1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Razer Blade 2017 im Test: Das…

Re: 4K auf 15" ist Blödsinn

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: 4K auf 15" ist Blödsinn

Autor: Anonymer Nutzer 25.01.18 - 15:18

abufrejoval schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Ich habe ein Gigabyte P35v6 mit einer GTX 1070. Motiv für den Kauf war ein
> Machine Learning Demo Kit, der nicht so aufträgt und trotzdem halbwegs
> vernünftig Speicher und Power hat.
>
> Der Rechner kam automatisch mit einem 4K Display und darüber ärgere ich
> mich seither nur noch.
>
> Um einen visuellen Unterschied zwischen 1080 und 4k warzunehmen, muß ich
> auf Zentimeter an das Display rangehen: Schon auf Tippdistanz reichen
> zumindest meine Augen nicht mehr aus.
>
> Da ich aber gern noch ein oder zwei extra Bildschirme dranhänge (den
> zweiten dann hochkant), außerdem zwischen Windows und Ubuntu als Host
> regelmäßig wechsle, ist das Konfigurieren des Bildschirmlayouts beim
> Wechsel zwischen den drei Hauptarbeitsplätzen ein ständiges Drama, bei dem
> wiederum das 4K Display wegen der abweichenden Pixeldichte nichts als Ärger
> macht. In der Regel stelle ich es auf 1080 um, um halbwegs vernünftig damit
> arbeiten zu können und damit entsteht über meine Augen kein visueller
> Nachteil.
>
> Bei Spielen wiederum ist eine GTX 1070 mit 4k einfach überfordert, weshalb
> ich selbst da eher 1080 einstellen würde, aber zum Spielen wird der Rechner
> eh nur eingesetzt, wenn zur ARK Suruval Party Gäste kommen
>
> 4K für den Heimbeamer, das kann ich ansatzweise nachvolziehen, 4K für den
> 50" Bildschirm auch. Selbst 4k in einer VR-Brille würde passen aber 4k auf
> einem 14 oder 15" Schirm ist einfach Blödsinn und unpraktisch.

Für Spiele vielleicht, aber zum Arbeiten ist so etwas super.
Auf meinem Ultrabook habe ich bei 14" auf einem IGZO-Display mit 3200*1800 Pixeln auf 125% DPI-Skallierung wunderbar arbeiten können.

Oder um es zusammenzufassen: das Äquivalent von 2560*1440 Pixeln auf 14" ist eine wunderbare Kombination zum Arbeiten.
(Und ja, so ziemlich jedem ist das Display zu klein - aber für mich kein Problem. - Allerdings bewegen sich Buchstaben auch nicht.)


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

4K auf 15" ist Blödsinn

abufrejoval | 25.01.18 - 15:00
 

Re: 4K auf 15" ist Blödsinn

Anonymer Nutzer | 25.01.18 - 15:18
 

Re: 4K auf 15" ist Blödsinn

Wasabimuhkuh | 25.01.18 - 15:19
 

Re: 4K auf 15" ist Blödsinn

miauwww | 25.01.18 - 16:06
 

Re: 4K auf 15" ist Blödsinn

Riemen | 25.01.18 - 16:26
 

Re: 4K auf 15" ist Blödsinn

redmord | 25.01.18 - 19:02
 

Re: 4K auf 15" ist Blödsinn

miauwww | 25.01.18 - 22:03
 

Re: 4K auf 15" ist Blödsinn

demon driver | 28.01.18 - 22:14
 

Re: 4K auf 15" ist Blödsinn

Dwalinn | 25.01.18 - 16:31
 

Re: 4K auf 15" ist Blödsinn

hhf1 | 25.01.18 - 17:30
 

Eure Setups sind Blödsinn

redmord | 25.01.18 - 19:08
 

Re: Eure Setups sind Blödsinn

hhf1 | 25.01.18 - 20:38
 

Du != alle

redmord | 25.01.18 - 19:01
 

Re: Du != alle

Eierspeise | 26.01.18 - 09:42

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Solution Architect (m/w/d) Cloud/Web
    DKMS gemeinnützige GmbH, Köln, Tübingen
  2. ERP Specialist (m/w/d)
    Torqeedo GmbH, Gilching (Home-Office möglich)
  3. Senior Projektmanager (m/w/d) Guest Management
    BB onsite GmbH, München
  4. Java Softwareentwickler (m/w/d)
    Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. (u.a. Mass Effect Legendary Edition, NHL 22 für je 34,99€)
  3. (u.a. For Honor Starter Edition für 3,75€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rainbow Six Extraction im Test: Elitesoldaten gegen Ekelmonster
Rainbow Six Extraction im Test
Elitesoldaten gegen Ekelmonster

Bis zu drei Soldaten im Kampf gegen Außerirdische: Rainbow Six Extraction bietet taktisch anspruchsvolle Einsätze statt wilder Action.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Extraction Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz


    Sportuhr im Hands-on: Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom
    Sportuhr im Hands-on
    Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom

    Bis zu 37 Tage Akku und erstmals ein Touchscreen: Golem.de hat bereits die Outdoor-Smartwatch-Reihe Fenix 7 von Garmin ausprobiert.
    Von Peter Steinlechner

    1. Wearable Garmin Fenix 7X offenbar mit bis zu 37 Tagen Akku