal mit Oblivion ^^ Selbst bei meinem
    > High-End System ruckelt sich das einen ab

    Er wird eher Oldblivion nutzen...

    Und ueberhaupt: Was bringt einem nur die "vernuenftige Geschwindigkeit" (die nur daher kommt, weil die Spiele in DirectX 7 Fallback gehen), wenn die Optik nicht passt. Und nein, Optik ist nicht alles - aber eben machbar und somit gewuenscht.

    mfG


  15. nintendo Wii

    Autor: boarder 03.07.06 - 11:44

    ich habe eine frage unzwar kann man mit der nintendo wii eigentlich auch die Gamecube spiele spielen?


  16. Re: nintendo Wii

    Autor: FranUnFine 03.07.06 - 11:55

    boarder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich habe eine frage unzwar kann man mit der
    > nintendo wii eigentlich auch die Gamecube spiele
    > spielen?
    >
    >

    Ja, kann man.


    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  17. Re: Milchmädchenrechnung

    Autor: Levishadow 03.07.06 - 21:36

    BufferOverflow schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Herstellungskosten des Wii sollen unter
    > den
    > Verkaufspreisen liegen, ich mit meiner
    > Xbox360
    > habe somit vom Bill wenigstens
    > ca.100€ geschenkt
    > bekommen :OP
    >
    > Es
    > lebe MS *fg*
    >
    > Jo....erst nehmen sie 300 Euro mehr als Nintendo
    > von Dir, und dann "geben" Sie Dir 100 Euro. Ich
    > geb Dir ne Empfehlung: Werd niemals selbstständig.
    > Du bist schneller bankrott, als Du
    > 3...2...1...meins sagen kannst.
    >
    > mfG
    >
    >



    Kann ich nur zustimmen!!

    ihr glaubt doch nciht wirklich, das man etwas verkaufen könnte unter den Produktionskosten??? so dumm ist nicht mal M$....
    das würde schlicht und einfach bedeuten... die verdienen mit der Hardware der konsole keinen müden Cent

    und selbst wenn die mit den Games Geld einnehmen....
    wieviel von den gewinn aus den Games fließt zu M$??? nicht ejdes Game ist von M$....
    klar werden die Studios oder Publisher (klärt mich mal hier jemand auf der wirklich ahnung hat??) einen gewissen Prozentsatz abdrücken müssen.... ABER nie und nimmer würde das diese Verlust die M$ angeblich mit den Verkauf der XB360 macht decken!
    glaubt weiter daran, das man euch geld schenkt....
    ihr wart sicher auch die die diesen dämlichen Kettenbrief weitergeleitet haben.... (der wo man angeblich von M$ geld bekommt, wenn man da was registriert....)

  18. Re: Milchmädchenrechnung

    Autor: Gast123 04.07.06 - 07:45

    Du irrst dich, sowohl MS als auch Sony zahlen drauf um den Preis zu senken. Bei diesem Geschäft geht es zuallererst um Marktanteilek, Gewinn macht man über die Spiele. Und je mehr Anteil man hat umso eher werden Excluivtitel produziert, die dann wieder die HArdwareverkäufe ankurbeln usw. Letzendlich verkauft man somit noch mehr Games uswusw

  19. Re: nintendo Wii

    Autor: Hartwig Beck 18.07.06 - 18:19

    Auohm!!!!
    ja...
    Auohm
    Auohm
    Auohm

  20. Re: Die Wii Käufer bekommen nichts geschenkt ^^

    Autor: LessiLeckSie 20.09.06 - 13:02

    doch denn spas


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin, Potsdam
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Evotec SE, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 für 179,90€ + 6,99€ Versand statt 219,99€ inkl...
  2. (u. a. Golf With Your Friends für 7,29€, Predator - Hunting Grounds für 28,99€, Assassin's...
  3. 69,99€ (Release 18.06.)
  4. 79,99€ (Release 18.06.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme