1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektro-Supersportwagen: Rimac will…

Heute ist wieder Murmeltiertag

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Heute ist wieder Murmeltiertag

    Autor: Klausens 26.01.18 - 08:33

    Ein neuer Tesla-Konkurrent. Mal was neues

  2. Re: Heute ist wieder Murmeltiertag

    Autor: Azzuro 26.01.18 - 08:42

    Kein neuer. Rimac war neben das Tesla (aber auch andere Weise) auch bisher schon das spannenste im Bereich Elektroautos.
    https://www.youtube.com/watch?v=RQQwOI5qoJw

  3. Re: Heute ist wieder Murmeltiertag

    Autor: Anonymer Nutzer 26.01.18 - 08:51

    Klausens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein neuer Tesla-Konkurrent. Mal was neues

    Wo bleiben denn die deutschen Elektroauto Startups? Na?

  4. Re: Heute ist wieder Murmeltiertag

    Autor: Klausens 26.01.18 - 08:52

    Das hat doch mit Konkurrenz nix zu tun.

  5. Re: Heute ist wieder Murmeltiertag

    Autor: |=H 26.01.18 - 09:00

    Meinst du sowas wie e.Go, Sono Motors, aCar oder den Streetscooter?

  6. Re: Heute ist wieder Murmeltiertag

    Autor: Anonymer Nutzer 26.01.18 - 09:13

    |=H schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meinst du sowas wie e.Go, Sono Motors, aCar oder den Streetscooter?

    Nein, eher sowas wie Nio, Faraday Future oder Lucid Air.

    Also richtige Autos und nicht die deutschen Gehhilfen, die sogar noch unterhalb des E-Smart einzuordnen sind.

  7. Re: Heute ist wieder Murmeltiertag

    Autor: Klausens 26.01.18 - 09:28

    Richtig, E-Autos für die Masse, das ist erstmal wichtig.

    Wer will schon zum Bäcker fahren mit Leistungen unterhalb eines Nio.
    Leberkässemmel auf den Akku, dann bleibt die bis daheim auch warm.
    </Ironie>



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.01.18 09:30 durch Klausens.

  8. Re: Heute ist wieder Murmeltiertag

    Autor: Anonymer Nutzer 26.01.18 - 09:38

    Klausens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig, E-Autos für die Masse, das ist erstmal wichtig.
    >
    > Wer will schon zum Bäcker fahren mit Leistungen unterhalb eines Nio.
    > Leberkässemmel auf den Akku, dann bleibt die bis daheim auch warm.

    Computer, Mobiltelefone, Airbags, etc. gab es Anfangs immer stets nur für die Besserverdiener bevor sie dann nach und nach im Massenmarkt aufgetaucht sind. So ist es auch bei den E-Autos.

    Mit kleinen Plastikbombern aus deutscher Produktion, die kaum über die 50kmh kommen, kriegt man einfach niemanden dazu so etwas zu kaufen. Mit einem Tesla, der alle anderen auf der Straße stehen lässt, hingegen schon. Mit einem Luxus Interieur und Design eines Faraday und Lucid ebenso.
    So macht man das Produkt attraktiv und schafft ein Statussymbol. Bei genug verkauften Einheiten folgen dann auch Massenmarkt Modelle. Siehe Tesla S > Tesla 3.

  9. Re: Heute ist wieder Murmeltiertag

    Autor: Klausens 26.01.18 - 09:47

    Mit dem Unterschied, dass man so ein Tesla S auch kaufen kann.
    Deine anderen erwähnten Firmen sind alle Luftnummern, die entweder ne hübsche 3D-Zeichnung, ein Messemodell oder vielleicht mal 10 Stück gebaut haben.
    Oder wie Faraday vor der Pleite stehn, wenn ich das noch richtig im Kopf hab.

  10. Re: Heute ist wieder Murmeltiertag

    Autor: ulink 26.01.18 - 10:00

    Nein, das "neue" ist, dass er was gaaaaaanz tolles bauen "will", das jedenfalls alle Teslas wegfetzt. In 1...10 Jahren. Oder vielleicht gar nicht? Murmeltiertag eben ;-)

  11. Re: Heute ist wieder Murmeltiertag

    Autor: ulink 26.01.18 - 10:05

    Klausens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder wie Faraday vor der Pleite stehn, wenn ich das noch richtig im Kopf
    > hab.

