1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fitbit: Pebble-Uhren werden ab…

Fitbit Uhren sind kein Ersatz..

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Fitbit Uhren sind kein Ersatz..

    Autor: deutscher_michel 25.01.18 - 10:45

    Fitbit macht die üblichen hässlichen Klötze mit normalem Display und hat keinen wirklichen Ersatz für ne Pebble Round mit ePaper Display

  2. Re: Fitbit Uhren sind kein Ersatz..

    Autor: obermeier 25.01.18 - 11:07

    Ich verstehe die Strategie auch nicht. Keine der FitBits ist so simpel und schlicht wie eine Pebble 2 HR. Ohne GPS und schnickschnack, dafür mit einer Akkuladung über eine Woche und sie sieht erst auf den zweiten Blick nach "Smartwatch" aus.

    Sehr traurig, dass es sowas nicht mehr gibt.

  3. Re: Fitbit Uhren sind kein Ersatz..

    Autor: FSMaxB 25.01.18 - 12:10

    deutscher_michel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fitbit macht die üblichen hässlichen Klötze mit normalem Display und hat
    > keinen wirklichen Ersatz für ne Pebble Round mit ePaper Display

    Auch hier möchte ich darauf hinweisen, dass Pebbles kein ePaper Display haben sondern LCDs. Ein sogenanntes "transflective LCD" laut Wikipedia.

  4. Re: Fitbit Uhren sind kein Ersatz..

    Autor: ArcherV 25.01.18 - 12:13

    FSMaxB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deutscher_michel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Fitbit macht die üblichen hässlichen Klötze mit normalem Display und hat
    > > keinen wirklichen Ersatz für ne Pebble Round mit ePaper Display
    >
    > Auch hier möchte ich darauf hinweisen, dass Pebbles kein ePaper Display
    > haben sondern LCDs. Ein sogenanntes "transflective LCD" laut Wikipedia.


    Zitat Wikipedia:

    Im Gegensatz zu vielen anderen Smartwatches besitzen Pebble-Modelle keinen Touchscreen und ein E-Paper-Display,[2][3]

  5. Re: Fitbit Uhren sind kein Ersatz..

    Autor: Dino13 25.01.18 - 12:20

    Auch hier noch einmal die Richtigstellung. Das war schon immer nur eine Werbeaussage von Pebble. Es ist ein Sharp LCD siehe:
    https://www.ifixit.com/Teardown/Pebble+Teardown/13319#s45410

  6. Re: Fitbit Uhren sind kein Ersatz..

    Autor: rob3110 25.01.18 - 12:38

    ePaper =/= eInk

    ePaper ist ein Überbegriff für verschiedene Low Power Displaytechnologien, die (soweit ich weiß) keine Hintergrundbeleuchtung und keine dauerhafte Versorgungsspannung benötigen. Die in der Pebble genutzten Sharp LCDs werden gemeinhin als ePaper Display bezeichnet, sind aber keine eInk Displays. eInk (eigentlich E Ink geschrieben) ist der Markenname einer speziellen Displaytechnologie.

    Jedes eInk Display ist auch ein ePaper Display, aber nicht jedes ePaper Display ist auch ein eInk Display.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Elektronisches_Papier



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.18 12:41 durch rob3110.

  7. Re: Fitbit Uhren sind kein Ersatz..

    Autor: obermeier 25.01.18 - 13:20

    rob3110 hat Recht. E-Ink ist ein Markenname und E-Paper ein Oberbegriff für Displays die ohne nennenswerte Stromversorgung betrieben werden können, solange sie ein statisches Bild zeigen.

  8. Re: Fitbit Uhren sind kein Ersatz..

    Autor: FSMaxB 25.01.18 - 13:34

    Ja, stimmt schon, das ist zwar ein LCD, aber ein besonderes stromsparendes, dass so normalerweise nicht verbaut wird.

  9. Re: Fitbit Uhren sind kein Ersatz..

    Autor: ArcherV 25.01.18 - 16:51

    rob3110 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ePaper =/= eInk
    >
    > ePaper ist ein Überbegriff für verschiedene Low Power Displaytechnologien,
    > die (soweit ich weiß) keine Hintergrundbeleuchtung und keine dauerhafte
    > Versorgungsspannung benötigen. Die in der Pebble genutzten Sharp LCDs
    > werden gemeinhin als ePaper Display bezeichnet, sind aber keine eInk
    > Displays. eInk (eigentlich E Ink geschrieben) ist der Markenname einer
    > speziellen Displaytechnologie.
    >
    > Jedes eInk Display ist auch ein ePaper Display, aber nicht jedes ePaper
    > Display ist auch ein eInk Display.
    >
    > de.wikipedia.org

    Das mag durchaus sein. Aber Fakt ist, dass die Pebble 2 eine signifikante höhere Akkulebensdauer hat als andere
    SmartWatches hat - und nur das ist für mich s Endkunden relevant. Ob das Display nun ein eink oder epaper ist spielt keine Rolle.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) Medizinische Dokumentation / Medizinisches Informationsmanagement / Datenmanagement
    Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Nürnberg
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Lehrstuhl für ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
  3. Referent:in IT-Projektmanagement | Softwareentwicklung (m/w/d)
    Trianel GmbH, Hamburg
  4. IT-Systemadministrator / Netzwerkadministrator (m/w/d) (Informatiker, Techniker o. ä.)
    SCHEUERLE Fahrzeugfabrik GmbH, Pfedelbach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (u. a. Backbone für 11€, Call of the Sea für 9,99€, Tamarin für 11,99€)
  3. 5,49€
  4. 7,49


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Fossil präsentiert Hybrid-Smartwatch im Retrolook

Rasterfahndung: Europol will Daten von Europäern beim Grenzübertritt sammeln
Rasterfahndung
Europol will Daten von Europäern beim Grenzübertritt sammeln

Frontex und Europol wollen für alle Reisenden eine Datei anlegen und mit verschiedenen Datenbanken abgleichen. Die Auswertung soll mit KI erfolgen.
Von Matthias Monroy

  1. Subventionswettbewerb Halbleiterkrise stärke die Zusammenarbeit von EU und USA
  2. Digital-Markets-Act EU könnte Safari-Dominanz auf iOS brechen
  3. Digitale-Dienste-Gesetz Was die Einigung zum DSA bedeutet

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Star Trek Continuum Paramount verärgert Trekkies mit Star-Trek-NFTs
  2. Star Trek Hauptbesetzung von Next Generation tritt in Picard auf
  3. Star Trek Viel Action bei erstem langem Trailer von Strange New Worlds