    So pfeifen es die Spatzen vom Dach. Oder Fisker, der schon einmal Konkurs gemacht hat. Aber jetzt gehts bergauf bei der neue Bude und in 1...100 Jahren hat er den ultimativen Tesla-Killer. Versprochen.

  12. Re: Heute ist wieder Murmeltiertag

    Autor: Anonymer Nutzer 26.01.18 - 10:42

    ulink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klausens schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder wie Faraday vor der Pleite stehn, wenn ich das noch richtig im Kopf
    > > hab.
    >
    > So pfeifen es die Spatzen vom Dach. Oder Fisker, der schon einmal Konkurs
    > gemacht hat. Aber jetzt gehts bergauf bei der neue Bude und in 1...100
    > Jahren hat er den ultimativen Tesla-Killer. Versprochen.

    Der Unterschied ist, dass du in den USA Pleite gehen kannst und es heißt "er hat es versucht, beim nächsten mal klappts" oder "Ja dann probieren wir was anderes".

    In Deutschland wirst gleich als Verlierer abgestempelt und bist gebrandmarkt. Und zwar von Leuten, die selbst nie etwas versucht haben, sondern aus ihrem Angestelltenverhältnis heraus kritisieren und sich freuen wenn sie irgendwann "Ja hab ich doch gleich gesagt" rufen können.

  13. Re: Heute ist wieder Murmeltiertag

    Autor: bplhkp 26.01.18 - 11:25

    Klausens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit dem Unterschied, dass man so ein Tesla S auch kaufen kann.

    Streetscooter hat im letzten Jahr mehr Fahrzeuge zugelassen als Tesla.

  14. Schweiz hat Mircolino

    Autor: SJ 26.01.18 - 11:38

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klausens schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein neuer Tesla-Konkurrent. Mal was neues
    >
    > Wo bleiben denn die deutschen Elektroauto Startups? Na?

    Die Schweiz hat schon ein Konkurrenz-Startup:

    http://www.20min.ch/finance/news/story/Mircolino-gegen-Tesla---der-grosse-E-Auto-Battle-31950041

    :)

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  15. Re: Heute ist wieder Murmeltiertag

    Autor: ChMu 26.01.18 - 12:07

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ulink schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Klausens schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Oder wie Faraday vor der Pleite stehn, wenn ich das noch richtig im
    > Kopf
    > > > hab.
    > >
    > > So pfeifen es die Spatzen vom Dach. Oder Fisker, der schon einmal
    > Konkurs
    > > gemacht hat. Aber jetzt gehts bergauf bei der neue Bude und in 1...100
    > > Jahren hat er den ultimativen Tesla-Killer. Versprochen.
    >
    > Der Unterschied ist, dass du in den USA Pleite gehen kannst und es heißt
    > "er hat es versucht, beim nächsten mal klappts" oder "Ja dann probieren wir
    > was anderes".
    >
    > In Deutschland wirst gleich als Verlierer abgestempelt und bist
    > gebrandmarkt. Und zwar von Leuten, die selbst nie etwas versucht haben,
    > sondern aus ihrem Angestelltenverhältnis heraus kritisieren und sich freuen
    > wenn sie irgendwann "Ja hab ich doch gleich gesagt" rufen können.

    Das ist richtig. Und auch gut so. Aber in Deutschland muss alles von Anfang an Gewinne abwerfen, niemand denkt mehr an die Anfaenge vor 100+ Jahren.

  16. Re: Heute ist wieder Murmeltiertag

    Autor: JackIsBlack 26.01.18 - 13:08

    Vor 100+ Jahren sah die Welt auch noch ganz anders aus und ist in keinster Weise mit heute zu vergleichen.

  17. Re: Heute ist wieder Murmeltiertag

    Autor: Palerider 26.01.18 - 13:46

    >
    > Wo bleiben denn die deutschen Elektroauto Startups? Na?

    Tjoa, wenn Du meinst, dass wir (noch) eins brauchen - worauf wartest Du?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. procilon Group GmbH, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Senftenberg
  3. Proximity Technology GmbH, Hamburg
  4. Zilch + Müller Ingenieure GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 80,90€
  2. Gutscheincodes und Deals im Überblick
  3. mit 3.298€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  4. (u. a. Xbox Series S 299,99€, Xbox Wireless Controller Robot White 55,95€, Xbox Play & Charge...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de